Oegstgeest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Oegstgeest
Flagge der Gemeinde Oegstgeest
Flagge
Wappen der Gemeinde Oegstgeest
Wappen
Provinz Südholland Südholland
Bürgermeister Emile Jaensch (VVD)
Sitz der Gemeinde Oegstgeest
Fläche
 – Land
 – Wasser
7,97 km2
7,3 km2
0,67 km2
CBS-Code 0579
Einwohner 23.810 (31. Aug. 2017[1])
Bevölkerungsdichte 2987 Einwohner/km2
Koordinaten 52° 10′ N, 4° 28′ OKoordinaten: 52° 10′ N, 4° 28′ O
Bedeutender Verkehrsweg A44 N206 N444
Vorwahl 071
Postleitzahlen 2341–2343
Website Homepage von Oegstgeest
LocatieOegstgeest.png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Oegstgeest, das Pfarrhaus

Oegstgeest (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i) ist eine Gemeinde in den westlichen Niederlanden in der Provinz Südholland. Sie besteht aus dem Dorf gleichen Namens und hat 23.810 Einwohner (Stand 31. August 2017) und bedeckt eine Fläche von 7,97 km², davon 0,67 km² Wasser. Oegstgeest ist ein Vorort von Leiden, der vom Bahnhof dieser Stadt nordwestwärts in 25 Minuten zu Fuß erreicht werden kann.

Der Ort ist bekannt für eine große psychiatrische Heilanstalt.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sitzverteilung im Gemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kommunalwahlen 2018[2]
 %
30
20
10
0
25,7
20,9
19,1
16,6
11,9
5,9
keine
PO
HvO
LO
Sonst.
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2014
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
+5,6
+3,1
+5,0
-5,1
-4,0
-3,5
-1,1
PO
HvO
LO
Sonst.

Die Kommunalwahlen vom 21. März 2018 ergaben folgende Sitzverteilung:

Partei Sitze[3]
2006 2010 2014 2018
VVD 5 5 4 5
Progressief Oegstgeest 6 3 4
CDA 3 2 3 4
D66 4 3
Hart voor Oegstgeest 5 6 3 2
Lokaal Oegstgeest 2 1
Libertarische Partij 0
PvdA/GroenLinks/D66 6
Gesamt 19 19 19 19

Bürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem 15. Februar 2016 ist Emile Jaensch (VVD) amtierender Bürgermeister der Gemeinde.[4] Zu seinem Kollegium zählen die Beigeordneten Jos Roeffen (Hart voor Oegstgeest), Jan Nieuwenhuis (CDA) sowie der Gemeindesekretär Harro Leegstra.[5]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oud Poelgeest

Oud Poelgeest, Landsitz von Herman Boerhaave, welchen er 1724 erwarb.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Töchter und Söhne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oegstgeest – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand August 2017Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande
  2. Ergebnis der Kommunalwahlen: 2014 2018, abgerufen am 8. Juni 2018 (niederländisch)
  3. Sitzverteilung im Gemeinderat: 2006 2010 2014 2018, abgerufen am 8. Juni 2018 (niederländisch)
  4. Emile Jaensch geïnstalleerd als burgemeester Oegstgeest. In: NU.nl. 16. Februar 2016, abgerufen am 8. Juni 2018 (niederländisch).
  5. Collegeleden Oegstgeest Gemeente Oegstgeest, abgerufen am 8. Juni 2018 (niederländisch)