Lancia Alpha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lancia Alfa)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lancia
Lancia Alfa Sport

Lancia Alfa Sport

Alpha (12 HP)
Produktionszeitraum: 1907–1909
Klasse: Obere Mittelklasse
Karosserieversionen: Tourenwagen, Roadster, Pullman-Limousine, Coupé, Landaulet
Motoren: Ottomotoren:
2,5 Liter (21 kW)
Länge: 3800 mm
Breite: 1615 mm
Höhe:
Radstand: 2820 mm
Leergewicht: Chassis:710 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: Lancia Beta-15/20HP

Der Lancia Alpha oder auch Lancia 12 HP ist das erste Fahrzeug des Automobilherstellers Lancia & C. Fabbrica Automobili und wurde mit einem Reihenvierzylinder ausgestattet, der seine Leistung bei 1800 min-1 abgab. Das war damals eine enorm hohe Drehzahl.

Der Namensgeber Vincenzo Lancia eröffnete 1908 in Borgo San Paolo in Turin mit seinem Partner Claudio Fogolin eine Werkstatt namens Lancia.

Technische Daten[Bearbeiten]

  • Hubraum : 2543 cm³
  • Zylinder: 4
  • Leistung: 21 kW / 28 PS
  • Baujahr : 1907–1909

Weblinks[Bearbeiten]