Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Maine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Maine führt alle Personen auf, die jemals für diesen Bundesstaat dem US-Senat angehört haben, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der Senatoren der class 1 fanden 2012 statt; die Senatoren der class 2 werden wieder im Jahr 2014 gewählt.

Klasse 1[Bearbeiten]

Angus King
Susan Collins

Maine ist seit dem 15. März 1820 US-Bundesstaat und hatte bis heute 18 Senatoren der class 1 im Kongress, von denen einer, John Holmes, zwei, und einer, Hannibal Hamlin, drei nicht unmittelbar aufeinanderfolgende Amtszeiten absolvierten.

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
John Holmes 1820–1827 Democratic Republican 14. März 1773–7. Juli 1843
Albion Keith Parris 1827–1828 Democratic Republican 19. Januar 1788–11. Februar 1857
John Holmes 1829–1833 Nationalrepublikaner 14. März 1773–7. Juli 1843
Ether Shepley 1833–1836 Demokrat 2. November 1789–15. Januar 1877
Judah Dana 1836–1837 Demokrat 25. April 1772–27. Dezember 1845
Reuel Williams 1837–1843 Demokrat 2. Juni 1783–25. Juli 1862
John Fairfield 1843–1847 Demokrat 30. Januar 1797–24. Dezember 1847
Wyman Bradbury Seavy Moor 1848 Demokrat 11. November 1811–10. März 1869
Hannibal Hamlin1 1848–1857 Demokrat/Republikaner 27. August 1809–4. Juli 1891
Amos Nourse 1857 Republikaner 17. Dezember 1794–7. April 1877
Hannibal Hamlin 1857–1861 Republikaner 27. August 1809–4. Juli 1891
Lot Myrick Morrill 1861–1869 Republikaner 13. Mai 1813–10. Januar 1883
Hannibal Hamlin 1869–1881 Republikaner 27. August 1809–4. Juli 1891
Eugene Hale 1881–1911 Republikaner 6. Juni 1836–27. Oktober 1918
Charles Fletcher Johnson 1911–1917 Demokrat 14. Februar 1859–15. Februar 1930
Frederick Hale 1917–1941 Republikaner 7. Oktober 1874–28. September 1963
Ralph Owen Brewster 1941–1952 Republikaner 22. Februar 1888–25. Dezember 1961
Frederick George Payne 1952–1959 Republikaner 24. Juli 1904–15. Juni 1978
Edmund Sixtus Muskie 1959–1980 Demokrat 28. März 1914–26. März 1996
George John Mitchell 1980–1995 Demokrat * 20. August 1933
Olympia Jean Bouchles Snowe 1995–2013 Republikaner * 21. Februar 1947
Angus Stanley King seit 2013 Unabhängig * 31. März 1944

1Hamlin verließ 1856 die Demokratische Partei.

Klasse 2[Bearbeiten]

Maine stellte bis heute 19 Senatoren der class 2, von denen einer, William Fessenden, zwei nicht unmittelbar aufeinander folgende Amtszeiten absolvierte.

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
John Chandler 1820–1829 Democratic Republican 1. Februar 1762–25. September 1841
Peleg Sprague 1829–1835 Nationalrepublikaner 27. April 1793–13. Oktober 1880
John Ruggles 1835–1841 Demokrat 8. Oktober 1789–20. Juni 1874
George Evans 1841–1847 Whig 12. Januar 1797–6. April 1867
James Ware Bradbury 1847–1853 Demokrat 10. Juni 1802–6. Januar 1901
William Pitt Fessenden2 1854–1864 Whig/Republikaner 16. Oktober 1806–8. September 1869
Nathan Allen Farwell 1864–1865 Republikaner 24. Februar 1812–9. Dezember 1893
William Pitt Fessenden 1865–1869 Republikaner 16. Oktober 1806–8. September 1869
Lot Myrick Morrill 1869–1876 Republikaner 13. Mai 1813–10. Januar 1883
James Gillespie Blaine 1876–1881 Republikaner 31. Januar 1830–27. Januar 1893
William Pierce Frye 1881–1911 Republikaner 2. September 1830–8. August 1911
Obadiah Gardner 1911–1913 Demokrat 13. September 1852–24. Juli 1938
Edwin Chick Burleigh 1913–1916 Republikaner 27. November 1843–16. Juni 1916
Bert Manfred Fernald 1916–1926 Republikaner 3. April 1858–23. August 1926
Arthur Robinson Gould 1926–1931 Republikaner 16. März 1857–24. Juli 1946
Wallace Humphrey White 1931–1949 Republikaner 6. August 1877–31. März 1952
Margaret Chase Smith 1949–1973 Republikaner 14. Dezember 1897–29. Mai 1995
William Dodd Hathaway 1973–1979 Demokrat 21. Februar 1924–24. Juni 2013
William Sebastian Cohen 1979–1997 Republikaner * 28. August 1940
Susan Margaret Collins seit 1997 Republikaner * 7. Dezember 1952

2Fessenden gehörte ab 1857 der Republikanischen Partei an.

Siehe auch[Bearbeiten]