Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Arkansas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Arkansas führt alle Personen auf, die jemals für diesen Bundesstaat dem US-Senat angehört haben, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der Senatoren der class 2 finden wieder im Jahr 2014 statt, die Senatoren der class 3 wurden zuletzt im November 2010 gewählt.

Klasse 2[Bearbeiten]

Mark Pryor
John Boozman

Arkansas ist seit dem 15. Juni 1836 US-Bundesstaat und stellte bis heute 33 Senatoren. Auch Arkansas hatte während des Sezessionskrieges keine Senatoren.

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
William Savin Fulton 1836–1844 Demokrat 2. Juni 1795–15. August 1844
Chester Ashley 1844–1848 Demokrat 1791–29. April 1848
William King Sebastian 1848–1861 Demokrat 1812–20. Mai 1865
vakant
Alexander McDonald 1868–1871 Republikaner 10. April 1832–13. Dezember 1903
Powell Clayton 1871–1877 Republikaner 7. August 1833–23. August 1914
Augustus Hill Garland 1877–1885 Demokrat 11. Juni 1832–26. Januar 1899
James Henderson Berry 1885–1907 Demokrat 15. Mai 1841–30. Januar 1913
Jefferson Davis 1907–1913 Demokrat 6. Mai 1862–3. Januar 1913
John Netherland Heiskell 1913 Demokrat 2. November 1872–28. Dezember 1972
William Marmaduke Kavanaugh 1913 Demokrat 3. März 1866–21. Februar 1915
Joseph Taylor Robinson 1913–1937 Demokrat 26. August 1872–14. Juli 1937
John Elvis Miller 1937–1941 Demokrat 15. Mai 1888–30. Januar 1981
George Lloyd Spencer 1941–1943 Demokrat 27. März 1893–14. Januar 1981
John Little McClellan 1943–1977 Demokrat 25. Februar 1896–28. November 1977
Kaneaster Hodges Jr. 1977–1979 Demokrat * 20. August 1938
David Hampton Pryor 1979–1997 Demokrat * 29. August 1934
Timothy Hutchinson 1997–2003 Republikaner * 11. August 1949
Mark Lunsford Pryor seit 2003 Demokrat * 10. Januar 1963
Thomas Bryant Cotton ab 2015 Republikaner * 13. Mai 1977

Klasse 3[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Ambrose Hundley Sevier 1836–1848 Demokrat 4. November 1801–31. Dezember 1848
Solon Borland 1848–1853 Demokrat 21. September 1808–1. Januar 1864
Robert Ward Johnson 1853–1861 Demokrat 22. Juli 1814–26. Juli 1879
Charles Burton Mitchel 1861 Demokrat 19. September 1815–20. September 1864
vakant
Benjamin Franklin Rice 1868–1873 Republikaner 26. Mai 1828–19. Januar 1905
Stephen Wallace Dorsey 1873–1879 Republikaner 28. Februar 1842–20. März 1916
James David Walker 1879–1885 Demokrat 13. Dezember 1830–17. Oktober 1906
James Kimbrough Jones 1885–1903 Demokrat 29. September 1839–1. Juni 1908
James Paul Clarke 1903–1916 Demokrat 18. August 1854–1. Oktober 1916
William Fosgate Kirby 1916–1921 Demokrat 16. November 1867–26. Juli 1934
Thaddeus Horatius Caraway 1921–1931 Demokrat 17. Oktober 1871–6. November 1931
Hattie Ophelia Wyatt Caraway 1931–1945 Demokrat 1. Februar 1878–21. Dezember 1950
James William Fulbright 1945–1974 Demokrat 9. April 1905–9. Februar 1995
Dale Leon Bumpers 1975–1999 Demokrat * 12. August 1925
Blanche Lambert Lincoln 1999–2011 Demokrat * 30. September 1960
John Nichols Boozman seit 2011 Republikaner * 10. Dezember 1950

Siehe auch[Bearbeiten]