Hanyū

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Hanyū (Begriffsklärung) aufgeführt.
Hanyū-shi
羽生市
Hanyū (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kantō
Präfektur: Saitama
Koordinaten: 36° 10′ N, 139° 33′ O36.172638888889139.54847222222Koordinaten: 36° 10′ 22″ N, 139° 32′ 54″ O
Basisdaten
Fläche: 58,55 km²
Einwohner: 55.104
(1. November 2014)
Bevölkerungsdichte: 941 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 11216-0
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Hanyū
Baum: Osmanthus
Blume: Japanische Wisteria
Lied: Hanyū waga machi (Hanyū, unsere Stadt)
Rathaus
Adresse: Hanyū City Hall
6-15 Higashi
Hanyū-shi
Saitama 348-8601
Webadresse: http://www.city.hanyu.lg.jp
Lage Hanyūs in der Präfektur Saitama
Lage Hanyūs in der Präfektur

Hanyū (jap. 羽生市, -shi) ist eine Stadt im Norden der Präfektur Saitama. Hanyū liegt an der Grenze zur Präfektur Gunma.

Geographie[Bearbeiten]

Im Norden fließt der Fluss Tone.

Fabriken[Bearbeiten]

Bekannt ist die Stadt unter anderem durch Akebono Brake. Das Unternehmen produziert hier seit 1929 Automobilteile, vor allem Bremsen.

Verkehr[Bearbeiten]

Bahnhof Hanyū

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Partnerstädte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hanyū – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien