IHL 1980/81

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IHL Logo.png International Hockey League
◄ vorherige Saison 1980/81 nächste ►
Meister: Saginaw Gears
↑ NHL  |  • AHL  |  • IHL  |  CHL •

Die Saison 1980/81 war die 36. reguläre Saison der International Hockey League. Während der regulären Saison bestritten die acht Teams jeweils 82 Spiele. In den Play-offs setzten sich die Saginaw Gears durch und gewannen den zweiten Turner Cup in ihrer Vereinsgeschichte.

Teamänderungen[Bearbeiten]

Folgende Änderungen wurden vor Beginn der Saison vorgenommen:

Reguläre Saison[Bearbeiten]

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlage nach Overtime, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

East Division GP W L T GF GA Pts
Saginaw Gears 82 45 29 8 392 289 98
Port Huron Flags 82 31 35 16 337 377 78
Flint Generals 82 32 42 8 324 363 72
Toledo Goaldiggers 82 26 47 9 303 392 61
West Division GP W L T GF GA Pts
Kalamazoo Wings 82 52 20 10 369 244 114
Fort Wayne Komets 82 37 30 15 337 303 89
Milwaukee Admirals 82 32 35 15 354 371 79
Muskegon Mohawks 82 28 45 9 274 351 65

Turner-Cup-Playoffs[Bearbeiten]

  Turner-Cup-Viertelfinale Turner-Cup-Halbfinale Turner-Cup-Finale
                           
  W1 Kalamazoo Wings  
Freilos  
  W1 Kalamazoo Wings 4  
  E3 Flint Generals 0  
E3 Flint Generals 2
W4 Muskegon Mohawks 1  
  W1 Kalamazoo Wings 0
  E1 Saginaw Gears 4
E1 Saginaw Gears 4  
E2 Port Huron Flags 1  
E1 Saginaw Gears 4
  W2 Fort Wayne Komets 1  
W2 Fort Wayne Komets 4
  W3 Milwaukee Admirals 3  

Vergebene Trophäen[Bearbeiten]

Mannschaftstrophäen[Bearbeiten]

Auszeichnung Team
Turner Cup
Gewinner der IHL-Playoffs
Saginaw Gears
Fred A. Huber Trophy
Bestes Team der regulären Saison
Kalamazoo Wings

Individuelle Trophäen[Bearbeiten]

Auszeichnung Spieler Team
James Gatschene Memorial Trophy
MVP der regulären Saison
Marcel Comeau Saginaw Gears
Leo P. Lamoureux Memorial Trophy
Bester Scorer
Marcel Comeau Saginaw Gears
Governor’s Trophy
Bester Verteidiger
Larry Goodenough Saginaw Gears
James Norris Memorial Trophy
Torhüter mit den wenigsten Gegentoren
Germain Gagnon Kalamazoo Wings
Claude Legris
Garry F. Longman Memorial Trophy
Bester Rookie
Scott Vanderburgh Kalamazoo Wings
Ken McKenzie Trophy
Bester US-amerikanischer Rookie
Steve Janaszak Fort Wayne Komets
Mike LaBianca Toledo Goaldiggers

Weblinks[Bearbeiten]