Acura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Acura
Acura Logo
Rechtsform Abteilung
Gründung 1986
Sitz JapanJapan Tokio, Japan
Branche Automobilhersteller
Website www.acura.com

Acura ist ein Markenname, der seit 1986 vom japanischen Automobilhersteller Honda in Nordamerika und Hongkong für Luxusautomobile und besonders sportliche Modelle verwendet wird. 2004 wurde die Marke in Mexiko etabliert, 2006 in der Volksrepublik China und 2008 in Russland. In den nächsten Jahren ist auch eine Einführung im Stammland Japan geplant.

Modelle[Bearbeiten]

Die Fahrzeugpalette besteht aus Honda-Modellen, die durch Badge-Engineering und technische wie optische Aufwertung verändert werden sowie aus Fahrzeugreihen, die eigens für die Marke Acura entwickelt und ausschließlich unter diesem Label vermarktet werden.

Ähnlich wie seine japanischen Mitbewerber Toyota und Nissan (mit ihren Luxusablegern Lexus und Infiniti), versucht Honda auf diese Weise, am renditestarken Markt für Luxusfahrzeuge zu partizipieren. Ziel dieser Strategie ist es, die technischen Ressourcen der Muttermarke kostengünstig zu nutzen, dem Kunden aber gleichzeitig den Eindruck zu vermitteln, dass es sich um eine eigenständige Marke handelt, die keinerlei Bezug zu den günstigen Modellen der Muttermarke hat. Aus diesem Grund sind die Verkaufsflächen oft auch räumlich getrennt.

Diese Strategie unterscheidet sich etwas von der der europäischen Anbieter von hochpreisigen Fahrzeugen. Der Hersteller Volkswagen führt die Luxusmodelle Phaeton und Touareg im Sortiment. Die Gleichteile-Politik wird trotzdem auch wie bei den japanischen Marken bei der Tochtermarke Audi umgesetzt, indem viele Modelle auf den Baukasten des Mutterkonzerns zurückgreifen.

Zeitleiste[Bearbeiten]

Zeitleiste der Acura-Modelle (Marke von Honda seit 1986)


Aktuelle Modellpalette[Bearbeiten]

Acura RL
  • TSX (USA, Kanada)
  • TL (USA, Kanada, Mexiko, China)
  • TL Type-S (USA, Kanada)
  • RL (USA, Kanada, Mexiko, Hongkong, China)
  • RDX (USA, Kanada, Mexiko)
  • MDX (USA, Kanada, Mexiko, China)
  • CSX (nur in Kanada)
  • CSX Type-S (nur in Kanada)
  • ZDX
  • ILX

Ausgelaufene Modelle[Bearbeiten]

1997 Acura NSX

Le-Mans-Prototypen[Bearbeiten]

2008 Acura ARX-01b

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Acura – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien