Wappen der Ukraine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Ukraine
Lesser Coat of Arms of Ukraine.svg
Details
Eingeführt 19. Februar 1992
Wappenschild Goldener Dreizack
Vorgänger-
versionen
Coat of Arms of UNR.svg
Wappen der Ukrainische Volksrepublik

Das Wappen der Ukraine wird von Artikel 20 der am 26. Juni 1996 verabschiedeten Verfassung der Ukraine in zweifacher Ausführung vorgesehen:

Kleines Staatswappen[Bearbeiten]

Als Kleines Staatswappen ist der goldene Dreizack (ukr. тризуб, Trysub) auf blauem Wappenschild festgelegt. Er geht auf die Embleme der Rurikiden, der Fürsten der Kiewer Rus zurück, die auf ihren Münzen abgebildet waren. In der vorliegenden Form war es das Zeichen Wolodymyrs des Großen. Die Bedeutung des Symbols ist unklar, man nimmt aber an, dass es auf einen stilisierten Falken zurückgeht und möglicherweise tatarischen Ursprungs ist.

Der Status des Trysub als nationales Symbol der Ukraine geht auf die Anfänge der ukrainischen Nationenbildung im 19. Jahrhundert zurück. Zum staatlichen Symbol wurde er, als auf Initiative des Historikers Mychajlo Hruschewskyj - seinerzeit Präsident der Zentralna Rada der Ukrainischen Volksrepublik - der Trysub am 22. März 1918 als Staatswappen angenommen wurde. Hiermit versuchten Hruschewskyj und die Zentralna Rada, eine Verbindungslinie zwischen der Ukrainischen Volksrepublik und dem mittelalterlichen Reich von Kiew, der Kiewer Rus, herzustellen, um den jungen Nationalstaat mit altehrwürdigen Traditionen zu versehen.

In der Übernahme dieses Symbols wurde eine staatliche Kontinuität von der Kiewer Rus über das Fürstentum Galizien-Wolhynien, das Kosaken-Hetmanat des 17. Jahrhunderts und die kurzlebige Ukrainischen Republik konstruiert.

Über die „ursprüngliche“ Bedeutung des Symbols gibt es eine große Anzahl von Legenden. Auffällig ist seine Ähnlichkeit mit dem Dreizack Neptuns. Ukrainischen Schulkindern wird heute beigebracht, im Trysub könne man das Wort ВОЛЯ (ukr. WOLJA, Freiheit) lesen.

Großes Staatswappen[Bearbeiten]

Das Großes Staatswappen soll laut Verfassung als Hauptelement das Kleine Staatswappen enthalten. Als weiteres Element schreibt die Verfassung das Wappen des Heeres der Zaporoger Kosaken vor (ein Kosak mit Säbel und Muskete). Das Große Staatswappen bedarf zur Verabschiedung einer Verfassungsmehrheit des ukrainischen Parlamentes, der Werchowna Rada. Bislang liegen zwar einige Entwürfe vor, keiner davon fand jedoch bislang die nötige Mehrheit im Parlament. Einige dieser Entwürfe finden sich immer wieder, verbunden mit der Behauptung, hierbei handle es sich um das tatsächliche Staatswappen der Ukraine, auf verschiedenen Internetseiten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Encyclopedia of Ukraine. Vol. V. Edited by Danylo Husar Struk. Toronto; Buffalo; London 1993.
  • Wilfried Jilge: "Staatssymbolik und nationale Identität in der postkommunistischen Ukraine." In: Ethnos-Nation 6 (1998), S. 85-113.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wappen der Ukraine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien