Midtre Gauldal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Midtre Gauldal
Midtre Gauldal (Norwegen)
Midtre Gauldal
Midtre Gauldal
Basisdaten
Kommunennummer: 1648 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Sør-Trøndelag
Koordinaten: 62° 55′ N, 10° 30′ O62.91666666666710.5Koordinaten: 62° 55′ N, 10° 30′ O
Einwohner:

6358 (30. Jun. 2014)[1]

Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Erling Lenvik (Ap) (2007)
Lage in der Provinz Sør-Trøndelag
Lage der Kommune in der Provinz Sør-Trøndelag

Midtre Gauldal ist eine Kommune (Gemeinde) im mittelnorwegischen Verwaltungsbezirk Sør-Trøndelag.

Sie liegt rund 50 km südlich von Trondheim im Gebirge und umfasst mehrere Orte im Tal des Flusses Gaula und einiger Seitentäler. Verwaltungssitz und größte Ortschaft ist Støren; weitere Siedlungen sind Budal, Singsås und Soknedal.

Die Flüsse Gaula, Sokna und Bua sind für ihren Lachsreichtum bekannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q2 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Midtre Gauldal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien