Brian Urlacher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brian Urlacher

Brian Urlacher (* 25. Mai 1978 in Pasco, Washington) ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Middle Linebackers. Er spielte für die Chicago Bears in der National Football League (NFL).

Er besuchte die University of New Mexico, wo er College Football auf der Safety-Position spielte. Urlacher wurde im Jahr 2000 von den Chicago Bears im NFL Draft ausgewählt. Er galt zu seiner Zeit als einer der besten Linebacker. In seiner Rookie Saison wurde er mit dem NFL Defensive Rookie of the Year Award ausgezeichnet, außerdem wurde er in der Saison 2005 zum NFL Defensive Player of the Year gewählt. Er wurde achtmal in den Pro Bowl berufen.

Biographie[Bearbeiten]

Urlacher ist der Sohn von Brad und Lavoyda Urlacher. Seine Eltern trennten sich gegen Ende der 1980er-Jahre und Lavoyda bekam das Sorgerecht für Brian und seine Geschwister. Sie zog mit ihnen nach Lovington, New Mexico, wo Urlacher in ärmlichen Verhältnissen aufwuchs. Er trainierte viel und entwickelte großes Interesse am American Football. Er führte die Lovington High School Wild Cats zu einer ungeschlagenen Saison (14:0 Siege). Urlachers Bruder Casey zog nach Brians Draft durch die Bears mit ihm gemeinsam nach Illinois und spielte für das Lake Forest College in der Nähe von Chicago. Er nahm 2003 am Trainingslager der Bears als Undrafted Free Agent auf der Fullback-Position teil, schaffte jedoch nie den Sprung in die NFL und spielte später in der Arena Football League, unter anderem für die Chicago Rush.

Trivia[Bearbeiten]

Urlacher hatte einen kurzen Gastauftritt in Jim Belushis Sitcom Immer wieder Jim.

Weblinks[Bearbeiten]