Gala-Yuzawa-Linie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gala-Yuzawa-Linie (Jōetsu-Shinkansen)
Shinkansen-Baureihe 200 Tanigawa auf der Gala-Yuzawa-Linie
Shinkansen-Baureihe 200 Tanigawa auf der Gala-Yuzawa-Linie
Streckenlänge: 1,8 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Stromsystem: 25 kV, 50/60 Hz ~
BSicon STR.svgBSicon STR.svgBSicon .svg
JR East: Jōetsu-Linie/Jōetsu-Shinkansen
BSicon BHF.svgBSicon BHF.svgBSicon .svg
0.0 Echigo-Yuzawa (越後湯沢駅)
BSicon STR.svgBSicon ABZlf.svgBSicon STRlg.svg
BSicon STR.svgBSicon KBHFe.svgBSicon tSTRa.svg
1,8 Gala-Yuzawa (ガーラ湯沢駅)
BSicon STR.svgBSicon .svgBSicon tSTR.svg
JR East: Jōetsu-Linie/Jōetsu-Shinkansen
Bahnhof Gala-Yuzawa

Die Gala-Yuzawa-Linie (jap. ガーラ湯沢線, Gāra-Yuzawa-sen) ist der inoffizielle Name einer 1,8 km kurzen Nebenstrecke der japanischen Jōetsu-Shinkansen-Hochgeschwindigkeitseisenbahnstrecke.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Streckenabzweig vom Bahnhof Echigo-Yuzawa wurde ursprünglich aus betrieblichen Überlegungen während des Baus der Jōetsu-Shinkansen errichtet. Mit der Einrichtung des Skigebietes Gala-Yuzawa durch die East Japan Railway Company wurde die Strecke für den Fahrgastverkehr umgebaut und ein Bahnhof errichtet, der am 20. Dezember 1990 eröffnet wurde. Der Bahnhof befindet sich inmitten des Skigebietes, so dass einige Ski-Lifte direkt an den Bahnhof angrenzen.

Betrieb[Bearbeiten]

Die Gala-Yuzawa-Linie wird ausschließlich in den Wintermonaten in der Ski-Saison und ausschließlich von Tokio aus bedient. Alle Züge der Linie sind Tanigawa-Limited Express-Verbindungen, die zuschlagpflichtig sind.

Außerhalb der Ski-Saison wird die Nebenstrecke entsprechend ihrer ursprünglichen Funktion als Wende- und Aufstellanlage für Jōetsu-Skinkansen genutzt, die in Echigo-Yuzawa enden.[1]

Verkehrsrechtlich gehört die Gala-Yuzawa-Linie zu der schmalspurigen Jōetsu-Linie, ist aber nicht mit ihrem Gleiskörper verbunden.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Japan Railfan Magazine, Ausgabe März 2000 (Nr. 467): "新幹線なのに在来線", S. 66-67

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]