Benutzer Diskussion:Sebmol/Archiv4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Benutzer Diskussion:Sebmol/Archiv4#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Sebmol/Archiv4#Thema_1

Inhaltsverzeichnis

Vorlage:Knb

Was soll das? Können damit die Mengen an Kalender-Vorlagen endlich mal etwas ausgedünnt werden? Unter Spezial:Unusedtemplates sind ja auch noch Kalender- und Datumsvorlagen - kann da auch mal was weg? -- Nichtich 00:08, 1. Aug 2006 (CEST)

Das hat Huebi angelegt, ich hab ihm nur bei einigen Details geholfen. Der Sinn ist mir auch nicht klar, ich ging mal davon aus, dass er wissen würde, wozu er das braucht. Bei diesen Dingern könnte wohl in der Tat aufgeräumt werden, wobei der Schaden nicht-benutzter Vorlagen im Vergleich zu den unsinnigen, aber benutzten Vorlage natürlich eher gering wäre. Man könnte das im WP:WPV als nächste Aktion nach der Kategorisierung angehen. -- sebmol ? ! 00:13, 1. Aug 2006 (CEST)
Die Kategorisierung wird kein Ende finden, solange schneller neue fragwürdige Vorlagen angelegt werde als man gucken kann. Also wenn dir irgendwelche Datumsvorlagen über den Weg laufen, die eher wie Tests ausehen die nicht mehr benötigt werden: Löschen! -- Nichtich 00:16, 1. Aug 2006 (CEST)
Das mach ich sowieso. Es stimmt aber schon, dass wir in letzter Zeit unter Navigationsleisten zu ertrinken scheinen. Die machen einen nicht unerheblichen Anteil der neuen Vorlagen aus und sind auch nicht selten völlig sinnbefreit, wie das auch Markus richtig erkannt hat. -- sebmol ? ! 00:22, 1. Aug 2006 (CEST)
Also ich schmeiss Navigationsleisten aus den Nationalparks der USA und Konsorten erbarmungslos raus. Lediglich die Nationalparks selbst haben eine, alle anderen Objekte zwar auch, aber die werden nur in zwei Artikeln verwendet: Im Übersichtsartikel über die Nationalsparks und in der entsprechenden Wikiprojektseite. Dort ist auch hinterlegt, das die navis nicht in Artikeln auftauchen sollen. Ich bin auch schon drauf und dran, die navi aus den Nationalparks rauszuhauen, hab mich aber noch nicht durchringen können. --Huebi 07:09, 1. Aug 2006 (CEST)
Allerdings muss man auch bei den Vorlagen etwas aufpassen. Vorlagen, die irgendwo nur im includeonly-Teil eingebunden werden, deren Einbindung von Vorlagenprogrammierung abhängt oder die nur zum substen gedacht sind, werden auch in UnusedTemplates auftauchen, obwohl sie tatsächlich benutzt werden. -- sebmol ? ! 00:25, 1. Aug 2006 (CEST)
Keep Cool. wie waers wenn du mich als Ersteller (aus der Versionsgeschichte) ersichtlich mal angeschrieben haettest und ohne dass du weisst wofuer die überhaupt gut ist gleich nach löschen schreist. Das ding ist nichts anderes als eine Hilfe (oder soll es mal werden) um neue Kandidaten für exzellente Bilder einzustellen. Und zwar per subst. Und wenn sie mal fertig ist, dann wird sie auch Kategorieren bekommen und eine Doku, wie alle! meine Vorlagen. Solch "Hinterzimmergeschrei" verleidet einem den Spass an de WP erheblich, zumal du null Ahnung hast was das Ding mal leisten soll und wofür es gut ist. Ich zumindest schuettel eine solche Vorlage nicht an einem Tag aus dem Handgelenk, ein paar tage Entwocklungszeit wird man ja wohl haben dürfen und ansprechbar bin auf meiner Disk. auch. --Huebi 07:02, 1. Aug 2006 (CEST)
hallo zusammen ... vielleicht könntet ihr euch mal der Vorlage:Listen hoher Gebäude und Bauwerke annehmen und daraus eine normale Navi machen? - Gruß -- Sven-steffen arndt 12:45, 1. Aug 2006 (CEST)
Warum? --Huebi 12:48, 1. Aug 2006 (CEST)
weil es sonst eine Themenring-Vorlage ist, die eigentlich hier nicht erwünscht ist ... Sven-steffen arndt 14:19, 1. Aug 2006 (CEST)
Boese Frage: Warum nicht löschen? Warum (noch) eine Navi draus machen? --Huebi 14:23, 1. Aug 2006 (CEST)
Ack. Das ist ein klassischer Themenring. Eine Navigationsleiste würde alle "hohen Gebäude und Bauwerke" enthalten, was auch immer dazu gehört. -- sebmol ? ! 14:28, 1. Aug 2006 (CEST)
aber nicht in Bezug auf Listen, dort würden dann alle Listen enthalten sein, und genau das ist hier der Fall - nur die Form/Layout stimmt nicht ... wegen mir könnt ihr die auch löschen (wollte ich auch erst machen, aber ich dachte ich gebe der QS mal eine Chance) - Gruß -- Sven-steffen arndt 15:09, 1. Aug 2006 (CEST)

Vermittler gesucht

Leider ist unser Vermittler aus Zeitgründen abgesprungen. Es bräuchte also jemand neues. Hättest Du Lust? siehe hier: Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Cats_-_Problem_mit_Benutzer_Robert_HuberFreddyE 14:11, 1. Aug 2006 (CEST)

Hallo, was fehlt oder was vermißt Du denn im Beitrag InSink Erator, bzw. Küchenabfallzerkleinerer noch?

Projekt Kategorien

Hallo Sebmol,

was hältst du davon:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia%3AWikiProjekt_Kategorien%2FDiskussionen%2FOffen&diff=19674647&oldid=19674205

Ich wollte die Arbeit eigentlich dokumentiert wissen. --SteveK ?! 21:19, 1. Aug 2006 (CEST)

  • hi Sebmol, damit so was nicht mehr vorkommt, solltest du vielleicht auch "Einen neuen Kandidaten eintragen"-Link auf Wikipedia:WikiProjekt Kategorien einfügen, oder die offenen Diskussionen nicht mehr einbinden (wäre sogar gut, weil wir uns dann das Gliederungssortieren sparen könnten) - Sven-steffen arndt 00:09, 5. Aug 2006 (CEST)
Den Link kannst du haben ;-) -- sebmol ? ! 00:11, 5. Aug 2006 (CEST)
mir wäre das ausgliedern liber, denn z.B. auf Wikipedia:Löschkandidaten werden auch nicht die aktuellen Disk. eingebunden, sondern nur verlinkt ... Sven-steffen arndt 00:15, 5. Aug 2006 (CEST)
Ich glaub, das passt besser Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Kategorien als auf meine Disku. -- sebmol ? ! 00:21, 5. Aug 2006 (CEST)
oki, siehe dort - Gruß -- Sven-steffen arndt 00:26, 5. Aug 2006 (CEST)

Vandalenrevert

Danke fürs Hinterherputzen der durch Vandalen verwüsteten Userseiten.--Schmelzle 00:27, 2. Aug 2006 (CEST)

Keine Ursache. -- sebmol ? ! 00:28, 2. Aug 2006 (CEST)
dem schließe ich mich, als betroffener, doch glatt mal an ;-). dank und gruß --ee auf ein wort... 02:36, 2. Aug 2006 (CEST)

Portal:USA

Golive der neuen Struktur, mal sehen wieviel Prügel wir kriegen :) --Huebi 19:15, 2. Aug 2006 (CEST)

Vorlagenproblem

hi Sebmol, da du dich ja mit Vorlagen auskennst, komme ich mal mit einer Frage zu dir: warum kann ich an den "hiero"-tag keine Variablen übergeben? ... siehe Vorlage:Infobox Hieroglyphen ... Gruß - Sven-steffen arndt 19:17, 2. Aug 2006 (CEST)

Kannst du mal ein Beispiel geben, was nicht funktioniert? -- sebmol ? ! 22:59, 2. Aug 2006 (CEST)
Sebmol/Archiv4 in Hieroglyphen
test

testest

richtig, sonst kann man ja so schlecht was sehen, ich Schussel :-) ... also hier mal ein Beispiel: die Box bekommt bei "NAME-HIERO" die Angaben übergeben, die dann theoretisch mittels "hiero"-tag in der Vorlage zu Hieroglyphen werden müßte, aber es wird nicht weitergeben ... wenn ich aber die Formatierung, also die "hiero"-tags aus der Vorlage nehmen und bei "NAME-HIERO" mit angebe klappt es dann ... ich will aber die tags in der Vorlage haben, damit man nicht immer so viel angegeben muss - konkret müßte "Aa1-G43-I9-G43" zu

Aa1 G43 I9 G43

werden, es wird aber nur NAMEHIERO angezeigt - Sven-steffen arndt 11:51, 3. Aug 2006 (CEST)

Ach so, ja, das geht leider nicht. Das hat damit zu tun, dass der Text zwischen den <hiero>-Tags nicht vom Parser ausgewertet wird, sondern ohne Bearbeitung an die Komponente in der Software übergeben wird, der für die Auswertung und Darstellung von Hieroglyphen zuständig ist. Das heißt, es ist leider nicht möglich, sowas als Vorlage zu standardisieren, wenn die Tags nicht mitangegeben werden. Es sollte dafür auch einen Bug-Report geben, du kannst ja mal auf http://bugzilla.mediawiki.org/ nachschauen. Wenn es keinen gibt, wäre es sinnvoll, einen anzulegen. -- sebmol ? ! 11:55, 3. Aug 2006 (CEST)
gut, hatte schon an mir gezweifelt ;-) ... das mit dem Bugreport, also ich weiss nicht - ich hatte sowas mal bei einem anderen Projekt gemacht, fand das aber alles sehr verwirrend ... Gruß -- Sven-steffen arndt 13:11, 3. Aug 2006 (CEST)
Ich hab mal in den Quelltext geschaut, aber auch nicht viel finden können. Die Breite der Spalte ergibt sich allgemein aus dem Inhalt der längsten darin enthaltenen Zelle. Ich bin mir aber nicht sicher, wo der Extra-Platz da jetzt herkommt. -- sebmol ? ! 20:27, 4. Aug 2006 (CEST)
mmh, ich meinte eigentlich den Platz unten in der rechten Spalte im Abschnitt "Eigenname", vergleiche mal mit "Goldname" - oder meintest du das mit "Breite"? - Sven-steffen arndt 20:50, 4. Aug 2006 (CEST)
Ach das meintest du. Guck jetzt mal. -- sebmol ? ! 20:54, 4. Aug 2006 (CEST)
daran wollte ich nicht denken, weil jetzt der Quelltext schlechter zu lesen ist, aber ok - es funktioniert :-) ... bist wieder mein Held - Gruß -- Sven-steffen arndt 20:56, 4. Aug 2006 (CEST)
noch eine Frage: wie bekommt man die Tabellenzeichen "{|" und "|}" in die If-Abfragen? das Zeichen "|" wird ja durch "{{!}}" ersetzt ... doch nicht etwa "{{{!}}" und "{{!}}}", oder? - Sven-steffen arndt 21:46, 4. Aug 2006 (CEST)
Doch, genau dafür sind sie da ;-) -- sebmol ? ! 21:50, 4. Aug 2006 (CEST)
das ist ja logischer als ich dachte :-) ... danke und Gruß - Sven-steffen arndt 21:55, 4. Aug 2006 (CEST)

Kategorie:Krimineller

Ehrlich gesagt versteh ich auch nicht, was Markus Mueller im Moment abzuarbeiten hätte? - Helmut Zenz 02:33, 4. Aug 2006 (CEST)

Vorlage zur Quellenangabe

Hallo Sebmol! Es gab da doch mal eine Vorlage, mit der sich Quellenangaben zu Artikeln machen ließen, die man aus einer anderen Sprachausgabe der Wikipedia übersetzt hat und die auf die entsprechende Version und die History verwiesen. Damit wurde die GFDL eingehalten, alle nicht gekennzeichneten Übersetzungen können als Urheberrechtsverletzung gewertet werden. Ich habe die Vorlage nicht mehr gefunden, würde aber gern eine einsetzen. Auf Benutzer:Sarazyn/Q habe ich gerade eine angelegt. Ich wollte Dich fragen, ob eine "offizielle" Vorlage für Übersetzungen im Vorlagen-Namensraum existiert, die meine Vorlage redundant macht. Wenn nicht, wüsste ich gern, ob meine Vorlage als Vorlage:Übersetzung in den Vorlagen-Namensraum verschoben werden darf. Außerdem hätte ich gern gewusst, ob Du inhaltiche oder formale Anmerkungen und Hinweise zu meiner Vorlage hast. Gruß, Dein Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 11:44, 4. Aug 2006 (CEST)

Schau mal auf WP:WW unter "Übersetzung-en". Da findest du das Trauerspiel. M.E. wäre es einfach Zeit, das Ding wiederherzustellen und so flexibel zu gestalten, dass es auch für WPs neben EN funktioniert. -- sebmol ? ! 11:48, 4. Aug 2006 (CEST)

