benutzer diskussion:liesel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sollte sich diese Seite wider Erwarten auf einem Klon der Wikipedia befinden, Das Original ist hier zu finden, wo man mir auch eine Nachricht hinterlassen kann! Weitere Informationen zu Kopien der Wikipedia finden sich an dieser Stelle

Teacup clipart.svg
Doppelt lizenziert mit der Creative Commons „Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland“-Lizenz
Creative Commons
BY SA
Ich lizenziere meine Beiträge zusätzlich unter der Creative Commons „Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland“-Lizenz. Bitte beachten Sie, dass andere Bearbeiter das möglicherweise nicht tun. Für weitere Informationen siehe Wikipedia:Mehrfachlizenzierung.
Liesel - echt erzgebirge

Bitte beachten!

Was ich nicht mag: Diskussionen, die über mehrere Seiten verteilt sind.
Ich habe Dir geschrieben? - Dann antworte Du mir auch dort.
Du schreibst mir? - Dann antworte ich Dir hier.
Artikelspezifische Diskussionen - gehören auf die Artikel-Diskussionseiten
Unsignierte Beiträge bitte vermeiden (unterschreiben mit ~~~~) - sonst versehe ich sie mit einer Signatur
Für Sauberkeit und Ordnung - sorge ich selber
Archiv - gibt es nicht, die Seite wird stets zügig geleert

  • Nazis und anderes menschenverachtetendes Gesindel haben in der Wikipedia nichts verloren. Wikipedia ist kein Platz für Kriegsspieler und Psychoterroristen.

Herzlichen Glückwunsch
Liesel
zum
Veckans samarbete rund.svg
749. Artikel für unser Projekt
(am 20. Juli 2016)
--Doc.Heintz (Diskussion) 08:50, 12. Aug. 2016 (CEST)
Hiermit gratuliere ich Benutzer
Liesel
für 10 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Liesel 07:36, 19. Aug. 2016 (CEST)

Oregon Railway and Navigation Company[Quelltext bearbeiten]

Streckennetz der OR&N von 1906, unterhalb von Portland das Netz der Southern Pacific in Oregon (links)

Hi Liesel,

ich stolpere Gerade mal wieder beim Erstellen eines Brückenartikels über die Eisenbahngeschichte. Auf dem Weg zur Vervollständigung von Morisons Brücken widme ich mich gerade der Riparia Bridge und bin wieder gezwungen mich erstmal mit der Geschichte der Eisenbahngesellschaften zu beschäftigen. Dabei ist mir eine Lücke in unserem Bestand aufgefallen und ich habe schon mal eine Karte der Oregon Railway and Navigation Company aufgetrieben. Damit ich die Verbindungen zw. der OR&N, NP und UP richtig verstehe hier die Nachfrage zur Absicherung:

Beim Bau der nördlichen transkontinentalen Verbindung nutzte die NP das Netz der OR&N zw. Wallula und Portland, wozu wohl eine Verbindung zw. Pasco und Wallula nötig war. Da die OR&N aber unter die Kontrolle der UP kam, baute die NP ihre eigene Verbindung von Pasco nach Tacoma. Die UP schloss später ihr Netz in Huntigton an die OR&N an, womit sie den Zugang nach Portland erhielt.

Dank schon mal im Voraus für weitere erhellende Infos und evtl. gibts ja mal eine Artikel zur OR&N, der mit Holzelementen zum Zaunbau winkende --Krib (Diskussion) 13:03, 29. Sep. 2019 (CEST)

Hier: http://utahrails.net/up/orn-owrn-timeline.php steht das ganz gut erklärt.
Das Problem der UP war, dass sie keine direkte Verbindung zum Pazifik hatte und somit immer auf andere Bahngesellschaften angewiesen war. Deshalb war die UP bestrebt mit einer eigenen Strecke an den Pazifik zu kommen. Außerdem war der Nordwesten ja noch relativ unerschlossen, so dass die UP eine Strecke von Ogden aus nach Nordwesten baute.
Dort war der Deutsche Henry Villard mit seiner ORy&N aktiv. Nachdem diese in Konkurs gegangen war, nutzte die UP die Chance und hatte somit ihre Strecke nach Portland, und weiter nach Tacoma/Seattle. Gleichzeitig musste die NP, wollte sie nicht auf die UP angewiesen sein, ihre eigene Strecke bauen. Das war dann die Passstrecke über den Stampede Pass.
Ein kleiner Einschnitt war nochmals ab 1893. Da ging die UP in Konkurs und wurde 1896 versteigert. Aber halt in "Einzelteilen". E. H. Harriman der die UP ersteigert hatte, begann unmittelbar darauf, dass "alte" UP-Netz wieder herzustellen, was auch weitgehend gelang. Somit war die ORy&N ab 1899 wieder unter Kontrolle der UP und blieb es auch.
Später wurde am Nordufer des Columbia noch die Spokane, Portland and Seattle Railway gebaut. Diese war im Besitz der NP und der GN, die damals von J. J. Hill kontrolliert wurden.
Ja, die ORy&N ist auch noch eine Lücke. Manchmal, weiß man gar nicht wo man anfangen soll. ;-) Liesel Schreibsklav*_In der Wikimedia Corporation 07:40, 30. Sep. 2019 (CEST)
Interessant! Danke für die Antwort, mein Durchblick wird besser und witzig, das ich bei der Hi-Line Railroad Bridge in North Dakota quasi auf die NP und GN gestoßen bin und sich jetzt das Bild vervollständigt. Ich werde mal versuchen etwas in Bezug zu Riparia in meinen Artikel einzubauen. Ein schöne Woche wünscht --Krib (Diskussion) 09:06, 30. Sep. 2019 (CEST)
Nachdem ich noch ein wenig weiter gegraben habe, fiel mir auf, dass die NP zwar am 8. September 1883 in Gold Creek den Lückenschluss des Streckennetzes vollzog, aber die Brücke über den Snake River bei Pasco/Ainsworth erst 1884 fertigstellt wurde. Bis dahin nutzte man die zur Eisenbahnfähre umgebaute Frederick K. Billings...vermutlich kalter Kaffee für dich. Nun die BNSF - Snake River Bridge werde ich bei Gelegenheit mal angehen, die Riparia Bridge (1889) steht wohl in keinem Zusammenhang zur NP und wurde wohl unabhängig von der OR&N errichtet. MfG--Krib (Diskussion) 18:00, 1. Okt. 2019 (CEST)
Gerade nochmal geschaut. Die Riparia Bridge war notwendig um die Strecke der ORy&N nach Spokane etc. zu bauen. Die NP baute erst später eine Strecke am anderen Ufer des Snake River.
Es ging hier zu wie überall. Man versuchte in das Territorium des Konkurrenten einzudringen, um ihm Fracht abzujagen. Liesel Schreibsklav*_In der Wikimedia Corporation 07:33, 2. Okt. 2019 (CEST)
Nach weiterem Studium der Eisenbahngeschichte im Pazifischen Nordwesten ist die Riparia Bridge jetzt fertig und könnte sicher eine Begutachtung gebrauchen. MfG--Krib (Diskussion) 22:57, 10. Okt. 2019 (CEST)
Sieht gut aus. Ich hätte vielleicht weniger den Fokus auf die Eisenbahngeschichte gelegt. Aber so ist es ganz ok. Liesel Ultreïa! 07:01, 11. Okt. 2019 (CEST)
Danke fürs drüberschauen und dann kann hier geschlossen werden. MfG--Krib (Diskussion) 12:56, 11. Okt. 2019 (CEST)