Enrico Paolini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Enrico Paolini bei der Tour de France 1976

Enrico Paolini (* 26. März 1945 in Pesaro) ist ein ehemaliger italienischer Profi-Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten]

Paolini begann seine Profikarriere mit 24 im Jahr 1969. Bis 1979 holte er über 30 Siege und wurde drei mal italienischer Meister im Straßenrennen.
Zwischen 1987 und 2006 war Paolini Sportlicher Leiter bei mehreren Teams. Zuletzt bei dem Professional Continental Team Acqua e Sapone.

Erfolge[Bearbeiten]

1969
1972
1973
  • GP Industria - Belmonte Piceno
  • Italienischer Meister im Straßenrennen
  • Tre Valli Varesine
1974
1975
1976
1977

Weblinks[Bearbeiten]

Enrico Paolini in der Datenbank von Radsportseiten.net