...und ich denke, mein Vorlagenentwurf ist ganz gut und lässt sich auf alle Sprachversionen der Wikipedia anwenden. Oder was meinst Du? Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 11:50, 4. Aug 2006 (CEST)

Denke schon, allerdings würde ich für den vierten Parameter statt der oldid den kompletten Permanentlink übernehmen. Das kann man nämlich durch einfaches Copy & Paste erledigen. Unbedarfte Benutzer werden von Revisions-IDs wohl kaum Ahnung haben. -- sebmol ? ! 11:55, 4. Aug 2006 (CEST)

OK, ist wirklich bequemer. Ich änder das mal rasch... Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 11:59, 4. Aug 2006 (CEST)

Seid ihr vom WP Vorlagen nicht in der Lage, die Vorlage:Übersetzung durchzudrücken? Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 12:03, 4. Aug 2006 (CEST)

Das ist ja eher eine Urheberrechtsfrage. Als Admin würde ich dir anraten, dem Wiederherstellungsgesuch zu folgen, die Vorlage wiederherzustellen, durch deinen Inhalt ersetzen und auf Vorlage:Übersetzung zu verschieben. Wenn schon Historiograf sich für so eine Vorlage ausspricht, kann man da eigentlich kaum Gegenwind erwarten. -- sebmol ? ! 12:12, 4. Aug 2006 (CEST)

Das ist ein guter Gedanke! Vielen Dank für die Beratung! Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 12:15, 4. Aug 2006 (CEST)

das Problem der Vorlage ist aber, dass sobald der Text überarbeitet wurde, die Quellenangabe so nicht mehr stimmt ... deshalb wurde die Vorlage gelöscht und empfohlen unter "Zusammenfassung und Quellen:" auf die entspr. Sprachversion beim Erstellen zu verweißen - Gruß - Sven-steffen arndt 12:23, 4. Aug 2006 (CEST)

Dann könnte man doch einen weiteren Parameter einfügen, der auf diejenige Version des Artikels verweist, die die Übersetzung darstellt. Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 12:24, 4. Aug 2006 (CEST)

Deswegen hatte ich auch "ursprünglich" zur Formulierung hinzugefügt. -- sebmol ? ! 12:51, 4. Aug 2006 (CEST)

Übrigens: Den Parameter 4 können wir uns sparen, wenn wir die Vorlage programmieren: Für jeden Sprachcode den entsprechenden Sprachennamen. Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 12:53, 4. Aug 2006 (CEST)

Ich bin dabei. Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 13:07, 4. Aug 2006 (CEST)
Hmm, Mist, ich hab irgendwas verkehrt gemacht. Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 14:06, 4. Aug 2006 (CEST)
Ich hab die Werkstatt um Hilfe gebeten. Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 14:42, 4. Aug 2006 (CEST)
nur wozu ne Vorlage auf eine Uraltversion des Artikels, die auf eine Uraltversion in einer anderen Sprache verweißt in einen Artikel einfügen? - ich kann den Sinn nicht ganz erkennen, die Angabe unter "Zusammenfassung und Quellen:" reicht doch völlig aus, oder? - Sven-steffen arndt 12:57, 4. Aug 2006 (CEST)
Wikipedia:Übersetzungen#Lizenzfragen. Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 12:58, 4. Aug 2006 (CEST)
@Sven: es geht dabei auch ein bisschen um Bequemlichkeit, oder genauer, einer Erhöhung der Wahrscheinlichkeit, dass Quellenangaben für Übersetzungen angegeben werden. Wenn es schon eine Vorlage gibt, in die man nur die nötigen Parameter eintragen muss, kann man damit gewährleisten, dass auch alle Daten angegeben werden (man braucht sich also als Übersetzer ohne Kenntnis der Lizenzfragen keine weiteren Gedanken machen) und man dabei ein gewisses einheitliches Erscheinungsbild hat. Wenn zum Beispiel diese Formulierung aus irgendwelchen rechtlichen Gründen später angepasst werden muss, kann das direkt über die Vorlage geschehen. Zusammenfassungskommentare lassen sich nachträglich nicht mehr ändern. -- sebmol ? ! 13:07, 4. Aug 2006 (CEST)
macht ruhig, ich wollte halt nur darauf hinweisen, dass die Texte hier immer in Bewegung sind - Gruß -- Sven-steffen arndt 13:14, 4. Aug 2006 (CEST)

Zu dieser ÄNderung: Das müssten wir dann auch bei "deutsch" machen. Und wo noch? Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 15:03, 4. Aug 2006 (CEST)

Na eine Übersetzung aus der deutschsprachigen Wikipedia wird es wohl selten geben. Sonst fällt mir erst mal nichts ein. -- sebmol ? ! 15:05, 4. Aug 2006 (CEST)

Auch gut. Übrigens: Die Variablen mit "FREMD" sind sehr lang. Können wir das "FREMD" nicht weglassen? Aus Bequemlichkeit? Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 15:07, 4. Aug 2006 (CEST)

Obwohl, nee, lass ma. Ist schon prima so. Wir sind ein tolles Team! Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 15:11, 4. Aug 2006 (CEST)
Insbesondere, wenn du meine E-mail liest :) *quengel* -- sebmol ? ! 15:12, 4. Aug 2006 (CEST)
Ick seh man to. Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 15:19, 4. Aug 2006 (CEST)
Vielen Dank. -- sebmol ? ! 15:29, 4. Aug 2006 (CEST)

Ich hab gerade auf Wikipedia:Löschkandidaten/28. Juli 2006#Diverse Kategorien auch so ein Problem. Ganz einfach, weil niemand auf meine Argumente eingeht und alle immer nur in andere Richtungen der Diskussion ausweichen oder nur "löschen" bzw. seltener "Behalten" rufen. Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 15:34, 4. Aug 2006 (CEST)

Mein Senf steht da jetzt auch. -- sebmol ? ! 15:41, 4. Aug 2006 (CEST)

(: Du hast Mail! Jonathan Groß (DISK : uRTeiL) 15:44, 4. Aug 2006 (CEST)

Schon beantwortet. -- sebmol ? ! 15:49, 4. Aug 2006 (CEST)


Beitragszähler

Bei dir scheint der Beitragszähler zu funktioniren. Bei mir steht immer Opt In, wo bei dir die Diagramme sind.[1] Wenn ich da drauf drücke, steht da Folgendes.[2] Mein Englissch reicht irgendwie nicht soweit. Weißt du, was ich machen soll?--Fritzbox 13:21, 5. Aug 2006 (CEST)

Ja, makiere den folgenden Text und kopiere ihn in deine Zwischenablage. Dann geh auf deine Diskussionsseite, mach einen Leeredit (also beispielsweise ganz oben eine Extra-Leerzeile) und füge den Text aus der Zwischenablage in das Feld "Zusammenfassung und Quelle" ein. Nach dem Speichern und etwas Zeit sollten die detailierten Statistiken freigeschaltet sein. -- sebmol ? ! 13:28, 5. Aug 2006 (CEST)
I agree to the [[w:User:Interiot/EditCountOptIn|edit counter opt-in terms]]
Erstmal Danke. Ist es richtig, dass die Änderung der Diskusionsseite nicht angezeigt wird, wenn ich auf Versione/Autoren Änderung drücke?--Fritzbox 13:51, 5. Aug 2006 (CEST)
Nein, sie muss dort auftauchen. Wenn sie nicht auftaucht, wurde dein Edit ignoriert. Soll heißen: dein Edit muss einen Unterschied machen. Eine neue Leerzeile am Ende beispielsweise ist nicht genug. Du könntest natürlich einfach ein "a" reinschreiben, mit dem entsprechenden Kommentar speichern, und dann mit einem neuen Edit das "a" wieder entfernen. -- sebmol ? ! 13:54, 5. Aug 2006 (CEST)
Mit dem a funktioniert es, danke --Fritzbox 13:59, 5. Aug 2006 (CEST)
Bis jetzt steht da noch immer Opt-In.Kann es sein, dass ich noch warten muss?--Fritzbox :-) 13:19, 7. Aug 2006 (CEST)
Guck nochmal. -- sebmol ? ! 13:52, 7. Aug 2006 (CEST)
Warst du das? Dann danke--Fritzbox :-) 13:57, 7. Aug 2006 (CEST)

Portal:USA

Nein, das hast du komplett missverstanden. Ich hab mich einfach nur gefreut dass das Portal einigen Leuten wieder Spass macht und daran gearbeitet wird. --Huebi

Danke. Ich glaub, ich steh gerade einfach unter zuviel Stress wegen des Kategorienprojekts. Da lesen alle möglichen Benutzer die schlimmsten Misstrauenspotenziale rein, da hat man kaum noch Lust, sich damit zu beschäftigen :( -- sebmol ? ! 17:37, 5. Aug 2006 (CEST)
Och den hab ich auch. Die nationalparks leiden darunter, dass viele schonmal da waren, Fotos geacht haben und nun meint jeder seine Fotos sind die besten und muessen auch in die Artikel und die ach-so-tolle-webseite auch noch. Am Artikel selbst wird (leider) nichts gemacht. Wenn man da nicht durchgreift siehts bald genauso aus wie auf commons: nur Bilder. Da hab ich mir auch schon einiges anhören dürfen. --Huebi 17:51, 5. Aug 2006 (CEST)
ja, da muss man hart bleiben oder werden ;-) ... Gruß an die Wiki-Qualitäts-Mitstreiter - Sven-steffen arndt 20:18, 5. Aug 2006 (CEST)

Bot

Nochmals vielen herzlichen Dank. Forrester Nicht Sieg soll Zweck der Diskussion sein, sondern Gewinn 10:08, 6. Aug 2006 (CEST)

Entwurfsnamensraum

Die Artikelrampe hat den Löschantrag nicht überstanden. [3] Weil ein Vorbereitungsort sinnvoll ist, sollten wir darüber nachdenken, wie man deinen Vorschlag eines Entwurfsnamensraums realisieren kann. [4] Es ist ein schwierigerer Weg als eine Rampe, eber er kann auch mehr bieten.

Vorschläge? 217﹒125﹒121﹒169 21:54, 6. Aug 2006 (CEST)

Der Entwurf müsste noch mehr Leuten vorgestellt und weiter Feedback gesammelt werden. Ich halte i.A. eine schrittweite Vergrößerung der Beteiligten am sinnvollsten. -- sebmol ? ! 21:56, 6. Aug 2006 (CEST)

Das ist nur sinnvoll, wenn der Namensraum technisch überhaupt realisiert werden kann. 217﹒125﹒121﹒169 22:07, 6. Aug 2006 (CEST)

