Gran Premio Città di Camaiore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gran Premio Città di Camaiore (dt. Großer Preis der Stadt Camaiore) ist ein italienisches Straßenradrennen.

Das Rennen wurde 1949 zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem jährlich im August statt. Bis 1965 wurde es als Amateur-Rennen ausgetragen. Austragungsort ist die Provinz Lucca in der Toskana. Seit 2005 zählt das Eintagesrennen zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 1.1 eingestuft. Rekordsieger ist der Italiener Giuseppe Saronni, der das Rennen zweimal für sich entscheiden konnte.

Sieger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]