Sérignac-sur-Garonne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sérignac-sur-Garonne
Serinhac de Garona
Sérignac-sur-Garonne (Frankreich)
Sérignac-sur-Garonne
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Agen
Kanton L’Ouest Agenais
Gemeindeverband Communauté d’agglomération d’Agen
Koordinaten 44° 13′ N, 0° 29′ OKoordinaten: 44° 13′ N, 0° 29′ O
Höhe 32–117 m
Fläche 8,91 km2
Einwohner 1.138 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 128 Einw./km2
Postleitzahl 47310
INSEE-Code
Website http://www.serignac-sur-garonne.fr/

Rathaus (Mairie) von Sérignac-sur-Garonne

Sérignac-sur-Garonne (okzitanisch: Serinhac de Garona) ist eine französische Gemeinde mit 1.138 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Lot-et-Garonne in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016: Aquitanien). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Agen und zum Kanton L’Ouest Agenais (bis 2015: Kanton Laplume). Die Einwohner werden Sérignacais genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sérignac-sur-Garonne liegt etwa elf Kilometer westlich von Agen an der Garonne, die die Gemeinde im Norden begrenzt, am Canal de Garonne und im Weinbaugebiet Buzet. Umgeben wird Sérignac-sur-Garonne von den Nachbargemeinden Saint-Hilaire-de-Lusignan im Norden, Colayrac-Saint-Cirq im Osten und Nordosten, Sainte-Colombe-en-Bruilhois im Osten und Südosten, Montagnac-sur-Auvignon im Süden sowie Montesquieu im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A62.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sérignac wurde als Bastide 1273 von Gaston VII., dem Vizegrafen von Béarn, gegründet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
684 672 752 768 822 868 1.047 1.145
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Notre-Dame
  • Kirche Notre-Dame-de-l'Assomption, Ende des 12. Jahrhunderts bzw. Anfang des 13. Jahrhunderts gebaut
  • Herrenhäuser von Menjoulan, Roziéres und Jouanisson

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der französischen Gemeinde Niedermorschwihr im Elsass besteht seit 1993 eine Partnerschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sérignac-sur-Garonne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien