Životice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Životice
Wappen von ????
Životice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Plzeňský kraj
Bezirk: Plzeň-jih
Fläche: 430 ha
Geographische Lage: 49° 28′ N, 13° 42′ OKoordinaten: 49° 28′ 4″ N, 13° 41′ 39″ O
Höhe: 508 m n.m.
Einwohner: 40 (1. Jan. 2018)[1]
Postleitzahl: 335 44
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Václav Talůžek (Stand: 2006)
Adresse: Životice 13
335 44 Kasejovice
Gemeindenummer: 540137

Životice (deutsch Schiwotitz) ist eine Gemeinde mit 51 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt acht Kilometer südöstlich von Nepomuk und gehört zum Okres Plzeň-jih. Die Katasterfläche beträgt 430 Hektar.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Životice befindet sich in 508 m ü. M. rechts der Víska, die unterhalb des Ortes im Velký Životický rybník gestaut wird, in einer steilen Hanglage. Durch das Oberdorf führt die Europastraße 49/Staatsstraße 20 zwischen Nepomuk und Blatná. Südlich von Životice verläuft die Eisenbahnnebenstrecke Třebčice-Blatná.

Nachbarorte sind Kladrubce im Norden, Chloumek im Nordosten, Kasejovice im Osten, Polánka und Podřesanice im Südosten, Kotouň und Olší im Süden, Bezděkovec und Zhůřek im Westen sowie Podhůří im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung von Životice stammt aus dem Jahre 1425.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schloss Životice

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Gemeinde Životice sind keine Ortsteile ausgewiesen. Zu Životice gehören die Weiler und Einschichten Čertovka, Chalupy und Doubkův Mlýn.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2018 (PDF; 421 KiB)