Ministerium für die Entwicklung des Negev und Galiläas (Israel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das israelische Ministerium für die Entwicklung des Negev und Galiläas (hebräisch המשרד לפיתוח הנגב והגליל, HaMisrad LeFitu'ach HaNegev VeHaGalil) ist ein israelisches Ministerium, das im Januar 2005 gebildet wurde. Das frühere bereits einmal vorhandene Entwicklungsministerium mit einem nationalen Zuständigkeitsbereich, das von 1953 bis 1974 bestand, wurde damals dem Zuständigkeitsbereich des heutigen Ministerium für Energie - und Wasserversorgung zugeschlagen.

Minister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Minister Partei Regierung Amtsantritt Ende der Amtszeit
1 Shimon Peres Kadima 31. 10. Januar 2006 13. Juni 2007
2 Jacob Edery Kadima 31. 4. Juli 2007 31. März 2009
3 Silvan Shalom Likud 32. und 33. 31. März 2009

Stellvertretende Minister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Minister Partei Kabinett Beginn Ende
1 Hiob Kara Likud 32. 31. März 2009 18. März 2013

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]