Primeira Divisão 1939/40

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Primeira Divisão 1939/40
Meister FC Porto (3. Titel)
Pokalsieger Benfica Lissabon
(1. Titel)
Mannschaften 10
Spiele 90
Tore 431  (ø 4,79 pro Spiel)
Torschützenkönig Fernando Peyroteo (Sporting Lissabon) und Slavko Kodrnya (FC Porto), 18 Tore
Primeira Divisão 1938/39

Die Primeira Divisão 1939/40 war die sechste Saison der höchsten portugiesischen Spielklasse im Fußball der Männer. Der Ligabetrieb lief während des Zweiten Weltkrieges ungestört weiter, da Portugal sich für neutral erklärte. Gespielt wurde vom 4. Februar 1940 bis 19. Mai 1940.[1]

Meister wurde zum dritten Mal der FC Porto.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Primeira Divisão 1939/40 (Portugal)
Académica
Académica
Académico
Académico
BelenensesBenficaCarcavelinhosSporting
Belenenses
Benfica
Carcavelinhos
Sporting
FC Porto
FC Porto
Leixões
Leixões
Barreirense
Barreirense
Vit. Setúbal
Vit. Setúbal
Teilnehmer der Primeira Divisão 1939/40

Bis 1948 waren die Mannschaften teilnahmeberechtigt, die sich durch die regionalen Turniere qualifizieren konnten. Auf- und Abstieg wurde erst danach eingeführt.

In dieser Saison stieg das Teilnehmerfeld zum ersten Mal von acht auf zehn Mannschaften.

Mannschaften Stadt
Logo Academica de Coimbra.svg Académica Coimbra Coimbra
Academico FC.svg Académico FC Porto
Belenenses Lissabon.svg Belenenses Lissabon Lissabon
Logo Benfica Lissabon.svg Benfica Lissabon Lissabon
Carcavelinhos FC.svg Carcavelinhos FC Lissabon
FC Barreirense.svg FC Barreirense Barreiro
FC Porto 1922-2005.svg FC Porto Porto
Leixões SC.svg Leixões SC Matosinhos
Logo Sporting Clube de Portugal - 1930 - 1945.svg Sporting Lissabon Lissabon
Vitória Setúbal.svg Vitória Setúbal Setúbal

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Porto (M)  18  17  0  1 076:210 +55 34:20
 2. Sporting Lissabon  18  15  2  1 087:230 +64 32:40
 3. Belenenses Lissabon  18  11  3  4 058:210 +37 25:11
 4. Benfica Lissabon  18  11  1  6 058:340 +24 23:13
 5. FC Barreirense  18  8  3  7 027:390 −12 19:17
 6. Académica Coimbra (P)  18  7  3  8 042:540 −12 17:19
 7. Carcavelinhos FC (N)  18  4  2  12 026:490 −23 10:26
 8. Académico FC  18  3  2  13 024:530 −29 08:28
 9. Leixões SC  18  1  5  12 026:700 −44 07:29
10. Vitória Setúbal (N)  18  1  3  14 007:670 −60 05:31
  • Portugiesischer Meister
(M) amtierender portugiesischer Meister
(P) amtierender portugiesischer Pokalsieger
(N) Neuling

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1939/40
Stand: 18. Spieltag
FC Porto Sporting Lissabon Belenenses Lissabon Benfica Lissabon FC Barreirense Académica Coimbra Carcavelinhos FC Académico FC Leixões SC Vitória Setúbal
1. FC Porto 4:2 3:2 4:2 5:1 6:0 6:0 6:1 5:1 11:0
2. Sporting Lissabon 4:3 4:1 3:1 7:3 6:1 4:0 11:2 8:1 12:0
3. Belenenses Lissabon 0:1 0:0 2:0 6:0 5:0 1:0 6:1 9:0 8:0
4. Benfica Lissabon 2:3 1:3 4:2 5:1 4:1 3:2 1:0 7:2 9:1
5. FC Barreirense 2:3 0:0 2:2 0:1 2:0 1:0 1:1 4:1 3:1
6. Académica Coimbra 0:2 2:5 2:2 5:4 5:1 2:2 5:2 3:1 5:0
7. Carcavelinhos FC 2:3 2:5 1:5 1:3 2:3 0:4 3:2 5:2 0:0
8. Académico FC 0:2 0:1 2:3 1:5 0:1 8:2 1:3 0:0 1:0
9. Leixões SC 2:5 2:9 1:3 3:3 0:1 3:3 4:1 1:2 1:1
10. Vitória Setúbal 0:4 0:3 0:1 0:3 0:1 1:2 0:2 2:0 1:1

Die Meistermannschaft des FC Porto[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. Titel FC Porto
FC Porto 1922-2005.svg

Tor: Manuel Soares dos Reis | Béla Andrasik | Rosado
Abwehr: Guilhar | Sacadura | Pereira da Silva
Mittelfeld: Carlos Pereira | Poças | Batista I | Batista II | Zeca
Sturm: Castro | Gomes da Costa | Lopes Carneiro | Carlos Nunes | Pacheco | Franjo Petrack | Pinga | Santos | Slavko Kordnya

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Portugal 1939/40 Ergebnisse und Tabelle. In: wildstat.com. Abgerufen am 16. März 2017.