Gibt es einen Grund anzunehmen, dass das nicht der Fall ist? Also, technisch ist doch die einzige Frage, ob man den Artikelraum so zu machen kann, dass dort bswp. nur Admins neue Artikel erstellen können, die dann Artikel aus dem Entwurfsraum verschieben. -- sebmol ? ! 22:10, 6. Aug 2006 (CEST)
Du meinst mit den derzeitigen Admins? Ich den ke nicht dass das eine gute Idee ist. --Huebi 22:11, 6. Aug 2006 (CEST)
Dafür soll es Lektoren geben, die nur Bereichsadmin sind. 217﹒125﹒121﹒169 22:18, 6. Aug 2006 (CEST)
Lies dir mal Benutzer:Sebmol/Entwurfsraum durch, darum geht es. -- sebmol ? ! 22:12, 6. Aug 2006 (CEST)
Kann das Verschieberecht für einzelne Namensräume getrennt vergeben werden? 217﹒125﹒121﹒169 22:18, 6. Aug 2006 (CEST)
Ich geb dir ja in vielen Punkten recht, doch welcher Personenkreis sollte darueber befinden, ob ein Artikel publiziert werden kann oder nicht? Welche Lagitimation ermächtigt einen "Autor" zum "Redakteur"? Wenn ich mir die adminliste so anschaue, so habe habe ich oft den Eindruck, dass diese nur durch Vitamin B Admin geworden sind und Ansonsten ehere der klingeltonfraktion zuzurechnen sind. Auch von einigen Benutzern hoffe ich, dass sie nie Admin werden. Das ist ein grosser Schwachpunkt in deinem Konzept. --Huebi 22:23, 6. Aug 2006 (CEST)
Im Prinzip wären das umgekehrte Löschdiskussionen, also die Frage würde zur Diskussion gestellt: ist der Artikel "reif" für den Artikelraum. -- sebmol ? ! 22:30, 6. Aug 2006 (CEST)
Mit den gleichen manchmal Absurden Entscheidungen. --Huebi 22:39, 6. Aug 2006 (CEST)
Den Schwachpunkt kann man lösen, in dem einige Administratoren dafür abgestellt werden. Sie können sich selbst Lektoren nennen. 217﹒125﹒121﹒169 22:41, 6. Aug 2006 (CEST)
Deren Legitimation, Intelligenz und Kompetenz wird wie ermittelt? Sprich wer entscheidet, wer entscheiden darf? Schon jetzt ist die derzeitige "Adminkandidatur" eine Farce. --Huebi 22:46, 6. Aug 2006 (CEST)
kurze Frage: was passiert mit Unsinnseinstellungen im Entwurfsnamensraum? - Sven-steffen arndt 09:16, 7. Aug 2006 (CEST)
Unsinn kann mit SLA weiter entfernt werden. -- sebmol ? ! 09:18, 7. Aug 2006 (CEST)
Stand in deinem Konzept eh nicht sowas drin, das Artike nach n Tagen netfernt werden? Entweder sie sind nach n Tagen im Artikelnamensraum oder eben nicht. Das größte Manke in deinem Konzept dürften aber weiterhin diejenigen sein, die entscheiden, ob ein Artikel "würdig" ist. Ic sehe da das Problem, welches Gremium das letztendlich entscheidet. Und was ist mit Artikeln, die nur wenig Fans und wenig "Unterstützung" haben? Ich habs schon erlebt, das Artikel gelöscht wurden, die bei der Britannica, dem Brockhaus und der unbekannteren Encyclopedia of World zu finden waren, und diese Artikel waren besser als so mancher Stub, der behalten wurde, aber die Beteiligung war entsprechend gering. Den anderen Fall genauso. Manchmal kann man nur den Kopfschuetteln, welch alltaegliches Wissen alles hier her gehören soll. Solange so viele Leute hier mitarbeiten, aber viele nicht wissen, das sie an einer Enzyklopaedie mitarbeiten und viele auch den Grips nicht haben (sorry, klingt hart, seh ich aber nunmal so) noch Substnz beizutragen und wieder andere bestimmte Artikelterritorien als ihr Gebiet ansehen und gegen jedwede Veränderung Sturm laufen, sehe ich in deinem Konzept nur wenig Nutzen. Vieles wird anders, aber wird es auch besser? --Huebi 10:17, 7. Aug 2006 (CEST)
dann hast du doch das Problem nur in den Entwurfnamensraum verschoben, oder gibt es keinen Einspruch gegen SLA bei dir mehr? - Sven-steffen arndt 10:50, 7. Aug 2006 (CEST)
Nein. Um etwas auszuholen: Google mag es, wenn eine Seite viel verlinkt, viel verlinkt wird und oft geändert wird. Belohnt wird das durch ein hohes Pageranking, aber auch dadurch, das der Bot nahezu taeglich vorbeischaut. Zwar werden offensichtliche Unsinsartikel schnell gelöscht, aber einiges rutscht durch und verweilt erstmal in den öschanträgen. Bis er dann weg ist hat Google diesen aber evtl schon längst indexiert. In einem eigenben Namensraum könnte man per .htaccess oder robots.txt das indexieren untersagen, und die meisten Crawler halten sich daran. Wir publizieren also keinen Unsinn mehr mittels des Sprachrohrs Google oder auch anderen Suchmaschinen. Erst durch einen Workflow wird aus einem Präartikel ein Artikel im entsprechendne namensraum. Sebmols Konzept hat aber zwei Schwachstellen: existierende Artikel bieten noch mmer genügend Spielraum, um Unsinn, Spam, Links und ähnliches unterzubringen. Ich kenne nicht die aktuellen Zahlen, aber man sollte sich mal anschauen, wie gross das Unsinnspotential bei neuen Artikeln ist und wie gross bei bestehenden Artikeln. Bei bestehenden gibt es leider derzeit kaum eine Auswertungsgrundlage, weil vieles revertiert wird ohne dass auswertbar festgehalten wird, das dem so ist. Die andere Schwachstelle ist der Prozess, wie aus einem Präartikel ein Artikel werden soll. Und da sehe ich meine größten Bedenken. --Huebi 12:33, 7. Aug 2006 (CEST)
Das wäre dann ja eine weitere QS. Und die ist meiner Meinung nach zur Zeit eh leider recht ergebnisarm. Offensichtlich tummeln sich einfach mehr Leute bei den Löschkandidaten als in der QS. Wie soll man da die Aufmerksamkeit auf den Entwurfnamensraum lenken? --Triggerhappy 12:38, 7. Aug 2006 (CEST)
Naja noch ein QS tut ja nicht weh. Wir haben schon ein QS, an dem kaum jemand teilnimmt, wir haben das Review, an dem kaum jemand teilnimmt. Dann haben wir die Lesenswerten, da gibts ein bapperl, also nehmen einige Teil, und dann gibts die Exzellenten, da gibts ein besseres Bapperl, also nehmen noch mehr teil. Ein weitere Prozess, an dem nur die kurzfristig teilnehmen, wel sie neue Artikel haben und ansonsten nicht besucht wird, tut doch da nicht weh. --Huebi 12:45, 7. Aug 2006 (CEST)
Weh tun, tut's nicht. Ich frage mich nur, ob die angehenden Artikel (vor allem aus sehr spezialisierten Themenbereichen) dort dann nicht nur vor sich hin vegetieren. Was man da vielleicht überlegen müßte ist eine enge Zusammenarbeit mit den Portalen und Projekten, damit sofort eine höhere Aufmerksamkeit erreicht wird. --Triggerhappy 12:51, 7. Aug 2006 (CEST)
Irgendwie hab ich den Eindruck, du hast meinen Sarkasmus nicht ganz herausgelesen :) --Huebi 12:55, 7. Aug 2006 (CEST)
Danke für den Link. Nochmal nachlesen schadet nicht. Vor allem da ich immer so meine Probleme mit der Identifizierung von Sarkasmus habe. --Triggerhappy 12:59, 7. Aug 2006 (CEST)
ihr müßt das mit einem ";-)" kennzeichnen :-) ... Sven-steffen arndt 13:15, 7. Aug 2006 (CEST)

Vorlage:WarLöschkandidat

Ich habe da jetzt eine Änderung gemacht, so dass die Vorlage auch nach Löschdiskussionen für Vorlagen und Kategorien etc. die richtigen Parameter anzeigen müsste. Schaust du auch nochmal drüber, dass da nichts schiefgelaufen ist? Danke! --Hansele (Diskussion) 10:27, 7. Aug 2006 (CEST)


Vermittlungsausschuß

Hallo sebmol! Da Du auf Diskussion:Luftangriff auf Kana (2006) den Hinweisbaustein gesetzt hast, kennst Du die Diskussion vielleicht. Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, Dich als Vermittler anzufragen im aktuellen Problem, welches ich mit Lechhansl und Marcus Cyron habe. Ich wäre Dir dankbar, wenn Du Dich kurz hier oder dort äußern könntest, auch im Falle, daß Du Dich aus der Angelegenheit heraushalten möchtest. Danke, Shmuel haBalshan 15:15, 7. Aug 2006 (CEST)

Sollte kein Problem sein. Leg doch mal einen Fall auf der Vermittlungsausschussseite an und sammle Links zu den zu beanstandenden Edits zusammen. Wenn die anderen beiden der Vermittlung zustimmen, sollte es möglich sein, eine Lösung zu finden. Allerdings musst du dir selbst auch darüber klar sein, welches Ziel du anstrebst. -- sebmol ? ! 15:21, 7. Aug 2006 (CEST)
Seite ist angelegt, Links sammeln kriege ich technisch nicht hin. Ich kannn nur auf die Seiten verweisen, wie man einzelne Edits verlinkt weiß ich nicht. Ziel ist mir auch klar - an einer Benutzersperrung habe ich kein Interesse. Wohl aber an einer Rücknahme und Entschuldigung. Falls ich das hier nicht schreiben darf, dann kannst Du es auch löschen. Shmuel haBalshan 15:26, 7. Aug 2006 (CEST)
Ok. Ich schaue mir das bei Gelegenheit heute abend an. Auf Arbeit kann ich mich nicht darauf konzentrieren. Du solltest ebenso die Beteiligten von der Vermittlung informieren und um ihre Darstellung bitten, damit wir eine solide Ausgangsbasis haben. -- sebmol ? ! 15:32, 7. Aug 2006 (CEST)
Danke für die sachliche Arbeit! Shmuel haBalshan 15:42, 7. Aug 2006 (CEST)

@Shmuel haBalshan. Lass das besser mit dem VA, denn Marcus hat dich nicht beleidigt, sondern nur seine Meinung zum Thema kund getan ... oder willst du allen Ernstes, dass er sich für seine Meinung entschuldigt? - Sven-steffen arndt 15:37, 7. Aug 2006 (CEST)

@Sven-Steffen Arndt: Ich danke für den freundlichen Hinweis. Aber ich habe schon mehrfach geäußert - und ich bleibe dabei - daß die von ihm verwendeten Ausdrücke "Genozid" und "Apartheid" (schreibt man mit "d" am Ende - nur so als Hinweis) das Recht auf Meinungsäußerung überschreiten. Ich respektiere andere Meinungen, aber so etwas respektiere ich nicht. Und wenn Ihr beiden meint, daß ich mich dabei lächerlich mache, respektiere ich diese Meinung. Ich teile sie allerdings nicht. Und im übrigen gehört das alles auf die VA-Seite. Shmuel haBalshan 15:42, 7. Aug 2006 (CEST)
wenn du meinst ... ohne Gruss wegen dem "d" - Sven-steffen arndt 15:45, 7. Aug 2006 (CEST)
wegen des d's - und ich weiß ja nicht, ob Ihr Euch mit Betram oder Weißer Rose wirklich einen Euch so genehmen Kollegen eingefangen habt.. Trotzdem Grüße (habe ich oben in der Aufregung vergessen), weil ich mit Dir noch kein Problem habe. Shmuel haBalshan 15:47, 7. Aug 2006 (CEST)

Reine Verfahrensfrage: Ist der VA dadurch erledigt, daß Lechhansl und Marcus Cyron einfach kein Problem sehen? Shmuel haBalshan 21:24, 7. Aug 2006 (CEST)

Eine Vermittlung funktioniert nur, wenn sich alle Partei bereit erklären, nach einer Lösung zu suchen. Wenn das nicht gegeben ist, bringt eine Vermittlung leider auch nichts. -- sebmol ? ! 21:26, 7. Aug 2006 (CEST)
Was bleibt mir dann? (Außer Warten, daß sich einer der beiden umentscheidet?) Shmuel haBalshan 21:28, 7. Aug 2006 (CEST)
In diesem Fall wohl nur ignorieren und weiterarbeiten. Hitzköpfe gibt es hier genug, da kommt oft alles möglich von Leuten, die kann mur ruhig und bestimmt ignorieren. -- sebmol ? ! 21:34, 7. Aug 2006 (CEST)

Tötung vers. Mord bei der CIA-Disk

Schön zu sehen, dass es noch Leute mit sachlichem Rechtsverständnis gibt. Gruß (MARK 17:59, 7. Aug 2006 (CEST))

Du missverstehst leider meine Position. -- sebmol ? ! 18:04, 7. Aug 2006 (CEST)
Meines Erachtens überhaupt nicht. Habe dort meinen Standpunkt, der sich sehr wohl in weiten Teilen deiner Argumentationkette wiederspiegelt, noch mal präzisiert. Es geht ums Prinzip und nicht um den Einzeltatbestand (Vietkong oder Che). Gruß (MARK 15:24, 8. Aug 2006 (CEST))

e-mail

Hallo Sebmol, einer der Vorwürfe war es das eine Legitimation des Projektes für die eigenständige Löschung aus dem Projekt für Kategorien heraus bestehen soll. Das konnte ich so nicht feststellen. -- Stahlkocher 19:47, 7. Aug 2006 (CEST)

Danke. -- sebmol ? ! 19:49, 7. Aug 2006 (CEST)
das haben wir ja auch so in der LA-Disk. dargelegt ... aber naja, jeder liest das, was er lesen will ... Sven-steffen arndt 19:57, 7. Aug 2006 (CEST)
Wie meinst du das? Ich bin mir nicht sicher, dass ich dich richtig verstehe. -- sebmol ? ! 20:06, 7. Aug 2006 (CEST)
das wir die Kats gar nicht eigenständig löschen können, da wir alle über keine Adminrechte verfügen ... habe ich etwa was an Stahlkochers Aussage misverstanden? - Sven-steffen arndt 20:13, 7. Aug 2006 (CEST)
Nein, braucht nur eine Klarstellung für mich ;-) -- sebmol ? ! 20:14, 7. Aug 2006 (CEST)

Adminwahl MacDreck

Du hast bei MacDReck mit Pro gestimmt. Ich bite dich, diese Entscheidung zu überdenken. Der hat immer alle Beiträge von mir nach löschfähigkeit durchsucht, ist ein allgemeinbekannter Löschtroll und hat ohnehin einen Hass auf mich. Sieh dir mal seine Edits an. Nachweislich wurde der Nutzer nur angelegt, um mich zu ärgern. Die paar Edits, die er sonst nebenbei aufzuweisen hat, sind doch lachhaft. Ich vermute sogar, dass es sich um einen Admin handelt, der diesen Account als Sockenpuppe hat. --Debauchery Torture Pit 10:12, 8. Aug 2006 (CEST)

Sorry, aber auf so ein Niveau lass ich mich nicht herab. -- sebmol ? ! 10:15, 8. Aug 2006 (CEST)


Schiedsgericht

gibt es irgendwo schon Diskussion zum Thema? Ansonsten magst du ein Meinungsbild eröffnen? Dann könnte man dort mal inhaltlich diskutieren. gruß --Wranzl BW 12:49, 8. Aug 2006 (CEST)

