Pezou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pezou
Wappen von Pezou
Pezou (Frankreich)
Pezou
Region Centre-Val de Loire
Département Loir-et-Cher
Arrondissement Vendôme
Kanton Le Perche
Gemeindeverband Le Perche et Haut Vendômois
Koordinaten 47° 52′ N, 1° 9′ OKoordinaten: 47° 52′ N, 1° 9′ O
Höhe 82–148 m
Fläche 13,97 km2
Einwohner 1.119 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km2
Postleitzahl 41100
INSEE-Code

Kirche Saint-Pierre

Pezou ist eine französische Gemeinde mit 1.119 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Loir-et-Cher in der Region Centre-Val de Loire. Administrativ ist sie dem Kanton Le Perche (bis 2015: Kanton Morée) und dem Arrondissement Vendôme zugeteilt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pezou liegt etwa 33 Kilometer nordnordwestlich von Blois in der Landschaft Le Perche. Umgeben wird Pezou von den Nachbargemeinden Busloup im Norden, Fréteval im Nordosten, Lignières im Osten, Renay im Südosten, Saint-Firmin-des-Prés im Süden und Südwesten sowie Lisle im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1936 1946 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 890 802 792 804 821 813 921 861 938 1.086 1.112
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Pierre
  • Steinbrüche von Les Grouais mit frühgeschichtlichen Siedlungsspuren

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pezou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien