Kasukabe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kasukabe-shi
春日部市
Kasukabe
Geographische Lage in Japan
Kasukabe (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Saitama
Koordinaten: 35° 59′ N, 139° 45′ O35.975291666667139.75233333333Koordinaten: 35° 58′ 31″ N, 139° 45′ 8″ O
Basisdaten
Fläche: 65,98 km²
Einwohner: 234.728
(1. Mai 2014)
Bevölkerungsdichte: 3558 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 11214-3
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kasukabe
Baum: Blauglockenbaum
Blume: Blüte der Japanischen Wisteria
Vogel: Lachmöwe
Rathaus
Adresse: Kasukabe City Hall
6-2 Chūō
Kasukabe-shi
Saitama 344-8577
Webadresse: http://www.city.kasukabe.lg.jp
Lage Kasukabes in der Präfektur Saitama
Lage Kasukabes in der Präfektur

Kasukabe (jap. 春日部市, -shi) ist eine japanische Stadt im Osten der Präfektur Saitama. Sie liegt ungefähr 30 km von Tokio entfernt.

In Japan ist Kasukabe bekannt als Handlungsort der Manga- und Anime-Serie Crayon Shin-chan.

Geographie[Bearbeiten]

Kasukabe liegt östlich von Saitama und nördlich von Koshigaya.

Geschichte[Bearbeiten]

Kasukabe wurde am 1. Juli 1954 zur Shi ernannt.

Verkehr[Bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Rathaus von Kasukabe