Viel zu früh für ein Meinungsbild. Zum momentanten Zeitpunkt ein Meinungsbild, und die Idee ist wieder für ein Jahr tot. Wenn man das überhaupt schon strukturieren will, dann mit einer Wikipedia:Themendiskussion. --h-stt !? 13:16, 8. Aug 2006 (CEST)
man entdeckt imma wieda neue seiten hier! da is man bestimmt sicha vor der außenwelt:) dann da. --Wranzl BW 13:21, 8. Aug 2006 (CEST)

Bereite da gerade einen umfassenden (Antrags-)Text vor. Dieser soll aber vor einer allgemeinen „Zerredung“ von Interessierten im Vorwege gelesen und entsprechend bearbeitet werden. Wer also Interesse daran hat, kann sich bei mir per eMail melden, bekommt dann den Text - nach Fertigstellung - als Word Datei zugesandt. Gruß --SVL Bewertung 13:48, 8. Aug 2006 (CEST)

da fänd ich themendiskussionen bessa, is ja imma noch ein wiki und anscheinend ist diese seite auch nicht besonders populär. --Wranzl BW 14:22, 8. Aug 2006 (CEST)

Die Interessierten sollten sich Wikipedia:Schiedsgericht als Anlaufstelle erhalten. Vom Arbeiten im stillen Kämmerlein per Mail halte ich nicht so viel. Sinnvoll wäre es, wenn jemand den Prozess bei en zusammenfassen würde, anschliessend sollte man ein Meinungsbild im wahrsten und schönsten Wortsinn machen, wo nämlich jeder in Form von Diskussionsbeiträgen seinen Senf dazu abgeben kann. Im Idealfall ersieht man dann daraus, ob es überhaupt sinnvoll ist, die Idee fortzuentwickeln und wenn ja in welche Richtung. Ich schreibe das bei dir, weil ich mir erhoffe, dass du die Variante von en zusammenfassen kannst. ;-) Ansonsten würde ich auch Benutzer:Pjacobi fragen, ich glaube der kennt sich "drüben" auch ganz gut aus.--Wiggum 16:16, 8. Aug 2006 (CEST)

McGeorge Bundy

Hi,

kannst du dir den letzten IP Edit mal Ansehen? Ich kann inhaltlich nicht beurteilen, ob man das revertieren sollte. Zumindest aber mal die Headings eindeutschen. --Huebi 13:47, 8. Aug 2006 (CEST)

Das sieht mir nach einem Copy & Paste aus en aus, schon von den Überschriften her. Ich hab es erstmal wieder zurückgesetzt. -- sebmol ? ! 16:53, 8. Aug 2006 (CEST)

Meinungsbild zu den Kategorien

Hallo Sebmol. Die Löschdiskussion vom 29. Juli zu Wikipedia:WikiProjekt Kategorien wurde bekanntlich dahingehend entschieden, dass es erstmal bleiben soll, da ein einzelner abarbeitender Admin das kaum alleine regeln kann. Es wurde während dieser Diskussion eine kleine Abstimmung abgehalten, die sich mit 11:0 dafür ausgesprochen hat, zu den Kategorien ein Meinungsbild abzuhalten. Glaubst Du, dass Du ein entsprechendes Meinungsbild auf den Weg bringen könntest? Ich selbst traue mir das im einzelnen nicht zu, da so ein Meinungsbild natürlich vorher genau ausgearbeitet werden muss und eine entsprechende Fachkenntnis des Prozederes erfordert. Ziel sollte jedenfalls sein, Doppeldiskussionen zu vermeiden und in Fragen der Kategorien das Verfahren und die Legitimation/Kompetenz für Löschungen für jeden nachvollziehbar und verbindlich festzulegen. Du wirst mir zustimmen, dass die jetzige Situation eher unbefriedigend ist und ja auch einigen Unmut produziert hat; ein Meinungsbild, wie in Zukunft verfahren werden soll, halte ich also für dringend angebracht. Da so ein Meinungsbild eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, sollte man sich aber auch schon für die Zeit des Verfahrens selbst eine Regelung überlegen, die unnötige Paralleldiskussionen verhindert. --Proofreader 18:33, 8. Aug 2006 (CEST)

Ich werd mal einen Ansatz einstellen. -- sebmol ? ! 18:35, 8. Aug 2006 (CEST)

Vorlage:Irland Politik

Hallo Sebmol, die Vorlage:Irland Politik kann wohl wieder weg? Viele Grüße --Wiegels „…“ 01:17, 9. Aug 2006 (CEST)

Korrekt. Hab den SLA gestellt. Irgendwie wollte mein Programm die Einbindungen nicht finden, als die Vorlage nicht existierte. -- sebmol ? ! 01:19, 9. Aug 2006 (CEST)

Botstatus

Also ich bin jetzt wirklich reichlich genervt, das sowohl Sebbot als auch Katbot keinen Botstatus haben und ich in letzter Zeit nur noch unbrauchbare Beobachtungslisten habe :( --Huebi 08:49, 9. Aug 2006 (CEST)

Ich werd MichaelDiederich heute abend nochmal drauf ansprechen, in der Hoffnung, dass er das Botflag setzt. -- sebmol ? ! 08:53, 9. Aug 2006 (CEST)
Kannst du dem Sebbot nicht wenigstens das K für kleine Änderungen setzen lassen? --Huebi 09:02, 9. Aug 2006 (CEST)
Ja. -- sebmol ? ! 09:44, 9. Aug 2006 (CEST)

Miranda

Hi Sebmol, kannst du diesen Edit [5] bestätigen? --CJB 09:24, 9. Aug 2006 (CEST)

Das stimmt so, allerdings hatte ich das im Fallartikel nicht erwähnt, weil ich das nicht wirklich für relevant hielt. Für Miranda selbst war der Spruch des Supreme Court auf jeden Fall nicht so günstig. -- sebmol ? ! 10:06, 9. Aug 2006 (CEST)

Smile, er hat doch sein appeal doch durchgekriegt ;-) CJB 16:16, 9. Aug 2006 (CEST)

Ja, eigentlich sollte er ja froh sein, dass er die Bürgerrechte in den Vereinigten Staaten ein Stück weiter gebracht hat. Dass Märtyrer oft nichts von ihren eigenen Erfolgen haben, liegt historisch in der Natur der Sache... -- sebmol ? ! 16:18, 9. Aug 2006 (CEST)

Äähhm, also Miranda hat 11 Jahre gesessen und sein Mörder hat auch 11 Jahre gesessen? Zufall? --CJB 15:05, 10. Aug 2006 (CEST)

Ach so, Moment, da hätte ich wohl mal genauer schauen sollen. Ich kann für die Strafdauer des Mörders keine Quellen finden. Mir ist auch nicht wirklich klar, warum dieser Teil der Folgegeschichte enyzklopädisch relevant sein sollte. Der Beitrag sah eher nach einem "ironischen Nachschlag" aus, wie man ihn von Boulevardnachrichten gewöhnt ist. -- sebmol ? ! 15:16, 10. Aug 2006 (CEST)

Hat sich erledigt. Ich habe den Artikel durch ein Redirect ersetzt. Ich denke, das können wir unterm Tisch Fallen lassen.--CJB 15:28, 10. Aug 2006 (CEST)

Danke

Bedanke mich für den Hinweis, ich glaube jetzt ist es richtig. Hoffentlich ist da nichts zerstört worden? Gruß --Grani 13:28, 9. Aug 2006 (CEST)

Nö, sieht gut aus. Benutzt du die Google-Leiste? Die verursacht solche Probleme gelegentlich. -- sebmol ? ! 13:42, 9. Aug 2006 (CEST)

Danke für deinen Tipp zum Kategorienentwirren! --Margit Brause 11:06, 14. Aug 2006 (CEST)

Problem mit Vorlage

Hallo sebmol, ich habe gesehen, dass Du Mitarbeiter beim Projekt Vorlagen bist. Vielleicht könntest Du mir bei einem Problem mit einer Vorlage helfen (für Wikisource). Es geht um diese Vorlage ADB. Sie ist normalerweise in Seiten wie dieser eingebaut Alvensleben. Was muss ich ändern, damit die Box "Zitierempfehlung" immer am Ende der Seite erscheint, anstatt wie bisher am Seitenanfang? Ich hoffe, Du kannst mir weiterhelfen. Danke und schöne Grüße, Longbow4u 14:03, 9. Aug 2006 (CEST)

So vielleicht? -- sebmol ? ! 14:05, 9. Aug 2006 (CEST)
Genau. Vielen vielen Dank! Besonders auch für die schnelle Reaktion. :-) Longbow4u 14:07, 9. Aug 2006 (CEST)
Keine Ursache. -- sebmol ? ! 14:11, 9. Aug 2006 (CEST)
Eine Kleinigkeit noch, am Ende steht meist noch die Vorlage ADBAutor, die nun teilweise verdeckt wird. Gleiches gilt für die Kategorien bei kurzen Artikeln. Beispiel: Althann Könnte man da noch eine oder zwei Leerzeilen über und unter der Zitierbox einfügen, so daß die Autorenbox sichtbar bleibt? Longbow4u 14:18, 9. Aug 2006 (CEST)
Siehste, nun wird es schon schwerer. Die einfachste Lösung wäre, in ADBAutor margin-bottom: so anzugeben, dass die Seite selbst länger wird und sich die beiden Tabellen nicht mehr überschneiden. -- sebmol ? ! 14:22, 9. Aug 2006 (CEST)
Langsam bekomme ich mehr Verständnis für Programmierer, die einen Bug beheben und zwei neue öffnen. Longbow4u 14:24, 9. Aug 2006 (CEST)

Komplexe Tabelle

Moin,

ich möchte mi eine Volrage basteln, die lediglich eine Tabellenzeile hergibt, sprich alles zwischen und einschliesslich. Ich verspreche mir davon eine Vereinfachung des eigentlichen Quelltextest, der nur noch Daten enthält, aber keine Formatierungen mehr. Ausserhalb von <table> bis </table> waere eine solche Vorlage natuelrich witzlos. Sie ist also nur im kontext einer Tabelle brauchbar. Siehst du irgendwelche GRünde, die dagegen sprechen, gibts es Namenskonventionen bzw spezielle Kategorien für sowas? --Huebi14:11, 9. Aug 2006 (CEST)

Mir fallen spontan keine dafür ein. Was schwebt dir denn konkret vor? -- sebmol ? ! 14:14, 9. Aug 2006 (CEST)
Fallen dir jetzt keine Gründe dafür ein oder dagegen ein? *g* Schau mal Benutzer:Huebi/Spielwiese an, da habe ich für einen Nationapark mal rudimentaer etwas zusammengebastelt. Das ganze

...kommt jetzt aber 58 mal vot und würde den Quelltext nahezu unlesbar machen. --Huebi14:20, 9. Aug 2006 (CEST)

Bei keine meinte ich Namenskonventionen oder spezielle Kategorien. Was du auf der Spielwiese hast, würde ich einfach als parametrisierte Vorlage anlegen (vielleicht US-Nationalparkdetail?). Eine Kategorie werden wir sicher noch finden. -- sebmol ? ! 14:25, 9. Aug 2006 (CEST)

Neues Meinungsbild

Hier hat ein neues Meinungsbild begonnen für die WP:VS. Bitte um rege Beteiligung. Mindestens einem User weitersagen! Gruß, Jesusfreund 22:57, 9. Aug 2006 (CEST)

Kategorie:Parteifarbe in den Vereinigten Staaten

Hallo Sebmol, hättest Du etwas dagegen, wenn ich die Vorlage (samt Zwischenkategorie) löschen lasse, da gab es genau einen Eintrag und weitere sehe ich nicht in Sicht. Gruß --Farino 23:42, 9. Aug 2006 (CEST)

Das war glaub ich mal testweise angelegt, um die Farbwerte für Parteifarben nicht ständig manuell neu eingeben zu müssen. Allerdings sehe ich auch nicht voraus, dass das in naher Zukunft so oft gebraucht wird. Kann man ja nötigenfalls wiederherstellen. -- sebmol ? ! 23:43, 9. Aug 2006 (CEST)

Sebbot

Sebbot hat jetzt Botstatus. Bitte in die Liste bei Wikipedia:Bots eintragen, was er genau macht. -- sk 08:12, 10. Aug 2006 (CEST)

Infobox Stadt (Ausland)

Hallo,

die Infoxbox Stadt ist ja nur für deutsche Städte geeignet. Gibt es eine Vorlage für ausländische Städte, die nicht so spezialisiert ist wie z.B. Ort in Frankreich usw. oder sollte ich mir da was zusammenbasteln aus EN:WP?--Matthiasb 19:37, 10. Aug 2006 (CEST)

eigentlich macht da jedes Landes-Projekt seine eigenen Vorlagen ... Sven-steffen arndt 20:44, 10. Aug 2006 (CEST)
Objektorientiert haette man eine zentrale Vorlage, und die Länderprojekte erweitern diese nur. --Huebi 20:49, 10. Aug 2006 (CEST)

Bezeichnung "Oberster Gerichtshof" für den Supreme Court

Guten Morgen, ich hätte mal eine Frage an Dich. Kannst Du die Kritik vom Kollegen Calvin Ballantine an der Bezeichnung "Oberster Gerichtshof" für den US Supreme Court nachvollziehen, die er hier geäussert hat (in seinem Beitrag vom 21:42, 10. Aug 2006)? Vielleicht kannst Du Dich dort mal kurz zu dieser Frage äussern? --Uwe 09:47, 11. Aug 2006 (CEST)

