Roques (Haute-Garonne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Roques
Wappen von Roques
Roques (Frankreich)
Roques
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Muret
Kanton Portet-sur-Garonne
Gemeindeverband Le Muretain Agglo
Koordinaten 43° 31′ N, 1° 23′ OKoordinaten: 43° 31′ N, 1° 23′ O
Höhe 148–164 m
Fläche 9,3 km2
Einwohner 4.469 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 481 Einw./km2
Postleitzahl 31120
INSEE-Code
Website http://www.mairie-roques-sur-garonne.fr/

Roques ist eine französische Gemeinde mit 4469 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Haute-Garonne und der Region Okzitanien. Die Bewohner werden Roquois, Roquoises genannt.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde ist Teil der Aire urbaine de Toulouse (erweitertes Stadtgebiet) und liegt an der Garonne. An das französische Straßennetz ist Roques durch die ehemalige Route nationale 125 (jetzt Autoroute A64) zwischen Toulouse und Muret, sowie der Route nationale 117 nach Spanien angebunden.

Centre commercial

Beim Ort befinden sich eine Erdgas-Kompressionsanlage für Tankstellenbelieferung, das aus Naturteichen bestehende gemeindeeigene Wasserreservoir und das Centre commercial Roques (Einkaufszentrum mit der Einzelhandelskette E.Leclerc, dem Einrichtungshaus IKEA, und anderen).

Die Bevölkerungszahl stieg von 304 (1741) auf den heutigen Stand an.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Blasonierung: Auf azurfarbenem Feld ein silberner Obelisk, flankiert von zwei gleichfarbigen Kranichen, im oberen Feld rechts zwei übereinander stehende silberne Münder, links das halbierte goldene Tolosaner Kreuz, flankiert von zwei goldenen einander zugewandten Löwen, inmitten des gewellten silbernen Mittelstückes eine goldene Schachfigur.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Roques (Haute-Garonne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Website der Mairie (abgerufen am 3. September 2012)