Regiojet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von RegioJet)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo von Regiojet

Regiojet (Eigenschreibweise RegioJet, kurz RJ) ist ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen in Tschechien und der Slowakei. Es ist ein Tochterunternehmen der Student Agency in Kooperation mit Keolis.

Regiojet-CEO Radim Jančura vor einem Zug, der die Strecke HavířovPrag bedient

Linien[Bearbeiten]

In der Tschechischen Republik betreibt Regiojet seit September 2011 Züge zwischen Prag und Havířov, ein Zugpaar verkehrt täglich weiter nach Žilina (mit dem Bus-Anschluss nach Martin). Es gibt Pläne die Strecke weiter nach Košice zu verlängern.

Im Januar 2011 gewann Regiojet die Ausschreibung zum Betrieb von Regionalzügen in der Slowakei auf der Strecke Bratislava–Dunajská Streda–Komárno ab März 2012. Damit wurde das Eisenbahnmonopol der Staatsbahn ZSSK gebrochen.[1] Geplant ist, sich an weiteren Ausschreibungen in der Slowakei zu beteiligen.[2]

Rollmaterial[Bearbeiten]

Desiro in Regiojet-Lackierung in Skalice nad Svitavou

In der Slowakei wird Regiojet Züge des Typs Bombardier Talent einsetzen.[3] Ebenfalls wurden neun Elektrolokomotiven der Baureihe 162 aus Italien von der Firma Ferrovie Nord Milano gekauft. Nach einem Umbau konnte die Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h auf 140 km/h heraufgesetzt werden. Diese Baureihe wurde in BR 163 umbenannt. [4] Von den ÖBB kaufte Regiojet [5] Eurofima-Wagen der Wagenbauarten ABmz 30-70 (12 Stück), Ampz 18-91 (acht Stück) und Bmz 21-70 (sechs Stück). Diese Wagen wurden zwischen Juni und Juli 2011 in die Tschechische Republik überführt. Mit dem gesamten Wagenmaterial lassen sich mindestens zwei Züge zusammenstellen, um den Betrieb seit September 2011 sicherzustellen. Die Zugwagen wurden bei Metrans umgebaut, eine Betriebsanlage im Besitz der Metrans Dyko Rail Repair Shop Kolín und wurden im Olpas Moravia in Krnov lackiert.[6] 2012 wurde der Wagenpark um zwölf Eurofima-Wagen erster Klasse (ehemals SBB) ergänzt.[7]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Railway Gazette: Slovak passenger market starts to open. Abgerufen am 13. Februar 2011.
  2. Czech Republic, Slovakia: RegioJet to operate more routes in Slovakia?. Abgerufen am 13. Februar 2011.
  3. Slovensko je pre RegioJet skúškou. Abgerufen am 13. Februar 2011.
  4. Railway Gazette: RegioJet launches its yellow spring trains. Abgerufen am 13. Februar 2011.
  5. ÖBB rozdaly karty: ojetiny pro ČD i RegioJet dorazily do Česka. Abgerufen am 5. Juni 2011.
  6. Jan Sůra, České koleje zežloutly. Jančurův vlak poprvé vyjel, iDNES, 25. srpna 2011
  7. Einsatz im tschechischen Inlandverkehr: Tschechische RegioJet kauft zwölf Am61-Wagen. SBB-Medienmitteilung, 1. Mai 2012