Hab ich. -- sebmol ? ! 10:15, 11. Aug 2006 (CEST)

Aktuelles

Ich frage mich gerade, warum Du die Chlamydien-Nachricht entfernt hast. Die ist doch nun extrem dramatisch? 10 % der jungen Frauen in deutschen Großstädten haben extrem gefährliche Bakterien in sich, die sehr viele von ihnen unfruchtbar machen und zudem auch leit zu übertragen sind. Stern 10:50, 11. Aug 2006 (CEST)

Schau dir mal die anderen Nachrichten an, nimm dann mal eine globale Perspektive an und versuch schließlich mir zu erklären, warum gerade eine Chlamydieninfektion unter 10% deutsche "jungen Frauen" auch nur annährend die gleiche Relevanz hat. -- sebmol ? ! 10:53, 11. Aug 2006 (CEST)
Ich halte es eigentlich sogar für relevanter, da man gegen einen Taifun wenig machen kann. Sexuell übertragene Krankheiten lassen sich mit Kondomen ausschalten. Die Information ist also für junge Frauen sehr viel wert. Ich denke nicht, dass in der Gesellschaft viel über Chlamydien gesprochen wird, wenngleich sie letztlich inzwischen dramatischere Folgen haben als etwa Aids, mit dem man in Deutschland inzwischen gut leben kann und sogar als Frau Kinder bekommen kann. Bei Chlamydien erblindet man qualvoll und ist am Ende zeugungsunfähig. 10 % ist hochdramatisch. Kannst ja noch mal drüber nachdenken. Stern 11:02, 11. Aug 2006 (CEST)

Referenzen

Referenzen werden heute so eingebaut, wie in dieser Arbeitskopie [6] mit <div class="references-small" style="-moz-column-count:2; column-count:2;"> <references /></div>

Ist es möglich, die Referenzen der Seite auf dieser Seite anzeigen zu lassen? 217﹒125﹒121﹒169 18:30, 11. Aug 2006 (CEST)

Wenn Du eine Extraseite für Fußnoten meinst, dann nein. -- sebmol ? ! 18:31, 11. Aug 2006 (CEST)

Geht technisch nicht? 217﹒125﹒121﹒169 18:34, 11. Aug 2006 (CEST)

Das gibt die Software in ihrer derzeitigen Form nicht her. -- sebmol ? ! 18:36, 11. Aug 2006 (CEST)

Schade. 217﹒125﹒121﹒169 18:39, 11. Aug 2006 (CEST)

normaler LA für Kats

hi Sebmol ... das hier klappt nicht - hilf mal bitte -- Sven-steffen arndt 18:58, 11. Aug 2006 (CEST)

soll ich den alten LA-Baustein rausnehmen, den neuen drinlassen und zusätzlich auf die LA-Seiten linken? - Sven-steffen arndt 18:59, 11. Aug 2006 (CEST)
Willst du das wirklich auf WP:LKH diskutiern? -- sebmol ? ! 19:03, 11. Aug 2006 (CEST)
naja ... aber was wollen wir denn dann machen, der alte LA wurde nie zu Ende diskutiert ... Sven-steffen arndt 20:45, 11. Aug 2006 (CEST)
habe erstmal meine zusätzlichen LA rausgenommen ... was aber nun? - Sven-steffen arndt 20:46, 11. Aug 2006 (CEST)
Ich werd meine LAs zurückziehen, weil sich da kein Konsens zur Löschung abzeichnet. -- sebmol ? ! 20:49, 11. Aug 2006 (CEST)

Navi-Leisten von Benutzer:Faber-Castell

Hallo Sebmol, mein spezieller Freund Faber-Castell hat heute mal wieder Artikel mit Bullet-Listen abgesucht und reflexartig Navi-Leisten dazu erzeugt, von deren Muster er locker weitere Tausende produzieren könnte und das wohl auch tun wird, wenn ihm nicht jemand (ungleich mir) erklärt, dass nicht alles, was technisch eine Navi-Leiste sein könnte auch zwingend eine werden muß. Da Du ja auch sonst schon ein diplomatisches Händchen gezeigt hast, könntest Du ihn mal ansprechen. Danke --Farino 21:15, 11. Aug 2006 (CEST)

Da fällt mir ehrlich gesagt nichts zu ein. Völliger Unsinn, gibt aber auch nicht wirklich was festes, was dagegen spricht, solange es nicht zuviele in einem Artikel sind und es keinen Themenring darstellt. -- sebmol ? ! 21:19, 11. Aug 2006 (CEST)

Kategorien-Meinungsbild

Hallo Sebmol, nachdem ich deine Arbeit sehr schätze, bin ich davon überzeugt, dass es eine andere Lösung für das Wikiprojekt Kategorien geben muss, als ein General-Meinungsbild zum Projekt zu erstellen. Ich wüßte auch nicht, wer das in die Wege leiten sollten. Das Beispiel Kategorie:Neue religiöse Bewegung zeigt jedoch, dass das Hauptproblem ja noch keineswegs wirklich gelöst ist. Denn der positive Ausgang der Löschdiskussion für das WikiProjekt ist ja laut Löschdiskussion ja gerade nicht gleichbedeutend mit einer automatischen Legitimation, dass jetzt Löschdiskussionen für Kategorien einer chaotischen Diskussion ausgesetzt werden. Wir brauchen daher viel mehr ein Meinungsbild darüber, ob Löschanträge für Kategorien jetzt grundsätzlich im Wikiprojekt Kategorien zu diskutieren sind oder nicht. Sonst tauchen immer wieder LAs mal dort und mal dort auf und stiften heilloses durcheinander. Meiner Ansicht nach müsste dieses Meinungsbild vom WikiProjekt ausgehen, nachdem deren Aktivität das Problem grundsätzlich ausgelöst hat. Zum besseren Verständnis, ich bin dafür, die Kategorienlöschanträge im Wikiprojekt zu behandeln, nur muss es eben ein für alle Mal geklärt sein und das geht IMHO nur über ein ordnungsgemäßes Meinungsbild - Helmut Zenz 19:11, 12. Aug 2006 (CEST) Siehe auch:

Wikipedia:WikiProjekt Kategorien

hi Sebmol ... kannst du beim Archivieren helfen, wenn man diskutiert und archiviert ist es doch recht viel, was man machen muß - Gruß -- Sven-steffen arndt 15:12, 13. Aug 2006 (CEST)

da stimmt schon wieder was mit den "Bearbeiten"-Links nicht ... Sven-steffen arndt 22:16, 13. Aug 2006 (CEST)
ach so, es lag an deinen Archivier-Aktionen dazwischen ... ist also alles in Ordnung - Gruß - Sven-steffen arndt 22:17, 13. Aug 2006 (CEST)
Hast mich ja drum gebeten. Soll ich wieder aufhören? -- sebmol ? ! 22:19, 13. Aug 2006 (CEST)
 :-) ... nene, war nur von der plötzlichen Aktivität überrascht - Gruß und gute Nacht - Sven-steffen arndt 22:38, 13. Aug 2006 (CEST)

Post

Der Postbote ist da. --Gardini · ב · WP:BIBR 16:07, 15. Aug 2006 (CEST)

Danke. -- sebmol ? ! 16:49, 15. Aug 2006 (CEST)

Vermittlungsausschuss

Hallo sebmol,

derzeit läuft ein Vermittlungsauschuss, aber offensichtlich nur mit mir. Der Worte sind genug gewechselt, alles ist gesagt, nur noch nicht von Jedem, der Beschwerdeführer (laut Benutzerseite keine Abwesenheit) hat sich beschwert und ist abgetaucht, der einseitig vorgeschlagene Vermittler nie angefragt worden, insgesamt scheint mir <zyn>der VA auf Erfolgskurs zu sein</zyn>. Ich würde mich freuen, wenn man den VA entweder entfernt oder zumindest für gescheitert oder eingeschlafen erklärt. -- Gruß Achates 07:08, 16. Aug 2006 (CEST)

Kat-Umbenennungen

hi Sebmol ... ich wollte mal nachfragen, was aus der Wartschlange der Kats wird? - ich habe auf deine Nachfragen geantwortet, überlegst du noch, oder willst du nicht? - wir können auch nochmal hier diskutieren, falls was unklar ist - sozusagen konzentriert :-) ... Gruß - Sven-steffen arndt 19:54, 16. Aug 2006 (CEST)

Sorry, bin gerade mit Wikiversity beschäftigt. Ich schau mal vorbei. -- sebmol ? ! 21:41, 16. Aug 2006 (CEST)
wofür ist das denn? - Sven-steffen arndt 23:34, 16. Aug 2006 (CEST)
Irgendwie kann ich der Diskussion nicht mehr folgen. Warum nun mit ! statt ohne? -- sebmol ? ! 21:46, 16. Aug 2006 (CEST)
das "!" kennzeichnet Superkategorien, also Kategorien, die nur Kategorien enthalten (egal wie sie konkret heißen) ... das "!" läßt sich auch gut merken, denn ein "!" sollte nicht in einem Artikel stehen - ich hoffe ich konnte es verständlich machen, wenn nicht, frage bitte weiter - Sven-steffen arndt 23:34, 16. Aug 2006 (CEST)
was wird da nun? ... Sven-steffen arndt 11:13, 19. Aug 2006 (CEST)
Sorry, war in den letzten Tagen AWOL. Ich werde mich heute drum kümmern. -- sebmol ? ! 11:23, 19. Aug 2006 (CEST)
Und warum haben wir dann die andere Kategorie Kategorie:Vereinigte Staaten nach Bundesstaat genannt? -- sebmol ? ! 11:24, 19. Aug 2006 (CEST)
... so wichtig ist mir das mit dem "!" auch nicht, mach es erstmal ohne ... das "!" kann man später auch noch dazu machen - Gruß - Sven-steffen arndt 11:45, 19. Aug 2006 (CEST)
... bei Kategorie:Vereinigte Staaten nach Bundesstaat hatten wir wahrscheinlich nicht drauf geachtet ... Sven-steffen arndt 11:48, 19. Aug 2006 (CEST)
  • was wird eigentlich mit den Ethnien-Verschiebungen ... habe ich was verpasst oder hast du es übersehen? (ich will den Abschnitt endlich ins Archiv packen) - Sven-steffen arndt 15:33, 21. Aug 2006 (CEST)
Sorry. Habe heute nacht mal damit angefangen. Das sind auch nicht wenige Artikel, wird also eine Weile dauern, weil ich ja nur drei Edits pro Minute machen darf. -- sebmol ? ! 23:30, 21. Aug 2006 (CEST)
ok, dachte schon, du hast was gegen die Lösung, willst mir aber nicht sagen, warum :-) ... das mit dem Edit-Geschwindkeits-Problem kenne ich schon von KatBot, aber er hat das irgendwie umgangen, vielleicht sprichst du ihn mal darauf an? - Sven-steffen arndt 23:35, 21. Aug 2006 (CEST)

Kat-Projekt wird torpediert?

hi Sebmol ... schau mal unter Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Warteschlange#Personen_aus_Kategorie:.C3.9Cbersetzung_.28Literatur.29_nach_Kategorie:.C3.9Cbersetzer, Wikipedia:Löschkandidaten/1._August_2006#Kategorie:.C3.9Cbersetzer_.28Bleibt.29 und Benutzer_Diskussion:AndreasPraefcke#.2Adoppelseufz.2A vorbei ... ein konsequentes Vorgehen wäre angebracht, sonst können wir die Unterstützung der Fachbereiche für uns bald vergessen! - Sven-steffen arndt 11:02, 17. Aug 2006 (CEST)

