McDonald County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Missouri
Verwaltungssitz: Pineville
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
P.O. Box 665
Pineville, MO 64856-0665
Gründung: 1849
Gebildet aus: Newton County
Vorwahl: 001 417
Demographie
Einwohner: 23.083  (2010)
Bevölkerungsdichte: 16,5 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1398 km²
Wasserfläche: 0 km²
Karte
Karte von McDonald County innerhalb von Missouri
Website: www.mcdonaldcountygov.com

Das McDonald County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Missouri. Im Jahr 2010 hatte das County 23.083 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 16,5 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Pineville.[3]

Das McDonald County ist Bestandteil der Metropolregion Fayetteville–Springdale–Rogers in Missouri und Arkansas.

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im äußersten Südwesten von Missouri in den Ozarks, grenzt im Süden an Arkansas und im Westen an Oklahoma. Es hat eine Fläche von 1398 Quadratkilometern ohne nennenswerte Wasserfläche. An das McDonald County grenzen folgende Nachbarcountys:

Ottawa County
(Oklahoma)
Newton County
Delaware County
(Oklahoma)
Compass card (de).svg Barry County
Benton County
(Arkansas)

Geschichte[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1850 2236
1860 4038 80 %
1870 5226 30 %
1880 7816 50 %
1890 11.283 40 %
1900 13.574 20 %
1910 13.539 -0,3 %
1920 14.690 9 %
1930 13.936 -5 %
1940 15.749 10 %
1950 14.144 -10 %
1960 11.798 -20 %
1970 12.357 5 %
1980 14.917 20 %
1990 16.938 10 %
2000 21.681 30 %
2010 23.083 6 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5]

2000[3] 2010[2]

Das McDonald County wurde 1849 auf einem ehemaligen Teil des Newton County gebildet. Benannt wurde es nach Alexander McDonald, einem Offizier im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im McDonald County 23.083 Menschen in 8.057 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 16,5 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 8.057 Haushalten lebten statistisch je 2,84 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 85,0 Prozent Weißen, 0,6 Prozent Afroamerikanern, 2,9 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,8 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 3,2 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 11,2  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

28,2 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,0 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 11,8 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 49,2 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 32.866 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 17.056 USD. 21,5 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im McDonald County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Unincorporated Communitys

Gliederung[Bearbeiten]

Das McDonald County ist in 19 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Anderson East Township 1789    29-01236
Anderson West Township 1772    29-01237
Buffalo Hart Township 442    29-09613
Buffalo May Township 490    29-09617
Center Township 673    29-12574
Elk Horn Township 1390    29-21700
Elk River East Township 1413    29-21792
Elk River West Township 1982    29-21794
Erie Goodman Township 2207    29-22550
Erie McNatt Township 385    29-22554
Township Einwohner
(2010)
FIPS
McMillen Coy Township 1206    29-45240
McMillen Tiff Township 376    29-45246
Mountain Township 1382    29-50384
Pineville Lanagan Township 734    29-57840
Pineville North Township 1576    29-57843
Pineville South Township 1191    29-57846
Prairie Township 1713    29-59600
Richwood Township 638    29-61760
White Rock Township 1724    29-79540
 

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im McDonald County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 758518. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - McDonald County, MO Abgerufen am 7. November 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 7. November 2012
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 18. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center Abgerufen am 7. November 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: McDonald County, Missouri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

36.62-94.35Koordinaten: 36° 37′ N, 94° 21′ W