Ramon Roselly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ramon Roselly (* 7. Dezember 1993 in Merseburg als Ramon Kaselowsky) ist ein deutscher Schlagersänger. 2020 gewann er die 17. Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roselly wuchs mit fünf Schwestern in einer Zirkusfamilie auf. Er war bis zur Einstellung des von den Eltern Dany Roselly und Silvia Kaselowsky[1] geführten Zirkusunternehmens in unterschiedlichen Zirkussen als Schausteller und Artist unterwegs und besuchte dabei 44 verschiedene Schulen.[1] 2018 machte er sich als Gebäudereiniger selbstständig.[2][3]

Seit seinem sechsten Lebensjahr singt Roselly. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Lorena Hein, ebenfalls aus einer Zirkusfamilie stammend,[1] moderiert er seit 2018 den Zwickauer Weihnachtszirkus im Sachsenpalast, wo sie auch mehrere gesangliche Einlagen mit einbauen.[4][5] 2020 nahm er an der 17. Staffel von DSDS teil. Kurz vor dem Finale nahm er seinen langjährigen Künstlernamen Roselly an, nachdem er zuvor unter seinem bürgerlichen Namen Kaselowsky aufgetreten war.[6][7] Im Finale sang Ramon Roselly die Titel Tränen lügen nicht von Michael Holm und 100 Jahre sind noch zu kurz von Randolph Rose.[8] Anschließend konnte er sich mit 80,82 Prozent – einen so hohen Stimmanteil hatte zuvor noch kein Sieger der Castingshow erzielen können[9] – gegen Chiara D’Amico mit seiner Interpretation des von Dieter Bohlen komponierten Liedes Eine Nacht durchsetzen. Das Lied erreichte in der ersten Woche auf Anhieb Platz eins der deutschen Singlecharts.[10][11] Damit wurde er der 12. DSDS-Sieger, dem das gelungen ist.[11] Am 8. April 2020 erschien Rosellys erstes Musikvideo zu seinem Siegertitel Eine Nacht.[12] Sein Debütalbum Herzenssache wurde einen Tag später von der Universal Music Group veröffentlicht und stieg auf Platz zwei der deutschen Albumcharts ein.[13][10] Es ist das erste Album eines DSDS-Gewinners, das sich mindestens 10 Wochen in den Top 10 hält. In den Ö3 Austria Top 40 platzierte sich das Album in der ersten Woche auf Platz 1.[14]

Roselly lebt mit Hein in einem Wohnwagen in Zschernitz,[1][15] der zu einer Wohnwagengruppe gehört, in der weitere Mitglieder seiner Familie wohnen.[1] Bei Let’s Dance hatte Ramon Roselly seinen ersten Liveauftritt nach dem Sieg von DSDS 2020.[16]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[10]
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2020 Herzenssache
Electrola
DE2
Gold
Gold

(32 Wo.)DE
AT1
Gold
Gold

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020AT
CH3
(21 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 9. April 2020
Verkäufe: + 107.500

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[10]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2020 Eine Nacht
Herzenssache
DE1
(2 Wo.)DE
AT9
(1 Wo.)AT
CH5
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 3. April 2020
Eine Sommernacht mit dir
Herzenssache
Erstveröffentlichung: 5. Juni 2020
Unendlich
Herzenssache
Erstveröffentlichung: 2. Oktober 2020

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold1 0! P 100.000 musikindustrie.de
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold1 0! P 7.500 ifpi.at
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Punkt 12 vom 20. April 2020
  2. Thomas Kielhorn: DSDS-Gewinner 2020 ist Gebäudereiniger Ramon Roselly vom 4. April 2020 auf rnd.de. Abgerufen am 5. April 2020.
  3. Ramon und „100 Jahre“: Alles über den geilen Strahlemann von DSDS! auf klatsch-tratsch.de. Abgerufen am 5. April 2020.
  4. Weihnachtszirkus-Moderator Ramon Roselly singt sich in die Herzen der DSDS-Zuschauer vom 5. April 2020 auf freiepresse.de. Abgerufen am 9. April 2020.
  5. Künstler: Ramon Roselly & Lorena Hein auf sachsenpalast.de. Abgerufen am 9. April 2020
  6. Oliver Stangl: Ramon Roselly: Das steckt hinter seinem neuen Namen auf kukksi.de. Abgerufen am 5. April 2020.
  7. «DSDS»: Kandidat Ramon hat plötzlich einen neuen Namen auf nau.ch. Abgerufen am 5. April 2020.
  8. Ramon Roselly ist der neue Superstar auf popschlager-aktuell.com. Abgerufen am 5. April 2020.
  9. Ramon Roselly siegt souverän – aber auf Platz zwei lag lange eine andere Kandidatin auf stern.de. Abgerufen am 9. April 2020.
  10. a b c d Chartquellen: DE AT CH
  11. a b Unfassbare Leistung: DSDS-Gewinner Ramon Roselly stürmt Platz 1 der Charts vom 9. April 2020 auf rtl.de. Abgerufen am 9. April 2020.
  12. Ramon Roselly: Das erste Musikvideo ist da vom 8. April 2020 auf schlagerplanet.com. Abgerufen am 9. April 2020.
  13. Ramon Roselly bringt erstes Album raus vom 8. April 2020 auf mdr.de. Abgerufen am 9. April 2020.
  14. Ramon Roselly auf Platz eins der österreichischen Album-Charts vom 27. April 2020 auf mdr.de. Abgerufen am 29. April 2020.
  15. Ramon Roselly privat: Gestern Gebäudereiniger, heute Superstar! So tickt der DSDS-Gewinner vom 6. April 2020 auf News.de. Abgerufen am 9. April 2020.
  16. Biografie Ramon Roselly. In: Schlager.de. Abgerufen am 11. Juni 2020.