Das Problem ist m.E. die Umkategorisierung, nicht das Behalten der Kategorie. Ich habe in der Warteschlange einen Hinweis gesetzt, dass nur unsere Bots diese Liste abzuarbeiten haben. Die Änderungen von Harrobot sollten zurückgesetzt werden. -- sebmol ? ! 11:57, 17. Aug 2006 (CEST)
das Problem ist auch, das in der Löschdiskussion nicht auf den Fachbereich gehört wurde, der ja nach dem MB festlegen soll, wie die Kategorien aufgebaut werden ... eigentlich wieder ein gutes Bsp. dafür das ein Kat-Projekt gebraucht wird :-) - Sven-steffen arndt 12:20, 17. Aug 2006 (CEST)
siehe [7]. Viele Benutzer sind nicht in der Lage oder willens, Artikelarbeit zu leisten, sie schludern rum, werden noch gehätschelt, verursachen Arbeit ohne das Zugewinn entsteht und verhindern so die Qualitaet der WP zu steigern. Wer etwas auf dem Kasten hat und wirklich mitarbeiten will, der laesst sich auch nicht von einem Schuss vor den Bug kleinkriegen. Wenn ich schon sehe, wer alles Admin ist und das letztlich ein einzelner Admin entscheiden darf, ob ein Artikel/Vorlage/Liste/Whatever bleiben darf oder nicht, da kann man wirklich Zustände kriegen. Aber es ist noch keine Schachüpartie durch Aufgeben gewonnen worden. Ich hab mir zwar auch schon einiges anhoeren dürfen, weil bei den Nationalparks ein Zuwachs zu 98% durch private Bilder und private Webseiten passiert und ich das zu 99% wieder rausnehme, passt scho, wie der Bayer sagt :) Leute, die nur Bilder in Artikel hängen, die ach so tolle Webseite aufführen und Tabellen von links nach rechts schieben, weils "besser aussieht" braucht die WP nicht. Das sollte man ihnen auch auf den Kopf zusagen dürfen, oder das gleich wieder ein Weichspueladmin auf der Disk. auftaucht und dieses Vorgehen anmosert. Ich schweife ab... --Huebi 12:34, 17. Aug 2006 (CEST)
Wie wäre es mit ein bisschen Mut von eurer Seite und der der beteiligten Fachbereiche. Wenn ein Admin der Literaten in der Löschdiskussion ein Veto geäußert und die Diskussion für erledigt erklärt hätte, wäre das nicht passiert. Die LK sind so ausgeufert, dass schnelle Entscheidungen vor Ablauf der 7 Tage dringend erforderlich und mittlerweile wohl auch weitgehend anerkannt sind. --h-stt !? 13:25, 17. Aug 2006 (CEST)
wenn das bei uns diskutiert worden wäre, wäre das wahrscheinlich aus so abgelaufen, da aber die Kat-Leute nicht ständig auf die LK-Seiten schauen, haben wir es erst mitbekommen, als es zu spät war - Gruß - Sven-steffen arndt 13:33, 17. Aug 2006 (CEST)
Sowohl Andreas als auch Henriette hatten sich zu Wort gemeldet. Die waren beide intensiv an der Erstellung des Kategorienbaums beschäftigt. Das Uwe das ignoriert hat, ist sehr fragwürdig. -- sebmol ? ! 13:40, 17. Aug 2006 (CEST)
Das ist ja genauso auf den LK Seiten passiert. Henriette und Andreas haben lauthals protestiert und sind Leuten, die keinen Überblick haben und wohl auch nie selbst gross in dem BEreich aktiv waren, torpediert worden. Das ist die Crux bei de LK, das jeder kleiner moechte-gern-ahnung-haben sich dort äussern kann und letztlich ein(!) Admin über wohl und wehe entscheiden kann. Naja, shit happens. --Huebi 13:46, 17. Aug 2006 (CEST)
Nein, das ist eben nicht passiert. Wenn Andreas oder Henriette in die Überschrift (erledigt, bleibt) und unten im weißen Balken das selbe geschrieben hätten, dann wäre die Kat noch da. Solche Entscheidungen müssen Admins nun mal treffen, dafür haben wir sie. --h-stt !? 14:03, 17. Aug 2006 (CEST) Siehe unten --h-stt !? 14:17, 17. Aug 2006 (CEST)
die Kategorie:Übersetzer sollte doch aber gelöscht werden und ein Antragsteller sollte das nicht selbst machen ... daher haben sie es auch gelassen - Sven-steffen arndt 14:06, 17. Aug 2006 (CEST)
Doch genau das ist passiert. Sie sollte weg und blieb, obwohl Leute aus dem Projekt sie weg haben wollten und ihr Prinzip offen gelegt haben. Und sorry, nein dafuer haben wir die Admins nicht, ich sehe die nicht als Entscheidungstraeger und vielen Admins sage ich auch in Natura auf den Kopf zu das sie nichts anderes als gepuschte Kiddie-Admins sind und von tuten und blasen und insbesonders einer Enzyklopaedie keine Ahnung haben. Und ein Admin, der gegen Leute entscheidet, die erwiesenermassen Ahnung haben und das (Teil)system mit aufgebaut haben, sollte sonst was machen, aber nicht in der WP spielen. --Huebi 14:14, 17. Aug 2006 (CEST)
Sorry - natürlich genau andersrum. Eine mit dem Fachbereich nicht abgestimmte Kat hätte IMHO von Admins des Fachbereiches vorzeitig gelöscht werden können. --h-stt !? 14:17, 17. Aug 2006 (CEST)

ich habe mal einen Punkt bei uns aufgemacht: Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/Offen#Kategorie:.C3.9Cbersetzer, damit der Fachbereich sich nochmal äußern kann und das ganze mal sachlich diskutiert wird - Gruß - Sven-steffen arndt 14:40, 17. Aug 2006 (CEST)

Vorlage in Vorlage mit Zeilenumbruch?

hallo Sebmol ... gibt es eine Möglichkeit um eine Vorlage in einer anderen Vorlage zu verwenden und dabei der Lesbarkeit halber Zeilenumbrüche zu verwenden ... wenn man das einfach macht, geht es nicht - gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit, die nur nicht so offensichtlich ist? - Sven-steffen arndt 23:10, 17. Aug 2006 (CEST)

Du meinst im Code? Glaub nicht. -- sebmol ? ! 23:31, 17. Aug 2006 (CEST)
mmmh Code? ... ich wollte in die Infobox Berg eine Vorlage:Geo-Koordinate einbinden, so dass man dann sowas im Artikel zu stehen hat:
{{Infobox Berg
|Name = test
|Bild = test.jpg
|Bildbeschreibung = Testbild
|Höhe in Meter= = 1.000     /* nur maximale Gipfelhöhen, Besonderheiten unter Besondeheiten  */
|Lage = im Süden von Testland
|Gebirge = Testgebirge
|Geo-Lage = 
{{Geo-Koordinate
|Koordinate_Breite=         /* geographische Breite des Flughafens, also entweder N oder S */
|Koordinate_Breitengrad=    /* Breitengrad zwischen 0 bis 90 */
|Koordinate_Breitenminute=  /* Breitenminute zwischen 0 bis 59 */
|Koordinate_Breitensekunde= /* Breitensekunde zwischen 0 bis 59 */
|Koordinate_Länge=          /* geographische Länge des Flughafens, also entweder W oder O */
|Koordinate_Längengrad=     /* Längengrad zwischen 0 bis 180 */
|Koordinate_Längenminute=   /* Längenminute zwischen 0 bis 59 */
|Koordinate_Längensekunde=  /* Längensekunde zwischen 0 bis 59 */
|Koordinate_Region=         /* Die Region besteht aus einem zweistelligem Ländercode,
                               einem -, sowie einem Regionalcode. z. B. DE-BY,
                               wo DE für Deutschland und BY fuer Bayern steht. 
                               (siehe auch Wikipedia:WikiProjekt Georeferenzierung)
|Koordinate_Typ=mountain     /* Dieses Feld macht für die Vorlage keinen Sinn
                               aber diverse Parser der Wikipedia, die nach Koordinaten 
                               scannen, brauchen es. Darum bitte immer übernehmen. */
}}
|Type = test
|Alter = test
|Erstbesteigung = am ... von ...
|Besonderheiten = Test
}}
aber das geht so nicht ... kann man das Umschiffen, ohne alles unübersichtlich in "eine Zeile" schreiben zu müssen - Sven-steffen arndt 23:47, 17. Aug 2006 (CEST)
Ich glaube nicht :( -- sebmol ? ! 00:46, 18. Aug 2006 (CEST)
schade ... trotzdem danke - Gruß - Sven-steffen arndt 00:48, 18. Aug 2006 (CEST)

Vorlage Beleg

Hallo. Ich habe einen Wiederherstellungsantrag für die Vorlage:Beleg gestellt. Hiermit benachrichtige ich die Teilnehmer an der damaligen LA-disk. Wenn du dich beteiligen möchtest: Wikipedia:Wiederherstellungswünsche#Vorlage:Beleg ↗ nerdi ¿!  ↗ 12:47, 19. Aug 2006 (CEST)

Vorlage: Text oben rechts verdeckt durch andere Vorlage

hallo Sebmol ... kannst du mal unter Wikipedia_Diskussion:Informative_Listen_und_Portale#WP:IPA vorbeischauen - Gruß - Sven-steffen arndt 17:20, 20. Aug 2006 (CEST)

Initiationsritual zu verschenken

Hallo sebmol, Du willst es offenbar wissen – wir auch! Guck einfach hierhin und hinterlasse Deinen Friedrich Wilhelm, wir freuen uns auf Dich! Gruß, --Rainer Lewalter 01:48, 22. Aug 2006 (CEST)

Hilfe bei Vorlage

Hallo, kannst du dir mal Benutzer:Huebi/timeline und Benutzer:Huebi/vlg anschauen? Ich möchte eine Vorlage haben, die eine timeline ausgibt, aber ich ernte nur Fehler, irgendiwe wird #if nicht mehr richtig ausgewertet, und <timeline> ausserhalb der Vorlage zu haben scheitert auch, auch da wird das #if nicht mehr ausgewertet. Ich hab auch versucht, das <timeline> mittels includeonly zu brechen, damit es nicht mehr erkannt wird, aber ich krieg nur Fehler :( --Huebi 14:26, 23. Aug 2006 (CEST)

Also, einen Fehler hab ich jetzt behoben. Was willst du sonst noch machen? -- sebmol ? ! 15:00, 23. Aug 2006 (CEST)
Nein, {{{6}}} wird nicht ersetzt, den $6 habe ich nur "aus Verzweiflung" mal ausprobiert, schau dir das Ergbnis in Benutzer:Huebi/timeline an, dann siehst du oben die timelinem wie sie aussehen soll, und eunten drunter einen test wie sie aus der Vorlage stammt. --Huebi 15:03, 23. Aug 2006 (CEST)
Das wirst du mit subst einbinden müssen. Die Erweiterungen, die über HTML-Tags laufen (z.B. timeline, inputbox) kommen mit Vorlagen und Vorlagenparametern nicht klar. Das liegt daran, dass der Text zwischen den Tags vom Parser nicht interpretiert werden. Bei subst werden alle Parameter durch ihre Werte ersetzt und danach an die Erweiterung übergeben. Der Nachteil ist natürlich, dass dann die Vorlage kaum nützlich ist. Das ist eine (bekannte) Beschränkung der MediaWiki-Software, die keine triviale Lösung hat. -- sebmol ? ! 15:08, 23. Aug 2006 (CEST)
Wo substen? Und heisst das letztlich, das sich eine timeline gar nie nicht parametriesieren läßt? --Huebi 15:09, 23. Aug 2006 (CEST)
Du wirst die Vorlage mit subst einbinden müssen :( Sonst ist eine Parametrisierung solcher Dinge nicht möglich. -- sebmol ? ! 18:19, 23. Aug 2006 (CEST)
Hast du einen Bot, der die Vorlage gegen eine timeline tauschen kann? --Huebi 21:03, 23. Aug 2006 (CEST)
Der Bot müsste ja die Vorlageneinbindung nur um ein subst: ergänzen, sollte also kein Problem sein. Sag wenn. -- sebmol ? ! 01:01, 24. Aug 2006 (CEST)
Das subst macht keinen Sinn und laeuft nebenbeo noch immer nicht richtig, ddirekt hart austauschen geht nicht? --Huebi 07:03, 24. Aug 2006 (CEST)
Doch, das kann der auch. -- sebmol ? ! 08:06, 24. Aug 2006 (CEST)
Lohnt sich der Aufwand bei einem Dutzend Städte? --Huebi 08:09, 24. Aug 2006 (CEST)
Na so schwer ist das ja nicht. Die Frage ist eher, denkst du, dass diese Timeline bei den Artikeln sinnvoll ist. Wenn sie das ist, dann los. -- sebmol ? ! 08:11, 24. Aug 2006 (CEST)
Sie Diskussionsseite Liesel, da habe ich aufgeführt wieso ich das fuer sinnvoll halte, und er/sie sieht das auch so. Du nicht? Ich hab aber jetzt nicht die Zeit und Muße, das nebenher zu machen. Evtl auf heut abend verschieben. --Huebi 08:17, 24. Aug 2006 (CEST)
Ich bin da völlig ambivalent, die Entscheidung liegt bei dir. -- sebmol ? ! 08:18, 24. Aug 2006 (CEST)
Ich mach eigentlich nie was wovon ich nicht überzeugt bin, ansonsten stell ich das (besoinders auch wenns groesser wird) zur Diskussion, entweder im kleinen oder im grossen Kreis. Ich denke halt der MEnsch ist visuell, und der Unterschied der Grüße wird so schneller erfasst, ausserdem verschwindet der haessliche Weissraum aus den Artikeln. Ich muss aber jetzt erst was schaffen, die WP bringt keine Broetchen ein. --Huebi 08:22, 24. Aug 2006 (CEST)

Vorlage:CURRENTMINUTE

Ich vermisse eine Dokumentation für die Vorlage, und vor allem, wie sie funktioniert :) Jonathan Groß 12:02, 24. Aug 2006 (CEST)

