Vélam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von VELAM)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Société Véhicule Léger à Moteur
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1955
Auflösung 1961
Sitz Suresnes
Branche Automobilhersteller
Produkte AutomobileVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Vélam Isetta
Vélam Rekordwagen

Die Société Véhicule Léger à Moteur war ein französischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen aus Suresnes begann 1955 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Vélam. 1957 endete die Produktion. 1961 entstand noch ein Prototyp.[2]

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Das einzige Serienmodell war ein Lizenzbau der ISO Isetta mit einigen Änderungen, die unter anderem die Scheinwerfer, die Stoßstangen und die vorderen Kotflügel betrafen. Für den Antrieb sorgte der Einzylindermotor aus der ISO Isetta mit 236 cm³ Hubraum und 10 PS Leistung. 1957 erschien die überarbeitete Version Écrin mit trapezförmigen Seitenscheiben und festem Dach. Die Länge des Fahrzeugs betrug 2,38 Meter.

Produktionszahlen: 1224 in 1955, 4886 in 1956 und 1005 in 1957. Zusammen waren das 7115 Fahrzeuge.[1]

1961 entstand der Prototyp TA 6 für Kaiser-Ilin aus Israel. Für den Antrieb sorgte ein luftgekühlter Zweizylindermotor mit 640 cm³ Hubraum. Trotz der geringen Länge von 330 cm bot das Fahrzeug Platz für sechs Personen.[2]

Rekordfahrten[Bearbeiten]

Die französischen Rennfahrer Peslier und Bianchi stellten mit einem offenen Einsitzer auf Vélam-Basis auf dem Autodrome de Linas-Montlhéry in der Klasse K bis 250 cm³ Hubraum einige Rekorde auf.[1]

Literatur[Bearbeiten]

  • Harald Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)
  • Walter Zeichner: Kleinwagen International. Motorbuch-Verlag, Stuttgart 1999, ISBN 3-613-01959-6 (formal falsche ISBN).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vélam – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Linz, Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie.
  2. a b c Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.