Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus New York

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus New York führt alle Personen auf, die jemals für diesen Bundesstaat dem Senat der Vereinigten Staaten angehörten, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der Senatoren der class 1 erfolgten im Jahr 2012 und werden regulär erst wieder 2018 stattfinden. Die Senatoren der class 3 wurden im November 2010 wiedergewählt.

Senator class 1[Bearbeiten]

Kirsten Gillibrand
Charles Schumer

New York ist seit dem 26. Juli 1788 US-Bundesstaat und hatte bis heute 36 Senatoren der class 1 im Kongress, von denen einer, Philip Schuyler, zwei, nicht unmittelbar aufeinander folgende Amtszeiten absolvierte.

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Philip John Schuyler 1789–1791 Föderalist 20. November 1733–18. November 1804
Aaron Burr 1791–1797 Democratic Republican 6. Februar 1756–14. September 1836
Philip John Schuyler 1797–1798 Föderalist 20. November 1733–18. November 1804
John Sloss Hobart 1798 Föderalist 6. Mai 1738–4. Februar 1805
William North 1798 Föderalist 1755–3. Januar 1836
James Watson 1798–1800 Föderalist 6. April 1750–15. Mai 1806
Gouverneur Morris 1800–1803 Föderalist 31. Januar 1752–6. November 1816
Theodorus Bailey 1803–1804 Democratic Republican 12. Oktober 1758–6. September 1828
John Armstrong Jr. 1804 Democratic Republican 25. November 1758–1. April 1843
Samuel Latham Mitchill 1804–1809 Democratic Republican 20. August 1764–7. September 1831
Obadiah German 1809–1815 Democratic Republican 22. April 1766–24. September 1842
Nathan Sanford 1815–1821 Democratic Republican 5. November 1777–17. Oktober 1838
Martin Van Buren 1821–1828 Democratic Republican 5. Dezember 1782–24. Juli 1862
Charles Edward Dudley 1829–1833 Demokrat 23. Mai 1780–23. Januar 1841
Nathaniel Pitcher Tallmadge 1833–1844 Whig 8. Februar 1795–2. November 1864
Daniel Stevens Dickinson 1844–1851 Demokrat 11. September 1800–12. April 1866
Hamilton Fish 1851–1857 Whig 3. August 1808–7. September 1893
Preston King 1857–1863 Republikaner 14. Oktober 1806–12. November 1865
Edwin Dennison Morgan 1863–1869 Republikaner 8. Februar 1811–14. Februar 1883
Reuben Eaton Fenton 1869–1875 Republikaner 4. Juli 1819–15. August 1885
Francis Kernan 1875–1881 Demokrat 14. Januar 1816–7. September 1892
Thomas Collier Platt 1881 Republikaner 15. Juli 1833–6. März 1910
Warner Miller 1881–1887 Republikaner 12. August 1838–21. März 1918
Frank Hiscock 1887–1893 Republikaner 6. September 1834–18. Juni 1914
Edward Murphy Jr. 1893–1899 Demokrat 15. Dezember 1836–3. August 1911
Chauncey Mitchell Depew 1899–1911 Republikaner 23. April 1834–5. April 1928
James Aloysius O’Gorman 1911–1917 Demokrat 5. Mai 1860–17. Mai 1943
William Musgrave Calder 1917–1923 Republikaner 3. März 1869–3. März 1945
Royal Samuel Copeland 1923–1938 Demokrat 7. November 1868–17. Juni 1938
James Michael Mead 1938–1947 Demokrat 27. Dezember 1885–15. März 1964
Irving McNeil Ives 1947–1959 Republikaner 24. Januar 1896–24. Februar 1962
Kenneth Barnard Keating 1959–1965 Republikaner 18. Mai 1900–5. Mai 1975
Robert Francis Kennedy 1965–1968 Demokrat 20. November 1925–6. Juni 1968
Charles Ellsworth Goodell 1968–1971 Republikaner 16. März 1926–21. Januar 1987
James Lane Buckley 1971–1977 Republikaner 9. März 1923–dato
Daniel Patrick Moynihan 1977–2001 Demokrat 16. März 1927–26. März 2003
Hillary Rodham Clinton 2001–2009 Demokrat 26. Oktober 1947–dato
Kirsten Elizabeth Rutnik Gillibrand seit 2009 Demokrat 9. Dezember 1966–dato

Senator class 3[Bearbeiten]

New York stellte bis heute 26 Senatoren der "class 3", von denen zwei, Rufus King und John Armstrong, zwei nicht unmittelbar aufeinander folgende Amtszeiten absolvierten.

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Rufus King 1789–1796 Föderalist 24. März 1755–19. April 1827
John Laurance 1796–1800 Föderalist 1750–11. November 1810
John Armstrong Jr. 1800–1802 Democratic Republican 25. November 1758–1. April 1843
DeWitt Clinton 1802–1803 Democratic Republican 2. März 1769–11. Februar 1828
John Armstrong Jr. 1803–1804 Democratic Republican 25. November 1758–1. April 1843
John Smith 1804–1813 Democratic Republican 12. Februar 1752–12. August 1816
Rufus King 1813–1825 Nationalrepublikaner 24. März 1755–29. April 1827
Nathan Sanford 1826–1831 Nationalrepublikaner 5. November 1777–17. Oktober 1838
William Learned Marcy 1831–1833 Demokrat 12. Dezember 1786–4. Juli 1857
Silas Wright 1833–1844 Demokrat 24. Mai 1795–27. August 1847
Henry Allen Foster 1844–1845 Demokrat 7. Mai 1800–11. Mai 1889
John Adams Dix 1845–1849 Demokrat 24. Juli 1798–21. April 1879
William Henry Seward1 1849–1861 Whig/Republikaner 16. Mai 1801–10. Oktober 1872
Ira Harris 1861–1867 Republikaner 31. Mai 1802–2. Dezember 1875
Roscoe Conkling 1867–1881 Republikaner 30. Oktober 1829–18. April 1888
Elbridge Gerry Lapham 1881–1885 Republikaner 18. Oktober 1814–8. Januar 1890
William Maxwell Evarts 1885–1891 Republikaner 6. Februar 1818–28. Februar 1901
David Bennett Hill 1892–1897 Demokrat 29. August 1843–20. Oktober 1910
Thomas Collier Platt 1897–1909 Republikaner 15. Juli 1833–6. März 1910
Elihu Root 1909–1915 Republikaner 15. Februar 1845–7. Februar 1937
James Wolcott Wadsworth Jr. 1915–1927 Republikaner 12. August 1877–21. Juni 1952
Robert Ferdinand Wagner 1927–1949 Demokrat 8. Juni 1877–4. Mai 1953
John Foster Dulles 1949 Republikaner 25. Februar 1888–24. Mai 1959
Herbert Henry Lehman 1949–1957 Demokrat 28. März 1878–5. Dezember 1963
Jacob Koppel Javits 1957–1981 Republikaner 18. Mai 1904–7. März 1986
Alfonse Marcello D’Amato 1981–1999 Republikaner 1. August 1937–dato
Charles Ellis Schumer seit 1999 Demokrat 23. November 1950–dato

1 Seward vertrat ab 1855 die Republikanische Partei im US-Senat.

Siehe auch[Bearbeiten]