Tahnee Schaffarczyk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tahnee Schaffarczyk beim Deutschen Comedypreis 2017

Tahnee Schaffarczyk (* 4. April 1992 in Heinsberg) ist eine deutsche Stand-Up-Comedienne, Moderatorin und Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tahnee Schaffarczyk machte 2011 Abitur. Sie wurde bei Irena Kostova in klassischem Ballett, modernem Tanz und Jazz-Tanz ausgebildet. Beim Jungen Musical In Heinsberg trat sie von 1997 bis 2011 in verschiedenen Rollen auf.

Schaffarczyk hatte ihren ersten Fernsehauftritt beim RTL Comedy Grand Prix 2011.[1] Im darauffolgenden Jahr spielte sie an der Seite von Kaya Yanar in dessen RTL-Show Die Kaya Show mit.[2] Im Dezember war sie beim RTL Comedy Adventskalender zu sehen. Von 2013 bis 2014 stand sie für ZDF und KiKA bei zwei Staffeln von Occupy School als Moderatorin vor der Kamera.[3] Neben diversen Gastauftritten wie z. B. bei Bülent & seine Freunde[4] und Willkommen bei Mario Barth war sie 2014 die Moderatorin bei Disney Family Time.[5] 2015 fungierte sie bei der WDR-Sendung Gefällt mir in sechs Folgen als Teamkapitän.[6] Außerdem war sie 2015 Teilnehmerin bei der TV total Stock Car Crash Challenge von Stefan Raab.[7]

Ab 2015 präsentierte Schaffarczyk regelmäßig an der Seite von NightWash-Moderator Luke Mockridge die Nightwash Naughty Girls. Seitdem war sie auch mit den Nightwash Naughty Girls live auf Tour.[8] Von 2016 bis 2018 übernahm sie die Nachfolge von Mockridge bei NightWash. 2016 war sie Moderatorin der 1LIVE-Hörsaal-Comedy.[9] Seit Ende 2018 tritt sie gelegentlich bei nuhr im Ersten auf.

Seit Herbst 2016 ist Schaffarczyk mit ihrem ersten Soloprogramm #geschicktzerfickt auf Tournee.

Ab September 2019 wird sie mit ihrem zweiten Soloprogramm Vulvarine im deutschen Sprachraum unterwegs sein.

Schaffarczyk lebt in Köln.

Auftritte etc. (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2018: Prix Pantheon, Jurypreis für Frühreif & Verdorben
  • 2018: Stuttgarter Besen, Hölzerner Besen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tahnee Schaffarczyk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. RTL Comedy Grand Prix 2011: Auf der Suche nach Comedy-Nachwuchstalent. (Nicht mehr online verfügbar.) In: rtl.de. Archiviert vom Original am 28. April 2016; abgerufen am 28. April 2016. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rtl.de
  2. Rainer Herwartz: Tahnee spielt jetzt „Hakans“ Tochter bei Kaya Yanar. In: Aachener Zeitung. Abgerufen am 28. April 2016.
  3. KiKA – Kinderkanal von ARD und ZDF: KiKA – 1. Folge. (Nicht mehr online verfügbar.) In: kika.de. 20. Juli 2015, archiviert vom Original am 28. April 2016; abgerufen am 28. April 2016. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kika.de
  4. MySpassde: Tahnee über Liebe unter Frauen. 27. September 2014, abgerufen am 28. April 2016.
  5. Family Time. In: Disney Channel Shows. Abgerufen am 28. April 2016.
  6. Gefällt mir! – Fernsehen – WDR. In: www1.wdr.de. 1. September 2015, archiviert vom Original am 31. Mai 2016; abgerufen am 28. April 2016.
  7. BRAINPOOL Artist & Content Services GmbH – info.bacs@brainpool.de: Fahrer und Teams – TV total Stock Car Crash Challenge 2015 – Events – TV total. In: TV total. Abgerufen am 30. April 2016.
  8. NightWash Naughty Girls Live in Aachen. In: nightwash. 6. August 2015, abgerufen am 28. April 2016.
  9. 1LIVE Comedy-Events – Comedy-Events – Events – 1LIVE – Radio – WDR. In: www1.wdr.de. 25. April 2016, archiviert vom Original am 13. November 2016; abgerufen am 28. April 2016.