IHL 1982/83

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IHL Logo.png International Hockey League
◄ vorherige Saison 1982/83 nächste ►
Meister: Toledo Goaldiggers
↑ NHL  |  • AHL  |  • IHL  |  CHL •  |  ACHL ↓

Die Saison 1982/83 war die 38. reguläre Saison der International Hockey League. Während der regulären Saison bestritten die acht Teams jeweils 82 Spiele. In den Play-offs setzten sich die Toledo Goaldiggers durch und gewannen den vierten Turner Cup in ihrer Vereinsgeschichte.

Teamänderungen[Bearbeiten]

Folgende Änderungen wurden vor Beginn der Saison vorgenommen:

Reguläre Saison[Bearbeiten]

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlage nach Overtime, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

East Division GP W L T GF GA Pts
Toledo Goaldiggers 82 51 21 10 362 269 113
Fort Wayne Komets 82 45 26 11 377 344 103
Flint Generals 82 35 36 11 317 340 82
Saginaw Gears 82 29 44 9 332 376 71
West Division GP W L T GF GA Pts
Milwaukee Admirals 82 43 30 9 407 312 98
Kalamazoo Wings 82 32 44 6 311 341 76
Muskegon Mohawks 82 29 41 12 335 354 71
Peoria Prancers 82 25 47 10 330 435 62

Turner-Cup-Playoffs[Bearbeiten]

  Turner-Cup-Viertelfinale Turner-Cup-Halbfinale Turner-Cup-Finale
                           
  E1 Toledo Goaldiggers  
Freilos  
  E1 Toledo Goaldiggers 4  
  E2 Fort Wayne Komets 1  
E2 Fort Wayne Komets 3
E3 Flint Generals 2  
  E1 Toledo Goaldiggers 4
  W1 Milwaukee Admirals 2
W1 Milwaukee Admirals  
Freilos  
W1 Milwaukee Admirals 4
  W2 Kalamazoo Wings 1  
W2 Kalamazoo Wings 3
  W3 Muskegon Mohawks 1  

Vergebene Trophäen[Bearbeiten]

Mannschaftstrophäen[Bearbeiten]

Auszeichnung Team
Turner Cup
Gewinner der IHL-Playoffs
Toledo Goaldiggers
Fred A. Huber Trophy
Bestes Team der regulären Saison
Toledo Goaldiggers

Individuelle Trophäen[Bearbeiten]

Auszeichnung Spieler Team
James Gatschene Memorial Trophy
MVP der regulären Saison
Claude Noël Toledo Goaldiggers
Leo P. Lamoureux Memorial Trophy
Bester Scorer
Dale Yakiwchuk Milwaukee Admirals
Governor’s Trophy
Bester Verteidiger
Jim Burton Fort Wayne Komets
Kevin Willison Milwaukee Admirals
James Norris Memorial Trophy
Torhüter mit den wenigsten Gegentoren
Lorne Molleken Toledo Goaldiggers
Garry F. Longman Memorial Trophy
Bester Rookie
Tony Fiore Flint Generals
Ken McKenzie Trophy
Bester US-amerikanischer Rookie
Paul Fenton Peoria Prancers

Weblinks[Bearbeiten]