Louňová

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Louňová
Wappen von Louňová
Louňová (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Plzeňský kraj
Bezirk: Plzeň-jih
Fläche: 607 ha
Geographische Lage: 49° 34′ N, 13° 36′ OKoordinaten: 49° 33′ 31″ N, 13° 36′ 28″ O
Höhe: 471 m n.m.
Einwohner: 92 (1. Jan. 2017)[1]
Postleitzahl: 336 01
Kfz-Kennzeichen: P
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Karel Davidek (Stand: 2007)
Adresse: Louňová 61
336 01 Blovice
Gemeindenummer: 558010
Website: mesta.obce.cz/vismo/index.asp?id_org=8734

Louňová (deutsch Launau) ist eine Gemeinde mit 64 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt sechs Kilometer südwestlich von Blovice am Přešínský potok und gehört zum Okres Plzeň-jih. Die Katasterfläche beträgt 607 ha.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Louňová befindet sich in 471 m ü. M. in einem rechten Seitental der Úslava. Nachbarorte sind Struhaře im Norden, Nechanice und Kbely im Nordosten, Přešín im Osten, Sedliště im Süden, Vilémov im Südwesten, Myť, Ždírec, Žďár und Smederov im Westen, sowie Hradišťská Lhotka und Hradišťský Újezd im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung von Louňová stammt aus dem Jahre 1358.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Louňová sind keine Ortsteile ausgewiesen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kapelle

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]