Ministerium für auswärtige Angelegenheiten (Israel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IsraelIsrael hebräisch משרד החוץ
englisch Israel Ministry of Foreign Affairs

— MFA —
Bestehen seit 1948
Hauptsitz Jerusalem
Koordinaten 31° 47′ 0″ N, 35° 12′ 6″ OKoordinaten: 31° 47′ 0″ N, 35° 12′ 6″ O
Außenminister Benjamin Netanjahu (geschäftsführend)
Website mfa.gov.il
Bild von dem Hauptsitz in Givat Ram (Jerusalem)

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten (hebräisch משרד החוץ, Misrad HaChutz) ist für die Außenpolitik Israels zuständig. Zudem soll es wirtschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Beziehungen zu anderen Ländern aufbauen.[1]

In 77 Staaten unterhält Israel eigene Botschaften, in 19 Staaten Generalkonsulate und fünf weiteren Staaten special missions. In Verbindung mit den Vereinten Nationen unterhält Israel vier Diplomatische Missionen und eine zur Europäischen Union.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der erste Staat, der Israel anerkannte, waren die Vereinigten Staaten, elf Minuten nach der Gründung.[3]

Die erste Botschafterin war Golda Meir, die vom Juni 1948 bis zum Januar 1949 in der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken akkreditiert war.[4]

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten gibt es seit der Konstitution der Provisorischen Regierung am 12. April 1948. Erster Außenminister war Mosche Scharet, der in acht aufeinanderfolgenden Regierungen diese Funktion übernommen hat. Golda Meir war die Ministerin mit der längsten Amtszeit (18. Juni 1956 bis 12. Januar 1966).

Das Ministerium befindet sich im Regierungskomplex in Givat Ram (Jerusalem), „Kiryat Ben Gurion“ auch genannt „Kiryat HaMemshala“, am Yitzhak Rabin Boulevard 9 in Jerusalem.[1]

Liste der Außenminister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Name Amtsantritt Amtsaustritt Partei Regierung
01 Mosche Scharet 15. Mai 1948 18. Juni 1956 Mapai Prov., 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
02 Golda Meir 18. Juni 1956 12. Januar 1966 Mapai 7, 8, 9, 10, 11, 12
03 Abba Eban 13. Januar 1966 2. Juni 1974 Awoda 13, 14, 15, 16
04 Jigal Allon 3. Juni 1974 19. Juni 1977 Awoda 17
05 Mosche Dajan 20. Juni 1977 23. Oktober 1979 Keine 18
06 Menachem Begin (geschäftsführend) 23. Oktober 1979 10. März 1980 Likud 18
07 Jitzchak Schamir 10. März 1980 20. Oktober 1986 Likud 18, 19, 20, 21
08 Schimon Peres 20. Oktober 1986 23. Dezember 1988 Awoda 22
09 Mosche Arens 23. Dezember 1988 12. Juni 1990 Likud 23
10 David Levy 13. Juni 1990 13. Juli 1992 Likud 24
08 Schimon Peres 14. Juli 1992 22. November 1995 Awoda 25
11 Ehud Barak 22. November 1995 18. Juni 1996 Awoda 26
10 David Levy 18. Juni 1996 6. Januar 1998 Gescher 27
12 Benjamin Netanjahu (geschäftsführend) 6. Januar 1998 13. Oktober 1998 Likud 27
13 Ariel Scharon 13. Oktober 1998 6. Juni 1999 Likud 27
10 David Levy 6. Juni 1999 4. August 2000 Gescher 28
11 Ehud Barak (geschäftsführend) 4. August 2000 10. August 2000 Awoda 28
14 Schlomo Ben Ami 10. August 2000 7. März 2001 Awoda 28
08 Schimon Peres 7. März 2001 2. November 2002 Awoda 29
13 Ariel Scharon (geschäftsführend) 2. November 2002 6. November 2002 Likud 29
12 Benjamin Netanjahu 6. November 2002 28. Februar 2003 Likud 29
15 Silvan Schalom 28. Februar 2003 16. Januar 2006 Likud 30
16 Tzipi Livni (geschäftsführend) 16. Januar 2006 1. April 2009 Kadima 30, 31
17 Avigdor Lieberman 1. April 2009 18. Dezember 2012 Jisra’el Beitenu 32
12 Benjamin Netanjahu (geschäftsführend) 18. Dezember 2012 11. November 2013 Likud 32, 33
17 Avigdor Lieberman 11. November 2013 14. Mai 2015 Jisra’el Beitenu 33
12 Benjamin Netanjahu 14. Mai 2015 amtierend Likud 34

Stellvertretende Minister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im ersten Kabinett von Jitzchak Schamir wurde die Position des Stellvertretenden Außenministers eingeführt. Mit Ausnahmen in den Regierungen 22, 27, 30 und 31 gab es bisher neun Stellvertretende Außenminister.

# Name Partei Regierung Amtsantritt Amtsaustritt
01 Yehuda Ben-Meir NRP, Gescher 19, 20 11. August 1981 13. September 1984
02 Roni Milo Likud 21 24. September 1984 20. Oktober 1986
03 Benjamin Netanjahu Likud 23, 24 26. Dezember 1988 11. November 1991
04 Jossi Beilin Awoda 25 4. August 1992 17. Juli 1995
05 Eli Dayan Awoda 26 24. Juli 1995 18. Juni 1996
06 Nawaf Massalcha Jisra’el Achat 28 5. August 1999 7. März 2001
07 Michael Melchior Meimad 29 7. März 2001 2. November 2002
08 Danny Ayalon Jisra’el Beitenu 32 31. März 2009 18. März 2013
09 Ze’ev Elkin Likud 33 18. März 2013 14. Mai 2015
10 Tzipi Hotovely Likud 34 14. Mai 2015 amtierend

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ministerium für auswärtige Angelegenheiten Israels – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b The Israel Ministry of Foreign Affairs. Israel Ministry of Foreign Affairs, abgerufen am 25. Januar 2014.
  2. Israel's Diplomatic Missions Abroad: Status of relations. Israel Ministry of Foreign Affairs, abgerufen am 26. Januar 2014.
  3. States News Service (Hrsg.): United States-Israel enhanced security cooperation act of 2012. 8. Mai 2012 (HTML [abgerufen am 30. Januar 2014] Zugriff über das Zeitungs-/Zeitschriftenarchiv von HighBeam Research).
  4. Golda Meir. Israel Ministry of Foreign Affairs, abgerufen am 30. Januar 2014.