Washington (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Washington
Das Stadtzentrum von Washington
Das Stadtzentrum von Washington
Lage in Iowa
Washington County Iowa Incorporated and Unincorporated areas Washington Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1839
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
County:

Washington County

Koordinaten: 41° 18′ N, 91° 42′ W41.299166666667-91.693055555556231Koordinaten: 41° 18′ N, 91° 42′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
7266 (Stand: 2010)
161.170 (Stand: 2013)
Bevölkerungsdichte: 570,3 Einwohner je km²
Fläche: 12,74 km² (ca. 5 mi²)
Höhe: 231 m
Postleitzahlen: 52353[1]
Vorwahl: +1 319
FIPS:

19-82335

GNIS-ID: 462686
Website: www.washingtoniowa.net
Bürgermeister: Sandra Johnson[2]
Blair House (Washington, Iowa).jpg
Das Blair House in Washington, das als Rathaus dient; seit 1973 im NRHP gelistet[3]

Washington ist eine Stadt und Verwaltungssitz des Washington County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahre 2010 hatte Washington 7266 Einwohner, deren Zahl sich bis 2013 auf 7370 erhöhte.[4]

Washington ist Bestandteil der Metropolregion um Iowas frühere Hauptstadt Iowa City.

Geografie[Bearbeiten]

Washington liegt im Südosten Iowas am westlichen Quellfluss des Crooked Creek, der über den Skunk River zum Stromgebiet des Mississippi gehört. Dieser bildet rund 55 km östlich die Grenze Iowas zu Illinois. Die Grenze zu Missouri verläuft rund 100 km südlich.

Die geografischen Daten von Washington sind 41°17'57" nördlicher Breite und 91°41'35" westlicher Länge. Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 12,74 km² und ist die größte Ortschaft innerhalb der Washington Township.

Nachbarorte von Washington sind Kalona (22,6 km nördlich), Riverside (27,4 km nordnordöstlich), Ainsworth (12,3 km östlich), Crawfordsville (21,3 km südöstlich), Wayland (18,3 km südlich), Brighton (19,3 km südwestlich) und West Chester (14,5 km westnordwestlich).

Das Zentrum von Iowa City liegt 51 km nordnordöstlich von Washington. Die weiteren nächstgelegenen größeren Städte sind Cedar Rapids (90,1 km nördlich), die Quad Cities in Iowa und Illinois (115 km nordnordöstlich), Chicago in Illinois (397 km in der gleichen Richtung), Peoria in Illinois (252 km ostsüdöstlich), Illinois' Hauptstadt Springfield (307 km südöstlich), St. Louis (391 km südsüdöstlich), Kansas City in Missouri (437 km südwestlich), Des Moines (181 km westlich), Nebraskas größte Stadt Omaha (402 km in der gleichen Richtung), Rochester in Minnesota (357 km nordnordwestlich) und die Twin Cities (Minneapolis und Saint Paul) in Minnesota (491 km in der gleichen Richtung).[5]

Verkehr[Bearbeiten]

Bahnbrücke der SOO Line Railroad, seit 1998 im NRHP gelistet[6]

Der in Nord-Süd-Richtung verlaufende U.S. Highway 218 führt etwa 14 km östlich an Washington vorbei. Im Stadtgebiet von Washington treffen die Iowa State Highways 1 und 92 zusammen. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete Landstraßen, teils unbefestigte Fahrwege sowie innerörtliche Verbindungsstraßen.

In West-Ost-Richtung verläuft eine Eisenbahnlinie für den Frachtverkehr der zur Canadian Pacific Railway (CP) gehörenden SOO Line Railroad durch das Stadtgebiet von Washington.

Mit dem Washington Municipal Airport[7] befindet sich 4,7 km südöstlich des Stadtzentrums ein kleiner Flugplatz. Die nächsten Verkehrsflughäfen sind der Eastern Iowa Airport (83,3 km nördlich), der Quad City International Airport bei Moline in Illinois (121 km ostnordöstlich), der Southeast Iowa Regional Airport von Burlington (99,8 km südöstlich) und der Des Moines International Airport (183 km westlich).

Geschichte[Bearbeiten]

Washington wurde 1839 gegründet. Anlässlich seines hundertjährigen Bestehens wurde ein Springbrunnen eingeweiht, der 1995 überholt worden ist.

In Washington wurde das erste County Hospital (dt. etwa: Kreiskrankenhaus) westlich des Mississippi River. Es wurde 1912 als Washington County Hospital gegründet und heißt seit 1998 Washington County Hospitals & Clinics (WCHC). 2006 wurde trotz vieler Einwände das ursprünglich dreistöckige Gebäude abgerissen, um ein neues Krankenhaus zu errichten.[8]

Bevölkerung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1870 2575
1880 2949 14,5 %
1890 3235 9,7 %
1900 4255 31,5 %
1910 4380 2,94 %
1920 4697 7,24 %
1930 4814 2,49 %
1940 5227 8,58 %
1950 5902 12,9 %
1960 6037 2,29 %
1970 6317 4,64 %
1980 6584 4,23 %
1990 7074 7,44 %
2000 7047 -0,382 %
2010 7266 3,11 %
Schätzung 2013 7370 4,58 %
1870–2000[9] 2010–2013[4]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Washington 7266 Menschen in 3048 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 570,3 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 3048 Haushalten lebten statistisch je 2,31 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 92,5 Prozent Weißen, 1,4 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,5 Prozent Asiaten, 0,2 Prozent Polynesiern sowie 2,7 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 2,6 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 10,7 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,8 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 55,1 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 21,1 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,9 Prozent der Bevölkerung waren weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 47.790 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 26.398 USD. 11,4 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[4]

Bekannte Bewohner[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. US Postal Service - ZIP Codes
  2. Mayor Abgerufen am 6. Februar 2015
  3. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 73000741 Abgerufen am 6. Februar 2015
  4. a b c American Fact Finder Abgerufen am 6. Februar 2015
  5. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 6. Februar 2015
  6. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 98000469 Abgerufen am 6. Februar 2015
  7. AirNav.com - Washington Municipal Airport Abgerufen am 6. Februar 2015
  8. WCBC History
  9. State Data Center of Iowa (PDF; 86 KB) Abgerufen am 6. Februar 2015

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Washington, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien