1257

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert |
| 1220er | 1230er | 1240er | 1250er | 1260er | 1270er | 1280er |
◄◄ | | 1253 | 1254 | 1255 | 1256 | 1257 | 1258 | 1259 | 1260 | 1261 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1257
Siegel Alfons' X. Siegel Richards von Cornwall Bei der Doppelwahl von 1256/57 werden Richard von Cornwall und Alfons X. von Kastilien zum deutschen König gewählt.
1257 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 705/706 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1249/50
Buddhistische Zeitrechnung 1800/01 (südlicher Buddhismus); 1799/1800 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 65. (66.) Zyklus

Jahr der Feuer-Schlange 丁巳 (am Beginn des Jahres Feuer-Drache 丙辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 619/620 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 635/636
Islamischer Kalender 654/655 (Jahreswechsel 18./19. Januar)
Jüdischer Kalender 5017/18 (9./10. September)
Koptischer Kalender 973/974
Malayalam-Kalender 432/433
Seleukidische Ära Babylon: 1567/68 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1568/69 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1295
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1313/14 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heinrich III. von England beruft aufgrund wachsender Unzufriedenheit die Barone zum „großen Rat“ ein.

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Levante/Nordafrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Als der ägyptische Sultan Izz ad-Din Aibak ein Bündnis mit dem Herrscher von Mossul eingehen und dieses mit einer Heirat besiegeln will, wird er von seiner Ehefrau Schadschar ad-Durr ermordet. Nachdem Aibaks Sohn Ali I. zum neuen Sultan erhoben worden ist, wird sie von den Mamluken ermordet.

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadtrechte und urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meister Konrad von Würzburg (Abbildung aus dem Codex Manesse, 14. Jh.)

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christentum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirchenhierarchie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Geistliche Orden und Klostergründungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Islam[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zwischen Mai und Oktober bricht der Samalas-Vulkan im Rinjani-Vulkankomplex auf der indonesischen Insel Lombok aus, vermutlich die mächtigste Eruption der letzten 7000 Jahre. Dabei werden das Königreich Lombok und die Hauptstadt Pamatan vollständig verwüstet und unter 35 Meter hohen Vulkanablagerungen verschüttet. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist der Vulkanausbruch auch der Auslöser für Dauerregen und Missernten in Europa 1258.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 1257[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1257 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien