Ijoma Mangold

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ijoma Mangold, Leipziger Buchmesse 2014

Ijoma Alexander Mangold (* 1971 in Heidelberg) ist ein deutscher Literaturkritiker und Literaturchef der Wochenzeitung Die Zeit.

Leben[Bearbeiten]

Ijoma Mangolds Vater ist Nigerianer, seine Mutter Deutsche, sie stammt aus Schlesien.[1] In München und Bologna studierte er Literaturwissenschaft und Philosophie. Von 2000 bis 2001 arbeitete er als Redakteur bei der Berliner Zeitung, ab 2001 als Literaturkritiker für das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung.[2] Seit April 2009 ist Ijoma Mangold stellvertretender Leiter des Feuilletons der Wochenzeitung Die Zeit und dort verantwortlich für Literatur.[3] Für die Serie Das war meine Rettung des Zeit Magazins zählt er neben der Fotografin Herlinde Koelbl und dem Psychologen Louis Lewitan zu den regelmäßigen Interviewern.[4]

2007 erhielt Ijoma Mangold den Berliner Preis für Literaturkritik. Die Jury würdigte „die Genauigkeit und Empathie“, mit der Mangold die Literaturkritik als literarische Gattung behandelt.[5]

Er war seit 2007 mehrfach Mitglied der Jury des Ingeborg-Bachmann-Preises, des Deutschen Buchpreises 2007 und gehört zur Jury der Literatur-Bestenliste des SWR.[6]

2008 übernahm er am Seminar für Deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen eine Gastprofessur für Literaturkritik. Seine Antrittsvorlesung hielt er „Über die Beteiligung des moralischen Ich an der Literaturkritik“.[7]

In der Nachfolge von Elke Heidenreich moderierte er gemeinsam mit Amelie Fried von Juli 2009 bis Dezember 2010 die ZDF-Literatursendung Die Vorleser.[8]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2007: Berliner Preis für Literaturkritik

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ijoma Mangold – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ijoma Mangold: Tunesien liegt zwischen Namibia und Schlesien, Kulturstiftung des Bundes
  2. Philipp Wurm: Ijoma Mangold: Ein Bildungsbürger, kein Rebell, Westdeutsche Zeitung, 9. Juli 2009
  3. Ijoma Mangold, Literatur & Kunst, Nr. 9, 11/2011 (online)
  4. Serie: "Das war meine Rettung"
  5. Preis für Literaturkritik an Ijoma Mangold, boersenblatt.netn 11. Juli 2007
  6. SWR-Bestenliste, Kurzbiografien zu den Jurymitgliedern
  7. Literaturredakteur der Süddeutschen Zeitung lehrt an der Georg-August-Universität, Pressemitteilung der Uni Göttingen, Nr. 148/2008, 2. Juli 2008
  8. Premierensendung „Die Vorleser“. Abgewürgt aus dem Off, FAZ, 11. Juli 2009