Sie gibt die aktuelle Minute aus. Tatsächlich wird diese Vorlage gar nicht mehr aufgerufen, da das seit kurzem von einer genauso bezeichneten Variablen übernommen wurde. Du kannst die Vorlage also löschen. -- sebmol ? ! 12:06, 24. Aug 2006 (CEST)
Da werden aber wieder zahlreiche Benutzer in FZW aufschlagen, die wiedre von irgendwoher irgednwas aufihre BEnutzerseite kopiert haben, nicht verstehen, was sie eigentlich gemacht haben und dann jammern werden, weil du eine Vorlage öschen läßt :) --Huebi 12:17, 24. Aug 2006 (CEST)
Der Sinn dieser Vorlage wird durch die genaus benannte Variable abgedeckt. Das heißt, ob die Vorlage existiert oder nicht spielt keine Rolle. -- sebmol ? ! 12:19, 24. Aug 2006 (CEST)
Ich sollte nicht gleichzeitig Mittag machen und in der WP schreiben --Huebi 12:21, 24. Aug 2006 (CEST)
Ui, was machst'n schönes? Fax mal was leckeres rüber ;-) -- sebmol ? ! 12:22, 24. Aug 2006 (CEST)
Und warum gibt's sie dann immernoch? (Weil es die var nicht gibt?) -- Ολλίμίνατορέ 14:15, 25. Aug 2006 (CEST)
Korrekt. Es gibt zwar CURRENTHOUR aber noch nicht CURRENTMINUTE. Allerdings stellt sich m.E. auch der Sinn einer solchen Vorlage/Variable. Wofür sollte denn sowas benutzt werden? -- sebmol ? ! 14:26, 25. Aug 2006 (CEST)
Richtig (ein Bsp hattest Du ja selbst geliefert)! Nachdem gestern die neue Variable: {{LOCALTIME}} (und andere) eingegragen wurde, fällt mir da auch nichts ein. -- Ολλίμίνατορέ 18:21, 25. Aug 2006 (CEST)

Archivierung ...

hi Sebmol ... löblich das du das mal wieder machst ... aber bei einigen Disk. ist nichts erreicht wurden - hätte man da nicht besser noch was zum Abschluss diskutieren können? ... ach ja, schau mal in die Kategorie der KAT-LAs, dort sind einige drin, die nirgends eingetragen wurden ... Sven-steffen arndt 13:09, 24. Aug 2006 (CEST)

Wenn die Diskussion einschläft, braucht man sie ja nicht nochmal aufwärmen. Der Vorteil einer zeitlichen Befristung ist, dass sich Leute auch innerhalb einer angegebenen Zeitspanne Gedanken machen und sich Diskussionen nicht ewig in die Länge ziehen. Ich habe deswegen auch nur die Diskussionen archiviert, die schon seit mindestens einer Woche eingeschlafen waren oder wo die Entscheidung ziemlich offensichtlich war. -- sebmol ? ! 13:13, 24. Aug 2006 (CEST)
naja ok ... und bei Kategorie:Tatra, was machst du da? ... und die LAKATs-Enträge? - Sven-steffen arndt 13:24, 24. Aug 2006 (CEST)
LA entfernen. Die Einträge in der LA-Kategorie finden sich auf den Löschkandidaten. -- sebmol ? ! 13:26, 24. Aug 2006 (CEST)
nicht alle ... Sven-steffen arndt 13:34, 24. Aug 2006 (CEST)

ach ja, könntest du die Subst-Vorlagen mal kontrollieren, mal werden Einträge mit 2 = eingetragen mal mit 3 = ... Sven-steffen arndt 13:34, 24. Aug 2006 (CEST)

Das ist ein systemischer Fehler. Eigentlich sollte die Vorlage drei = einsetzen, oft schreiben Benutzer aber einfach den verlinkten Namen der Kategorie in den Betreff (wie man das bei den LKs gewohnt ist). Entweder Umerziehung (uff) oder wir müssen mit den 2 = leben :( -- sebmol ? ! 13:42, 24. Aug 2006 (CEST)
wegen mir können wir auch mit 2= leben ... Sven-steffen arndt 13:46, 24. Aug 2006 (CEST)
was ist nun mit Kategorie:Tatra? ... LA entfernen? - Sven-steffen arndt 20:44, 25. Aug 2006 (CEST)
ok, dann behalten wir auch Kategorie:Cowon ... Gruß - Sven-steffen arndt 13:35, 26. Aug 2006 (CEST)

Unterkats-Anzeige ohne Buchstaben

hallo Sebmol ... werden bei dir die Unterkat. in Kategorien auch ohne Buchstaben-Sortierung angezeigt? - Sven-steffen arndt 22:14, 24. Aug 2006 (CEST)

War ein Bug im Code, wurde gerade eben gefixt. -- sebmol ? ! 09:38, 25. Aug 2006 (CEST)
habs gerade gesehen ... so ists wieder gut ... :-) ... Gruß - Sven-steffen arndt 12:35, 25. Aug 2006 (CEST)

Vorlage:Navigationsleiste_Löschkandidaten

hi,

du hast Vorlage:Navigationsleiste_Löschkandidaten geändert. ich weiß nicht ganz genau was du damit bezweckt hast, allerdings führt diese änderung zu einem Problem auf Wikipedia:Löschkandidaten/Schnelllöschung...

gruß -- BrianJohnson ǂ Trinkgelage ɸ 02:51, 25. Aug 2006 (CEST)

Gestern nachmittag wurden in der Software neue Variablen freigeschaltet, mit denen sich das akutelle lokale Datum einfach bestimmen lassen (vorher war das nur durch umständliche Programmierung möglich). Die Umstellung führt aufgrund von Caching-Problemen zu solchen Situationen, wo der Parser die neuen Variablen noch nicht erkennt. Ein einfaches Bearbeiten und Speichern (ohne tatsächlich etwas an der Seite zu verändern) sollte solche Probleme beheben. -- sebmol ? ! 08:19, 25. Aug 2006 (CEST)
achso. hat sich allerdings mittlerweile erledigt. gruß -- BrianJohnson ǂ Trinkgelage ɸ 14:32, 25. Aug 2006 (CEST)

Kategorie-Umbenennung Anwendergruppen->Anwendergruppe

Hallo Sebastian,

denk bitte daran, bei einer botgestützten Kategorieumbenennung auch die interwiki-Links wieder gradezubiegen. Hier mach ich es noch einmal manuell in en: (ist ja nur einer!), aber bei weiteren Aktionen derart sollte das nicht vergessen werden. Ich habe in der Vergangenheit viele interwikis fuer Kategorein gesetzt und möchte nicht, dass die bei unbedachten Aufräumaktionen zerstört werden. JKn sprich! 15:00, 25. Aug 2006 (CEST)

Sobald sie einmal gesetzt sind, kümmern sich Dutzende von Interwiki-Bots darum, die auf allen anderen Sprachversionen anzupassen. Es ist also nicht nötig, die per Hand umzubiegen, wenn man die Anpassung nicht sofort braucht. -- sebmol ? ! 15:02, 25. Aug 2006 (CEST)

LK-Seiten (Kategorien)

Hi Sebmol, wäre die automatische Einbindung der Änderungen, die du an den LK-Seiten durchgeführt hast, in deinem Interesse (siehe auch hier)? Gruß -- WikiCare DiskQS-Mach mit! 00:31, 26. Aug 2006 (CEST)

Hat sich geklärt :). WikiCare DiskQS-Mach mit! 00:33, 26. Aug 2006 (CEST)
der Link unter Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Überschrift für das Anfügen neuer Kandidaten muss noch angepaßt werden ... Sven-steffen arndt 20:30, 26. Aug 2006 (CEST)
Die funktioniert doch eigentlich richtig oder habe ich etwas übersehen? -- sebmol ? ! 22:52, 26. Aug 2006 (CEST)

Verschiebungskandidaten auf Löschkandidatenliste

Hi, Sebmol, das hat mit persönlichen Animositäten nichts zu tun, aber ich kenne keinen Kompromiß, der besagt, dass Verschiebungskandidaten auf Löschkandidatenlisten stehen sollen bzw. dürfen. Das ist absolute Irreführung und definitv nicht Ergebnis der Löschdiskussion gegen das WikiProjekt! - Helmut Zenz 23:34, 26. Aug 2006 (CEST)

Ich glaube, du musst dich mal dringend beruhigen und nicht überall Angriffe gegen die Personen-Orts-Kategorien sehen. Es ist nicht alles eine Verschwörung, was hier abläuft. -- sebmol ? ! 23:36, 26. Aug 2006 (CEST)
Hier geht es nicht um die Personen-Ortskategorien, sondern ums Prinzip, ich würde mich auch bei allen anderen Kategorien aufregen, die dort stehen und keine LÖSCHKANDIDATEN sind! - Helmut Zenz 23:37, 26. Aug 2006 (CEST)
Na dann solltest du damit mal anfangen, schließlich haben eine große Anzahl der Löschanträge nicht das Löschen des Lemmas sondern eine zeitnahe Überarbeitung des Artikels zum Ziel.
Das gleich gilt für Kategorien-Löschkandidaten, die eine bessere Einleitung erhalten oder vielleicht sogar auf ein treffenderen Kategoriennamen umkategorisiert werden usw. Die Frage der Verbesserung hat mit der Frage von Verschiebungskandidaten also nichts zu tun. - Helmut Zenz 00:45, 27. Aug 2006 (CEST)
Um aber mal auf deinen Einwand einzugehen:
Das WikiProjekt befasst sich mit den folgenden drei Fällen:
  • Umbenennung
  • Zusammenlegung
  • Löschung
von Kategorien. Warum? Weil diese drei Fälle sowohl inhaltlich als auch technisch eng miteinander verbunden sind. Sie sind inhaltlich miteinander verbunden, weil Löschvorschläge beispielsweise nicht selten auf Zusammenführungen hinauslaufen. Sie sind technisch miteinander verbunden, weil jede Umbenennung oder Zusammenlegung eine Löschung erfordert. Die gleichzeitige Abhandlung dieser Fälle stand auch nie zur Debatte und steht das auch heute nicht. -- sebmol ? ! 23:52, 26. Aug 2006 (CEST)
P.S.: Mit "Prinzip" zu argumentieren ist nur äußerst selten effektiv.
PS:Es muss doch technisch möglich sein, dass auf der Löschkandidatenseite nur die wirklichen Löschkategorien auftauchen, ihr seid doch sonst so erfinderisch! - Helmut Zenz 23:40, 26. Aug 2006 (CEST)
Nein, denn sie unterscheiden sich nur selten. Ob ich nun sage, dass eine Kategorie mit ihrer Oberkategorie zusammengelegt oder dass sie gelöscht werden soll, läuft auf das gleiche Hinaus. Es gab schon genug Beschwerden, dass wir angeblich im Hinterzimmer Entscheidungen treffen. Das kann nun keiner mehr behaupten. -- sebmol ? ! 23:52, 26. Aug 2006 (CEST)
"IM PRINZIP" heißt hier richtlinienkonform und das was ihr hier macht ist es definitiv nicht! Ihr deklariert durch die Einbindung der gesamten Diskussion hier in die Löschkandidatenseite dort Verschiebungsdiskussion zu Löschdiskussionen und das geht so einfach nicht! Da müsst ihr schon ein bißchen genauer argumentieren oder in die technische Trickkiste greifen. Es gab Beschwerden, das ihr im Hinterzimmer Kategorien-Löschdiskussionen führt und hier bin ich mit dem Kompromiß, dass diese hier diskutiert werden und dort als Löschkandidaten abgebildet werden, sogar hervorragend. Nur sollen es eben Löschkandidaten sein. Die Kategorie:Personen nach Ort ist laut Baustein ausdrücklich KEIN Löschkandidat. Seit 15:57, 25. Aug 2006 ist nun halt mal ausgerechnet diese Kategorie der erste Fall, bei dem diese Einbindung so direkt am "Tag danach" auffällt. Wenn du willst kann ich die Herausnahme gerne auch für den 21., 22. und 24. August noch nachholen. - Helmut Zenz 00:09, 27. Aug 2006 (CEST)
Hast du jetzt vor, auf meine Gegenargumente einzugehen oder wirst du nur weiter Luft ablassen und mit Drohungen antworten? -- sebmol ? ! 00:32, 27. Aug 2006 (CEST)
Gegenfrage, warum gehst du auf meine Argumente nicht ein. Ihr erklärt in euren Bausteinen und Kategorien manches zu Löschkandidaten, anderes zu Umbenennung. Seit in der Wortwahl sehr erfinderisch, damit dann am Ende alles unter den Löschkandidaten des Tages auftaucht. Das kann und das DARF es nicht sein!. Zur technischen Frage, dass am Ende einer Umkategorisierung eine Löschung erfolgt ist ein anderer Fall, da dies meines Wissens auch ohne eine Diskussion hier nach einer erfolgreichen Umkategorisierung mittels SLA möglich ist. Das kommt also faktisch einer Verschiebung eines Artikels gleich, auch wenn es technisch ein wenig umständlicher ist. Dass die Dinge hier auf einer Seite diskutiert werden, ist für mich kein Problem, nur dass sie alle auf der Löschkandidatenseite des Tages als Löschkandidaten bezeichnet werden, denn das sind sie definitiv NICHT! Das hab ich aber, wenn du richtig gelesen hättest, eigentlich alles vorher schon gesagt. Deine Argumente laufen damit ins Leere! Zeige mir ein MB, eine Wikipedia-Seite, wo steht, dass etwas, was kein Löschkandidat ist, als Löschkandidat erscheinen bzw. dazu erklärt werden darf, oder möchstet du mir hiermit sagen, dass die Kategorie:Personen nach Ort ein Löschkandidat ist. Solltet ihr das so verstehen, schreibt das klar in eure Bausteine hinein und löscht die Kategorie:Wikipedia Kategorienumbenennung und schreibt klar und sortiert alles in Löschkandidaten ein. Ansonsten handelt es sich um einen ausgemachten Etikettenschwindel, der durch nichts zu rechtfertigen ist. - Helmut Zenz 00:45, 27. Aug 2006 (CEST)
Die gefundene Lösung ist ein Kompromiss. Als solche ist sie natürlich nicht perfekt und auch nicht vollständig zufriedenstellend für alle an der Problematik beteiligten Parteien. Es wäre also äußerst vorteilhaft, wenn du entweder konstruktiv eine Alternative vorschlägst oder dich im Sinne von WP:WQ an den Kompromiss gewöhnen könntest.
P.S. Eine technische Lösung, die die Kategorienlöschungen auf den LK-Seiten einbindet, Umbenennungen und Zusammenführungen aber nicht, alle drei aber sonst auf einer Seite erscheinen lässt, gibt es nicht. -- sebmol ? ! 10:30, 27. Aug 2006 (CEST)
Natürlich gibt es die. Zum Beispiel müssten dazu lediglich drei zusätzliche Arbeitsseiten geschaffen werden, so dass eine für Löschkandidaten, eine für Umbenennungskandidaten und eine Zusammenführungskandidaten besteht Die Bausteine sind eh schon unterschiedlich und müssten nur auf die jeweilige Unterseite geführt werden. Diese drei Seiten werden via {{ }} auf der jetzigen Seite zusammengefügt, während bei den Löschkandidaten nur die Löschkandidaten eingebunden werden. Theoretisch wäre sogar denkbar, die letzten beiden direkt auf die Seite hier laufen zu lassen und nur die Löschdiskussionen in eine eigene Unterseite auszulagern und dann diese sowohl hier als auch bei den Löschkandidaten einzufügen. Im Übrigen sehe ich meine Zwischenlösung natürlich auch nur als Kompromiß - Helmut Zenz 11:15, 27. Aug 2006 (CEST)
Ich würde es vorziehen abzuwarten, wie die Reaktion auf diese Einbindungslösung allgemein ausfällt. Das hat weniger etwas mit Sturheit oder persönlichen Vorlieben zu tun, als mit der Tatsache, dass so eine Änderung recht aufwendig ist (war sie schon bei der Umstellung auf Tagesseiten). Es müssen ja nicht nur neue Seiten erstellt und die LA-Vorlage angepasst werden, sondern auch Links umgebogen und Skripte angepasst werden. Die muss dann auch für alle aktiven Löschkandidaten nachgeholt werden, weil eine Hälfte der LA-Vorlage eingebunden und nicht gesubstet wird. -- sebmol ? ! 11:31, 27. Aug 2006 (CEST)
Manchmal ist die etwas komplizierter Lösung eben die saubere Lösung. Bis das ausdiskutiert ist, bleiben wir beim bisherigen Kompromiß, sprich, wenn zu Löschkandidaten auch Verschiebungs- oder Zusammenlegungskandidaten kommen, werde ich mein Verschen einfügen. Ansonsten wie beim 25.8. kanns ja bleiben. Wir haben also durchaus Zeit uns das Ganze gut zu überlegen. Vielleicht kommt ja noch jemand auf eine viel einfachere Lösung des Problems. Zum Beispiel: Kann man nicht zum Beispiel die Seite in zwei Teile gliedern und die Bausteine so ändern, dass sie nicht einfach wahllos unten anfügen, sondern die Löschkandidaten unter den Löschkandidaten und die anderen beiden Fälle unter einen zweiten Gliederungspunkt und dann nur den ersten Gliederungspunkt bei den Löschkandidaten einbinden. Da kenn ich mich allerdings zu wenig aus, ob dass dann durch {{ }} bewerkstelligbar ist. - Helmut Zenz 12:40, 27. Aug 2006 (CEST)
Nein, das geht leider (noch) nicht. Zur Zeit ist es nur möglich, neue Abschnitte am Ende einer Seite einzufügen. -- sebmol ? ! 12:49, 27. Aug 2006 (CEST)
Schade, aber so ist halt mal die Technik, also weiterüberlegen ... Und übrigens, ich wäre dir sehr verbunden, wenn du deinen Vandalensperrantrag gegen mich zurücknehmen könntest, dann könnte ich auch meinen gegen Sven-Steffen zurückziehen. - Helmut Zenz 12:51, 27. Aug 2006 (CEST)
Danke - Helmut Zenz 13:09, 27. Aug 2006 (CEST)
eine VS-Antrag gegen mich? ... und ich wurde nicht informiert? ... Sven-steffen arndt 13:39, 27. Aug 2006 (CEST)
tröste dich, ich von Sebmol auch nicht ... - Helmut Zenz 15:01, 27. Aug 2006 (CEST)
die Link-Lösung auf den LA-Seiten finde ich nicht gut ... was sagst du dazu Sebmol? - Sven-steffen arndt 15:20, 27. Aug 2006 (CEST)
Ist keine Lösung, sondern ein Kompromiß bis zu einer Lösung (siehe obigen Diskussion) - Helmut Zenz 15:22, 27. Aug 2006 (CEST)

