Wikipedia:Tour-de-Vin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Weinverkostung im Weinberg auf dem Weingut H. T. Eser (Oestrich-Winkel)

Die Wikipedia Tour-de-Vin sind Radtouren mit kunstgeschichtlichen und weinliebhaberischen Einlagen, voll OMA-Tauglich, einmal jährlich im Sommer.

nächste Wiki-Tour-de-Vin 2020[Quelltext bearbeiten]

Endlich wieder eine Wiki-Tour-de-Vin. Diesmal geht es in die Pfalz

  • Datum: 10. Oktober 2020
  • Treffpunkt 11:15 am Bahnhof Deidesheim
  • geplanter Ablauf: Stadtrundgang in Deisesheim (gotische Stadtkirche, Rathaus, Schloss, Stadtmauern). Wanderung ab Deidesheim über die Heidenlöcher (spätkarolingische Fliehburg, die best erhaltene ihrer Art in der Pfalz) bis zur Wachtenburg bei Wachenheim. Hierbei geht es etwas über die Berge, v.a. am Anfang ziemlich Bergauf. Etwas Kondition wäre also nicht schlecht. Insgesamt ist die Wanderung aber nicht sehr lang. Auf der Burgschenke der Wachtenburg besteht die Möglichkeit, einen Imbiss einzunehmen. Zurück geht es über die Weinberge nach Forst wo es eine Weinprobe in einem Spitzenweingut https://www.weingutheinrichspindler.de/ geben wird (ca. 16-17 Uhr) und dann zurück nach Deidesheim. Dort wird in einem Restaurant zu Abend gegessen (für 19 Uhr ist Reserviert). Deidesheimer Hof wohl eher nicht, da müsste man eine größere Summe investieren. Aber es gibt auch andere gute Restaurants mit guter Weinkarte.
Das Restaurant steht nun auch fest: https://www.turmstuebel.de/ mit exzellenter Weinkarte und Speisen für den kleineren Geldbeutel!

Ich bin dabei

  1. --AnRo0002 (Diskussion) 22:09, 13. Sep. 2020 (CEST)
  2. --paddy 21:14, 14. Sep. 2020 (CEST)
  3. --Symposiarch Bandeja de entrada 23:05, 15. Sep. 2020 (CEST)
  4. --DavidJRasp (Diskussion) 12:55, 17. Sep. 2020 (CEST)
Wiki-Tour-de-Vin 2020.png
hier eine Karte der Wanderung

--AnRo0002 (Diskussion) 22:09, 13. Sep. 2020 (CEST)

____________________________________________________________
um Vorschläge wird gebeten…

Archiv „Wikipedia:Tour-de-Vin“[Quelltext bearbeiten]

Bisherige Ziele waren: