ATP Challenger Florianópolis-2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Aberto de Florianópolis
ATP Challenger Tour
Austragungsort Florianópolis
BrasilienBrasilien Brasilien
Erste Austragung 2006
Letzte Austragung 2012
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Stand: 2. September 2016

Das ATP Challenger Florianópolis (offizieller Name: „Aberto de Florianópolis“) war ein von 2006 bis 2009 sowie 2012 stattfindendes Tennisturnier in Florianópolis, Brasilien. Es war Teil der ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2012 ItalienItalien Simone Bolelli SlowenienSlowenien Blaž Kavčič 6:3, 6:4
2010–2011: nicht ausgetragen
2009 FrankreichFrankreich Guillaume Rufin SpanienSpanien Pere Riba 6:4, 3:6, 6:3
2008 ChileChile Nicolás Massú FrankreichFrankreich Olivier Patience 6:74, 6:2, 6:1
2007 SpanienSpanien Óscar Hernández ArgentinienArgentinien Mariano Zabaleta 7:5, 7:66
2006 ArgentinienArgentinien Diego Junqueira SpanienSpanien Gorka Fraile 3:6, 6:1, 7:63

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2012 SlowenienSlowenien Blaž Kavčič
KroatienKroatien Antonio Veić
SpanienSpanien Javier Martí
PortugalPortugal Leonardo Tavares
6:3, 6:3
2010–2011: nicht ausgetragen
2009 PolenPolen Tomasz Bednarek
PolenPolen Mateusz Kowalczyk
SpanienSpanien Daniel Gimeno Traver
SpanienSpanien Pere Riba
6:1, 6:4
2008 BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva
BrasilienBrasilien Júlio Silva
BrasilienBrasilien Ricardo Hocevar
BrasilienBrasilien André Miele
3:6, 6:4, [10:4]
2007 BrasilienBrasilien Márcio Carlsson
BrasilienBrasilien Lucas Engel
ArgentinienArgentinien Brian Dabul
ArgentinienArgentinien Máximo González
6:4, 2:6, [14:12]
2006 ArgentinienArgentinien Cristian Villagrán
ArgentinienArgentinien Juan Pablo Brzezicki
ItalienItalien Gianluca Naso
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mirko Pehar
7:63, 6:2