Diskussionsstand

Ich fasse zusammen:

  • 1) MB hat ein Patt ergeben, Sebmol hat dort einen Kompromiß angekündigt.
  • 2) Als sozusagen vorauseilender Kompromiß war wohl die Einbindung der Kategoriendiskussion in die reguläre Löschdiskussion gedacht.
  • 3) Ich habe Protest dagegen erhoben, dass dabei jedoch Umbenennungs- und Zusammenlegungskandidaten in der regulären als Löschkandidaten und dies eine nicht legitimierte Neuerung gegenüber der bisherigen Praxis darstellt.

Meine bisherige Position:

  • 1) Ich bin dafür das Kategorienangelegenheiten des WikiProjekts auf einer Seite diskutierbar sind.
  • 2) Ich finde die Einbindung in die LK-Diskussion grundsätzlich gut.
  • 3) Ich bin der begründeten Auffassung (und wenn ihr euch das MB anschaut, bin ich damit nicht allein), dass dort aber nur echte Löschkandidaten als solche erscheinen sollen.
  • 4) Ich schlage die Auslagerung der Löschkandidaten in eine eigene Seite vor, die dann via {{ }} sowohl in die Kategoriendiskussionsseite als auch in die reguläre Löschdiskussion eingebunden werden.

Eure bisherige Position:

  • 1) Ihr findet, dass auch Umbenennungen und Zusammenlegungen bei Kategorien in gewissem Sinne Löschungen erfordern und daher gemeinsam diskutiert und daher auch gemeinsam in die reguläre Löschdiskussion eingebunden werden können.

Dies ist eigentlich eine klassische Situation für ein weiteres MB, in dem beide Lösungen vorgestellt werden und wenn eine eindeutige Meinung zustande kommt, eine Lösung auf Dauer sein könnte. - Helmut Zenz 15:35, 27. Aug 2006 (CEST)

Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Problem mit Widescreen

Widescreen hat SVL als Vermittler abgelehnt. Würdest Du das machen? --Rtc 04:43, 28. Aug 2006 (CEST)

Verschiebung Portal USA

Na da hast ir was aufgehalst :) Oder willst die ganzen Unterseiten nicht verschieben? --Huebi 15:07, 28. Aug 2006 (CEST)

Doch, schon dabei. Irgendwann musste es ja passieren. Netterweise kann ich die Links nach dem Verschieben mit Bot umbiegen. -- sebmol ? ! 15:09, 28. Aug 2006 (CEST)
Ich weiss nicht, irgendwie hast dus immer auf meine Beobachtungsliste abgesesehen... --Huebi 16:38, 28. Aug 2006 (CEST)
Na wenn du die Seite alle da drin hast :-P -- sebmol ? ! 16:39, 28. Aug 2006 (CEST)
Wenn die SLAs durch sind, verschwinden die Einträge aber auch wieder aus deiner Liste. -- sebmol ? ! 16:40, 28. Aug 2006 (CEST)

Schornstein

Ab welcher Höhe ist ein Schornstein denn bei dir ein Schornstein? -- Simplicius - 22:33, 28. Aug 2006 (CEST)

Die Artikel, die tatsächlich über Schornsteine handelten, habe ich wieder zurückgesetzt. Aber ein Heizkraftwerk *ist* kein Schornstein. Genausowenig wie ein Schornsteinbrand, ein Lockfeuer oder eine Brauerei Schornsteine sind. -- sebmol ? ! 22:36, 28. Aug 2006 (CEST)
Ok. -- Simplicius - 23:27, 28. Aug 2006 (CEST)

Dauer der Kat-Disks

hallo Sebmol mir ist gerade durch einen Hinweis aufgefallen, dass wir für die Kat-Disks 5 Tage ansetzen, sollten es nicht besser 7 Tage sein, wo wir doch jetzt mit den LK-Seiten synchron laufen? - Sven-steffen arndt 20:05, 29. Aug 2006 (CEST)

Ja, eigentlich dachte ich, dass schon geändert zu haben. Wo steht das denn noch? -- sebmol ? ! 20:05, 29. Aug 2006 (CEST)
bei den KatLA-Seiten in der Vorlage oben - Sven-steffen arndt 20:29, 29. Aug 2006 (CEST)
Du hast Recht. Hab ich mal gefixt. -- sebmol ? ! 20:33, 29. Aug 2006 (CEST)
oki ... Gruß - Sven-steffen arndt 20:42, 29. Aug 2006 (CEST)

Vorlage:Kategorieweiterleitung

Hi sebmol, ich habe diese Vorlage mal in Kategorie:Geboren 16. Jahrhundert, Kategorie:Geboren 15. Jahrhundert usw. eingetragen in der Hoffnung, dass ein Bot die Einträge umkategorisiert... Ist der Bot denn noch aktiv? - jan b 12:10, 30. Aug 2006 (CEST)

Der ist noch nie gelaufen, weil die Vorlage bisher nicht wirklich benutzt wurde. Ich werd ihn mal anschmeißen. -- sebmol ? ! 15:14, 30. Aug 2006 (CEST)
ok, danke! :) jan b 16:08, 30. Aug 2006 (CEST)

Wespennest

Na, da habe ich aber ins Wespennest gestoßen. Danke für die Unterstützung. Gute Nacht --SteveK ?! 23:14, 30. Aug 2006 (CEST)

Vorlagen bei WPK

hi Sebmol ... kannst du eine Vorlage zum Informieren der Portale/Projekte erstellen, damit man nicht immer wieder das gleiche schreiben muss? ... ach ja und könntest du die LK-Seiten für September anlegen - Gruß - Sven-steffen arndt 09:36, 31. Aug 2006 (CEST)

Wikipedia:Redaktionen

Moin Sebmol,
sag mal, kann ich Dich nicht auf ein paar Tage vom USA-Projekt weg- auf das Projekt der Redaktion hin bewegen. Ich suche da Projekt-Leute, die sich zusammentun und eine übergreifende Diskussionsplattform aufbauen. Du wärst da sicherlich in zwei Richtungen interessant, da Dein Projekt+Portal in die geographische Richtung läuft wie in die der aktuellen Berichterstattung. Es ist für uns praktisch, wenn wir Mitspieler gewinnen, die den größeren Blick suchen, und deshalb aus den größeren Diskussionsplattformen Nutzen ziehen könnten. Halbwegs leicht tat ich mich im eigenen Bereich, Geisteswissenschaften, Schritte zwischen mir angenehmen Projekten (Literatur, Philosophie, Geschichte) zu tun. Ich suche nun Leute mit ähnlich verzweigten Interessen und WP-internen Beziehungsgeflechten, die den anderen größeren Plattformen etwas Kontur und Interesse geben könnten, und etwas ratlos bin ich dabei auch. Gruß --Olaf Simons 14:23, 31. Aug 2006 (CEST)

Ich muss zugeben, dass mir immer noch nicht so ganz klar ist, was das Ziel dieser Redaktionen ist. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass der Begriff "Redaktion" für viele verschiedene Reformvorschläge benutzt wurde. Wenn ich mir nun die Redaktion Geisteswissenschaften ansehe, um einen Einblick dafür zu bekommen, welchen Zweck die Redaktionen haben sollen, so sehe ich dort nur relativ wenig. Das sieht mir halt eher wie ein gewöhnliches WikiProjekt mit einem recht breiten Themenbereich aus. Missverstehe ich da etwas? -- sebmol ? ! 14:35, 31. Aug 2006 (CEST)
einmisch: Ich habe dasselbe Problem mit der Abgrenzung zu den Projekten. Projekte leiden jetzt schon unter Mitarbeitermangel, eine weitere Baustelle bindet und diversifiziert noch mehr Ressourcen, statt sie zu buendeln. --Huebi 14:42, 31. Aug 2006 (CEST)
wenn ich das richtig sehe, sollen in der Redaktion Geo alle Portale und Projekte von Wikipedia:Redaktion Geographie/Portale zusammengeführt werden ... was ich allerdings für nicht gangbar halte, da die Bereiche doch sehr verschieden sind - Sven-steffen arndt 14:47, 31. Aug 2006 (CEST)
siehe dazu auch Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_Geographie#Wikipedia:Redaktion_Geographie - Sven-steffen arndt 14:48, 31. Aug 2006 (CEST)