Muret

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Muret (Begriffsklärung) aufgeführt.
Muret
Wappen von Muret
Muret (Frankreich)
Muret
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Muret
Kanton Muret (Hauptort)
Gemeindeverband Le Muretain Agglo
Koordinaten 43° 28′ N, 1° 20′ OKoordinaten: 43° 28′ N, 1° 20′ O
Höhe 152–305 m
Fläche 57,84 km2
Einwohner 24.975 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 432 Einw./km2
Postleitzahl 31600
INSEE-Code
Website http://www.mairie-muret.fr/

Muret (okzitanisch und gaskognisch Murèth) ist eine französische Gemeinde mit 24.975 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien; sie ist Verwaltungssitz des Arrondissements Muret und Hauptort des Kantons Muret.

Die Stadt liegt 20 Kilometer südlich von Toulouse am Zusammenfluss von Garonne und Louge.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962 : 06.693
  • 1968 : 13.039
  • 1975 : 14.778
  • 1982 : 15.844
  • 1990 : 18.134
  • 1999 : 20.735
  • 2006 : 24.000

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Musée Clément Ader
  • Kirche Saint-Jacques
  • Parc Clément Ader

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Muret – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien