1197

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert |
| 1160er | 1170er | 1180er | 1190er | 1200er | 1210er | 1220er |
◄◄ | | 1193 | 1194 | 1195 | 1196 | 1197 | 1198 | 1199 | 1200 | 1201 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1197
Sarkophag Heinrichs VI. im Dom von Palermo
Kaiser Heinrich VI.
stirbt bei den
Vorbereitungen zu einem Kreuzzug.
Übergabe des Thronfolgers, des späteren Friedrich II, durch Konstanze von Sizilien an die Herzogin von Spoleto
Für den zweijährigen Sohn Friedrich übernimmt Kaiserin Konstanze die Regentschaft.
1197 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 645/646 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1189/90
Buddhistische Zeitrechnung 1740/41 (südlicher Buddhismus); 1739/40 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 64. (65.) Zyklus

Jahr der Feuer-Schlange 丁巳 (am Beginn des Jahres Feuer-Drache 丙辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 559/560 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 575/576
Islamischer Kalender 593/594 (Jahreswechsel 12./13. November)
Jüdischer Kalender 4957/58 (14./15. September)
Koptischer Kalender 913/914
Malayalam-Kalender 372/373
Seleukidische Ära Babylon: 1507/08 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1508/09 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1235
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1253/54 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königreich Sizilien/Deutscher Thronstreit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Ereignisse im Heiligen Römischen Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 23. Juni: Vladislav Heinrich wird als Nachfolger seines am 15. Juni verstorbenen Cousins Heinrich Břetislav III. vom böhmischen Adel zum Herzog von Böhmen gewählt. Im Dezember fällt sein Bruder Ottokar I., der ebenfalls Anspruch auf den Herzogstitel erhebt, in Böhmen ein. Um das Anwachsen der politischen Instabilität durch stetige Machtstreitigkeiten innerhalb der Familie der Přemysliden zu verhindern, verzichtet Vladislav zugunsten seines Bruders auf den Titel und alle damit verbundene Privilegien und Erbansprüche. Nach Verhandlungen wird er am 6. Dezember dafür zum ersten Markgrafen von Mähren erhoben.

Skandinavien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Iberische Halbinsel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegel Peters II. von Aragón

Osteuropa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das bulgarische Reich unter Kalojan

Kreuzzüge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Papsttum und Kirchenhierarchie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klostergründungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Hochwasser vom März 1197 zerstört die Brücken der Stadt Paris.
  • Ein Brand zerstört fast die gesamte Stadt Münster in Westfalen.
  • Regionale Hungersnot in Aquitanien

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben um 1197[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1197 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien