St. Clair County (Missouri)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Missouri
Verwaltungssitz: Osceola
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
P.O. Box 525
Osceola, MO 64776-0525
Gründung: 1841
Vorwahl: 001 417
Demographie
Einwohner: 9805  (2010)
Bevölkerungsdichte: 5,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1818 km²
Wasserfläche: 65 km²
Karte
Karte von Saint Clair County innerhalb von Missouri
Website: stclaircountymissouri.com

Das St. Clair County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Missouri. Im Jahr 2010 hatte das County 9805 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 5,6 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Osceola[3], das nach dem Seminolen-Häuptling Osceola benannt wurde.

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt in den nördlichen Ozarks im Westen von Missouri. Es ist etwa 50 km von Kansas entfernt und hat eine Fläche von 1818 Quadratkilometern, wovon 65 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Das County wird vom Osage River durchflossen. In Warsaw im benachbarten Benton County wird der Fluss zum Truman Lake aufgestaut, der bis weit in das St. Clair County hineinreicht.

An das St. Clair County grenzen folgende Nachbarcountys:

Bates County Henry County Benton County
Compass card (de).svg Hickory County
Vernon County Cedar County Polk County

Geschichte[Bearbeiten]

St. Clair
Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1850 3556
1860 6812 90 %
1870 6742 -1 %
1880 14.125 100 %
1890 16.747 20 %
1900 17.907 7 %
1910 16.412 -8 %
1920 15.341 -7 %
1930 13.289 -10 %
1940 13.146 -1 %
1950 10.482 -20 %
1960 8421 -20 %
1970 7667 -9 %
1980 8622 10 %
1990 8457 -2 %
2000 9652 10 %
2010 9805 2 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]

Das St. Clair County wurde 1841 gebildet. Benannt wurde es nach Arthur St. Clair (1736–1818), einem General der Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg und späteren ersten Gouverneur des Nordwestterritoriums (1788–1802).

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im St. Clair County 9805 Menschen in 4320 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 5,6 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 4320 Haushalten lebten statistisch je 2,24 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 96,5 Prozent Weißen, 0,5 Prozent Afroamerikanern, 0,7 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,1 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,8 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,7  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

20,0 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 56,6 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 23,4 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 49,5 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 32.217 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 18.309 USD. 16,6 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im St. Clair County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten]

Das St. Clair County ist in 16 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Appleton Township 1401    29-01504
Butler Township 1392    29-10108
Center Township 250    29-12628
Chalk Level Township 189    29-13024
Collins Township 667    29-15580
Dallas Township 420    29-18100
Doyal Township 585    29-20008
Jackson Township 617    29-36080
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Monegaw Township 256    29-49142
Osage Township 258    29-55208
Osceola Township 1923    29-55406
Polk Township 289    29-58862
Roscoe Township 570    29-63092
Speedwell Township 511    29-69356
Taber Township 190    29-72124
Washington Township 287    29-77686

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im St. Clair County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 758547. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - St. Clair County, MO Abgerufen am 19. November 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 19. November 2012
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 18. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center Abgerufen am 19. November 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: St. Clair County, Missouri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

38.04-93.77Koordinaten: 38° 2′ N, 93° 46′ W