Bon-Encontre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bon-Encontre
Bon-Encontre (Frankreich)
Bon-Encontre
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Agen
Kanton Agen-2
Gemeindeverband Communauté d’agglomération d’Agen
Koordinaten 44° 11′ N, 0° 40′ OKoordinaten: 44° 11′ N, 0° 40′ O
Höhe 48–209 m
Fläche 20,56 km2
Einwohner 6.166 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 300 Einw./km2
Postleitzahl 47240
INSEE-Code
Website http://www.ville-bon-encontre.fr/

Bon-Encontre ist eine französische Gemeinde mit 6166 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Lot-et-Garonne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Bon-Encontre liegt im Arrondissement Agen und ist Teil des Kantons Agen-2. Die Einwohner heißen Bon-Encontrais.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bon-Encontre liegt am Canal de Garonne. Umgeben wird die Gemeinde von Pont-du-Casse im Norden, Sauvagnas im Nordosten, Saint-Caprais-de-Lerm im Osten, Castelculier im Südosten und Süden sowie Agen im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 2.600 3.177 3.853 4.462 5.362 5.759 5.910 6.151

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bon-Encontre ist auf einem gallorömischen, d.h. keltischen Oppidum errichtet worden.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Grammontenserpriorat aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Sainte-Radegonde aus dem 11. Jahrhundert und die königliche Kapelle an der Basilika Notre-Dame de Bon-Encontre
  • Château de Castelnoubel aus dem 12. Jahrhundert (seit 1966 Monument historique)
  • Château de Plèneselve aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Étienne in Cassou (1271 errichtet)
  • Die Blaue Brücke

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bon-Encontre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien