Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Georgia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Georgia führt alle Personen auf, die jemals für den Bundesstaat Georgia dem US-Senat angehört haben, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der Senatoren der class 2 werden im Jahr 2014 wieder stattfinden; die Senatoren der class 3 wurden zuletzt im November 2010 gewählt.

Klasse 2[Bearbeiten]

Saxby Chambliss
Johnny Isakson

Georgia ist seit dem 2. Januar 1788 US-Bundesstaat und hatte bis heute 37 Senatoren der class 2, von denen einer, George Troup, zwei nicht unmittelbar aufeinanderfolgende Amtszeiten absolvierte.

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
William Few 1789–1793 parteilos 8. Juni 1748–16. Juli 1828
James Jackson 1793–1795 parteilos 21. September 1757–19. März 1806
George Walton 1795–1796 Föderalist 1749–2. Februar 1804
Josiah Tattnall Sr. 1796–1799 Democratic Republican 1762–6. Juni 1803
Abraham Baldwin 1799–1807 Democratic Republican 23. November 1754–4. März 1807
George Jones 1807 Democratic Republican 25. Februar 1766–13. November 1838
William Harris Crawford 1807–1813 Democratic Republican 24. Februar 1772–15. September 1834
William Bellinger Bulloch 1813 Democratic Republican 1777–6. Mai 1852
William Wyatt Bibb 1813–1816 Democratic Republican 2. Oktober 1781–10. Juli 1820
George Michael Troup 1816–1818 Democratic Republican 8. September 1780–26. April 1856
John Forsyth 1818–1819 Democratic Republican 22. Oktober 1780–21. Oktober 1841
Freeman Walker 1819–1821 Democratic Republican 25. Oktober 1780–23. September 1827
Nicholas Ware 1821–1824 Democratic Republican 1769–7. September 1824
Thomas Willis Cobb 1824–1828 Democratic Republican 1784–1. Februar 1830
Oliver Hillhouse Prince 1828–1829 Democratic Republican 1787–9. Oktober 1837
George Michael Troup 1829–1833 Demokrat 8. September 1780–26. April 1856
John Pendleton King 1833–1837 Demokrat 3. April 1799–19. März 1888
Wilson Lumpkin 1837–1841 Demokrat 14. Januar 1783–28. Dezember 1870
John MacPherson Berrien 1841–1852 Whig 23. August 1781–1. Januar 1856
Robert Milledge Charlton 1852–1853 Demokrat 19. Januar 1807–15. Januar 1854
Robert Augustus Toombs 1853–1861 Whig 2. Juli 1810–15. Dezember 1885
vakant
Homer Virgil Milton Miller 1871 Demokrat 29. April 1814–31. Mai 1896
Thomas Manson Norwood 1871–1877 Demokrat 26. April 1830–19. Juni 1913
Benjamin Harvey Hill 1877–1882 Demokrat 14. September 1823–16. August 1882
Middleton Pope Barrow 1882–1883 Demokrat 1. August 1839–23. Dezember 1903
Alfred Holt Colquitt 1883–1894 Demokrat 20. April 1824–26. März 1894
Patrick Walsh 1894–1895 Demokrat 1. Januar 1840–19. März 1899
Augustus Octavius Bacon 1895–1914 Demokrat 20. Oktober 1839–14. Februar 1914
William Stanley West 1914 Demokrat 23. August 1849–22. Dezember 1914
Thomas William Hardwick 1914–1919 Demokrat 9. Dezember 1872–31. Januar 1944
William Julius Harris 1919–1932 Demokrat 3. Februar 1868–18. April 1932
John Sanford Cohen 1932–1933 Demokrat 26. Februar 1870–13. Mai 1935
Richard Brevard Russell 1933–1971 Demokrat 2. November 1897–21. Januar 1971
David Henry Gambrell 1971–1972 Demokrat * 20. Dezember 1929
Samuel Augustus Nunn 1972–1997 Demokrat * 8. September 1938
Joseph Maxwell Cleland 1997–2003 Demokrat * 24. August 1942
Clarence Saxby Chambliss seit 2003 Republikaner * 10. November 1943

Klasse 3[Bearbeiten]

Georgia stellte bis heute 27 Senatoren der class 3, von denen einer, John Brown Gordon, zwei nicht unmittelbar aufeinanderfolgende Amtszeiten absolvierte.

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
James Gunn 1789–1801 Föderalist 13. März 1753–30. Juli 1801
James Jackson 1801–1806 Democratic Republican 21. September 1757–19. März 1806
John Milledge 1806–1809 Democratic Republican 1757–9. Februar 1818
Charles Tait 1809–1819 Democratic Republican 1. Februar 1768–7. Oktober 1835
John Elliot 1819–1825 Democratic Republican 24. Oktober 1773–9. August 1827
John MacPherson Berrien 1825–1829 Democratic Republican 23. August 1781–1. Januar 1856
John Forsyth 1829–1834 Demokrat 22. Oktober 1780–21. Oktober 1841
Alfred Cuthbert 1835–1843 Demokrat 23. Dezember 1785–9. Juli 1856
Walter Terry Colquitt 1843–1848 Demokrat 27. Dezember 1799–7. Mai 1855
Herschel Vespasian Johnson 1848–1849 Demokrat 18. September 1812–16. August 1880
William Crosby Dawson 1849–1855 Whig 4. Januar 1798–5. Mai 1856
Alfred Iverson 1855–1861 Demokrat 3. Dezember 1798–4. März 1873
vakant
Joshua Hill 1871–1873 Republikaner 10. Januar 1812–6. März 1891
John Brown Gordon 1873–1880 Demokrat 6. Februar 1832–9. Januar 1904
Joseph Emerson Brown 1880–1891 Demokrat 15. April 1821–30. November 1894
John Brown Gordon 1891–1897 Demokrat 6. Februar 1832–9. Januar 1904
Alexander Stephens Clay 1897–1910 Demokrat 25. September 1853–13. November 1910
Joseph Meriwether Terrell 1910–1911 Demokrat 6. Juni 1861–17. November 1912
Michael Hoke Smith 1911–1921 Demokrat 2. September 1855–27. November 1931
Thomas Edward Watson 1921–1922 Demokrat 5. September 1856–26. September 1922
Rebecca Ann Latimer Felton 1922 Demokrat 10. Juni 1835–24. Januar 1930
Walter Franklin George 1922–1957 Demokrat 29. Januar 1878–4. August 1957
Herman Talmadge 1957–1981 Demokrat 9. August 1913–21. März 2002
Mack Francis Mattingly 1981–1987 Republikaner * 7. Januar 1931
William Wyche Fowler Jr. 1987–1993 Demokrat * 6. Oktober 1940
Paul Douglas Coverdell 1993–2000 Republikaner 20. Januar 1939–19. Juli 2000
Zell Bryan Miller 2000–2005 Demokrat * 24. Februar 1932
John Hardy Isakson seit 2005 Republikaner * 28. Dezember 1944

Siehe auch[Bearbeiten]