Swedish House Mafia/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Swedish House Mafia – Diskografie
Veröffentlichungen
Studioalben 2
Livealben 1
Singles 8
Musikvideos 7
Remixe 1
Produktionen 2

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke der schwedischen Progressive-House-Musikgruppe Swedish House Mafia. Der erfolgreichste Tonträger ist die Single Don’t You Worry Child mit mehreren Top-10-Platzierungen. Zudem ist dieser Song ihr erster Nummer-eins-Hit in Schweden und ihre erste Single, die die US-Charts erreichte.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US SchwedenSchweden SE
2010 Until One 18
(9 Wo.)
139
(1 Wo.)
13 Platin
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: 23. Oktober 2010
2012 Until Now 26
(5 Wo.)
10
(13 Wo.)
7
(15 Wo.)
14
(2 Wo.)
3 Platin
(22 Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. Oktober 2012

Livealben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US SchwedenSchweden SE
2014 One Last Tour: A Live Soundtrack 161
(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. April 2014

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Single-Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US SchwedenSchweden SE
2007 Get Dumb Erstveröffentlichung: 28. Mai 2007
(feat. Laidback Luke)
2009 Leave the World Behind
Until One
39
(4 Wo.)
Erstveröffentlichung: 12. Juni 2009
(feat. Laidback Luke & Deborah Cox)
2010 One (Your Name)
Until One
41
(20 Wo.)
25
(25 Wo.)
13
(35 Wo.)
7 Platin
(18 Wo.)
11 7-fach-Platin
(61 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. Juni 2010
(feat. Pharrell)
Miami 2 Ibiza
Until One
46
(9 Wo.)
36
(11 Wo.)
19
(22 Wo.)
4 Platin
(20 Wo.)
10 5-fach-Platin
(29 Wo.)
Erstveröffentlichung: 4. Oktober 2010
(vs. Tinie Tempah)
2011 Save the World
Until Now
37
(17 Wo.)
31
(14 Wo.)
26
(19 Wo.)
10 Silber
(15 Wo.)
4 5-fach-Platin
(57 Wo.)
Erstveröffentlichung: 13. Mai 2011
(feat. John Martin)
Antidote
Until Now
63
(2 Wo.)
30
(3 Wo.)
70
(1 Wo.)
4 Silber
(5 Wo.)
17 3-fach-Platin
(19 Wo.)
Erstveröffentlichung: 16. Dezember 2011
(vs. Knife Party)
2012 Greyhound
Until Now
53
(6 Wo.)
42
(4 Wo.)
33
(5 Wo.)
13 Gold
(24 Wo.)
6 7-fach-Platin
(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. März 2012
Don’t You Worry Child
Until Now
9 3-fach-Gold
(41 Wo.)
5 Gold
(30 Wo.)
7 Platin
(36 Wo.)
1 Doppelplatin
(42 Wo.)
6 3-fach Platin
(33 Wo.)
1 9-fach-Platin
(52 Wo.)
Erstveröffentlichung: 14. September 2012
(feat. John Martin)

Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: Numb (Usher)
  • 2012: Euphoria (Usher)

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silberne Schallplatte

  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2012: für die Single „Save the World“
    • 2014: für die Single „Antidote“

Goldene Schallplatte

  • AustralienAustralien Australien
    • 2010: für das Album „Until One“
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2012: für die Single „Don’t You Worry Child“
    • 2012: für die Single „Save the World“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2010: für die Single „One (Your Name)“
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2013: für die Single „Don’t You Worry Child“
  • NiederlandeNiederlande Niederlande
    • 2012: für die Single „Don’t You Worry Child“
  • OsterreichÖsterreich Österreich
    • 2013: für die Single „Don’t You Worry Child“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2017: für die Single „Greyhound“

Platin-Schallplatte

  • AustralienAustralien Australien
    • 2010: für die Single „Miami 2 Ibiza“
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2011: für die Single „One (Your Name)“
  • NiederlandeNiederlande Niederlande
    • 2010: für die Single „One (Your Name)“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2013: für das Album „Until One“
    • 2013: für das Album „Until Now“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2013: für die Single „Don’t You Worry Child“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2016: für die Single „Miami 2 Ibiza“
    • 2017: für die Single „One (Your Name)“

2× Platin-Schallplatte

3× Platin-Schallplatte

  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2014: für die Single „Antidote“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2014: für die Single „Don’t You Worry Child“

5× Platin-Schallplatte

  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2012: für die Single „Miami 2 Ibiza“
    • 2014: für die Single „Save the World“

7× Platin-Schallplatte

  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2012: für die Single „One (Your Name)“
    • 2014: für die Single „Greyhound“

9× Platin-Schallplatte

  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2014: für die Single „Don’t You Worry Child“
Land/Region Silver record icon.svg Silber Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Verkäufe Quellen
AustralienAustralien Australien (ARIA) 0! 1 1 105.000 aria.com.au
BelgienBelgien Belgien (BEA) 0! 2 1 60.000 ultratop.be
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) 0! 1 0! 15.000 ifpi.dk
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) 0! 1 1 450.000 musikindustrie.de
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) 0! 1 1 30.000 nvpi.nl
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) 0! 1 0! 15.000 ifpi.at
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) 0! 0! 38 1.520.000 sverigetopplistan.se
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) 0! 0! 1 30.000 hitparade.ch
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) 0! 0! 3 3.000.000 riaa.com
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) 2 1 4 3.200.000 bpi.co.uk
Insgesamt 2 8 50

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c DE AT CH UK US SE BE