Liste der längsten Eisenbahnbrücken in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Listen enthalten Eisenbahnbrücken und Hochbahnviadukte in Deutschland mit einer Gesamtlänge von mindestens 1000 Metern oder mit einer Stützweite von mindestens 150 Metern, die bestehen, einmal bestanden haben oder in Bau sind.

Hochbahnviadukte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viadukt Länge
in km
Strecke Lage Jahr der
Fertigstellung
Transrapid-Versuchsanlage Emsland ≈ 31,8 Landkreis Emsland 1983
Wuppertaler Schwebebahn 13,3 Wuppertal 1901
Berliner Stadtbahn 11,3 OstbahnhofCharlottenburg Berlin 1882
Berliner U-Bahn-Linie 1 6,0[1] Warschauer StraßeKurfürstenstraße Berlin 1902
Berliner U-Bahn-Linie 2 2,5 Potsdamer PlatzWittenbergplatz Berlin 1902
Hamburger U-Bahn-Linie 3 ≈ 1,7 RathausLandungsbrücken Hamburg 1912

Eisenbahnbrücken sortiert nach Gesamtlänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brücke Länge
in m
größte
Stützweite
in m
Strecke Lage Jahr der
Fertig-
stellung
Saale-Elster-Talbrücke 6465 115 Neubaustrecke Erfurt–Leipzig/Halle Halle 2013
Unstruttalbrücke 2668 116 Neubaustrecke Erfurt–Leipzig/Halle Karsdorf 2012
Rendsburger Hochbrücke 2486 140 Bahnstrecke Neumünster–Flensburg Rendsburg 1913
Hochbrücke Hochdonn 2218 143 Marschbahn Hochdonn 1920
Rheinbrücke Wesel a 1950 104 Bahnstrecke Haltern–Venlo Wesel 1874
Ilmtalbrücke 1681 175 Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Langewiesen 2011
Fuldatalbrücke Solms 1628 44 Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg Niederaula 1988
Fuldatalbrücke Morschen 1450 116 Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg Morschen 1989
Maintalbrücke Veitshöchheim 1280 162 Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg Veitshöchheim 1987
Leinachtalbrücke 1232 44 Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg Zellingen 1986
Bartelsgrabentalbrücke 1160 58 Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg Zellingen 1986
Geratalbrücke Ichtershausen 1121 58 Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Ichtershausen 2001
Grümpentalbrücke 1104 270 Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Grümpen 2011
Containerbahnhofbrücke Mannheim 1100 25 Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart Mannheim 1978
Auetalbrücke 1056 44 Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg Kreiensen 1987
Enztalbrücke 1044 58 Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart Vaihingen an der Enz 1989
Elbebrücke Wittenberge 1030 86 Bahnstrecke Magdeburg–Wittenberge Wittenberge 1987
Südbrücke 1028 107 Rhein-Main-Bahn Mainz 1949
Hindenburgbrücke a 1027 169 Rechte Rheinstrecke Rüdesheim am Rhein 1915
Füllbachtalbrücke 1012 63 Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Grub am Forst 2012
Gänsebachtalbrücke 1001 24,75 Neubaustrecke Erfurt–Leipzig/Halle Buttstädt 2012

a Brücke 1945 zerstört

Eisenbahnbrücken sortiert nach Stützweite[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brücke größte
Stützweite
in m
Konstruktion Strecke überspannt Lage Jahr der
Fertig-
stellung
Grümpentalbrücke 270 Bogenbrücke Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Grümpen Grümpen 2011
Talbrücke Froschgrundsee 270 Bogenbrücke Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Froschgrundsee Rödental 2010
Hammer Eisenbahnbrücke 250 Stabbogenbrücke Bahnstrecke Mönchengladbach–Düsseldorf Rhein Düsseldorf 1987
Fehmarnsundbrückeb 248 Netzwerkbogenbrücke Vogelfluglinie Fehmarnsund Großenbrode 1963
Maintalbrücke Nantenbach 208 Fachwerkverbundbrücke Nantenbacher Kurve Main Neuendorf (Unterfranken) 1993
Duisburg-Hochfelder Eisenbahnbrücke 189 Fachwerkbrücke Bahnstrecke Duisburg–Rheinhausen Rhein Duisburg 1927
Urmitzer Eisenbahnbrücke 188 Fachwerkbrücke Rechte Rheinstrecke Rhein Koblenz 1954
Hochbrücke Grünentalb 187 Fachwerkbrücke Bahnstrecke Neumünster–Heide Nord-Ostsee-Kanal Beldorf 1986
Haus-Knipp-Eisenbahnbrücke 186 Fachwerkbrücke Bahnstrecke Duisburg–Moers Rhein Duisburg 1912
Ilmtalbrücke 175 Bogenbrücke Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Ilm Langewiesen 2011
Rheinbrücke Maxau 175 Fachwerkbrücke Bahnstrecke Neustadt an der Weinstraße–Wissembourg Rhein Wörth 1991
Müngstener Brücke 170 Bogenbrücke Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Solingen Wupper Remscheid, Solingen 1897
Hindenburgbrückea 169 Fachwerkbogenbrücke mit Zugband Rechte Rheinstrecke Rhein Rüdesheim am Rhein 1915
Hohenzollernbrücke 168 Fachwerkbogenbrücke mit Zugband Bahnstrecke Köln–Duisburg Rhein Köln 1911
Neue Niederräder Brücke 168 Stabbogenbrücke S-Bahn Rhein-Main Main Frankfurt am Main 1978
Kölner Südbrücke 165 Fachwerkbogenbrücke mit Zugband Rechte Rheinstrecke Rhein Köln 1910
Oelzetalbrücke 165 Bogenbrücke Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Oelzetal Altenfeld 2011
Massetalbrücke 165 Bogenbrücke Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Massetal Oelze 2012
Rheinbrücke Speyera,b 163 Fachwerkbrücke Bahnstrecke Heidelberg–Speyer Rhein Speyer 1938
Hochbrücke Levensaub 163 Bogenbrücke Bahnstrecke Kiel–Flensburg Nord-Ostsee-Kanal Kiel 1894
Maintalbrücke Veitshöchheim 162 Bogenbrücke Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg Main Veitshöchheim 1987
Talbrücke Truckenthal 161 Bogenbrücke Schnellfahrstrecke Nürnberg–Erfurt Truckenthaler Grund Schalkau 2011
Mainbrücke Hanau 160 Stabbogenbrücke S-Bahn Rhein-Main Main Hanau 1994
Elbebrücke Wittenberg 157 Stabbogenbrücke Bahnstrecke Berlin–Halle Elbe Wittenberg 2000
Ludendorff-Brückea 156 Fachwerkbogenbrücke mit Zugband Verbindung Rechte und Linke Rheinstrecke Rhein Erpel, Remagen 1919

a Brücke 1945 zerstört
b Kombinierte Eisenbahn- und Straßenbrücke

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. U1 Streckendaten (Memento des Originals vom 27. September 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.berliner-untergrundbahn.de