Benutzer:sebmol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UserIconE-Mail.png
E-Mail
UserIconDiscussion.png
Diskussion
Circle-question.svg
Beitragsstatistik
UserIconTrust.png
Vertrauen
UserIconActivities.png
Aktivitäten
System-shutdown.svg
Lob & Kritik

“Never doubt that a small group of thoughtful, committed citizens can change the world; indeed, it's the only thing that ever has.”

„Unterschätze nie, was eine kleine Gruppe engagierter Menschen tun kann, um die Welt zu verändern. Tatsächlich ist das das einzige, was je etwas bewirkt hat.“

Margaret Mead

Allgemeines

Sebastian Moleski 2011-03-19.jpg

Hallo, ich bin hauptberuflich Unternehmensberater. Artikelmäßig beschäftige ich mich mit den Themen Politisches System Deutschlands und Politisches System der Vereinigten Staaten sowie verschiedenen Urteilen des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten. Ich habe das Wikiprojekt Kategorien samt automatischer Botaufträge gegründet und war beim Aufbau des Schiedsgerichts beteiligt, dessen Mitglied ich für acht Monate war. Außerhalb der Wikipedia engagierte ich mich von 2014–2018 als Schatzmeister bei Wikimedia Deutschland.

Manifest

Ich verstehe die Wikipedia als nützliche Sammlung menschlichen Wissens, die allen die Möglichkeit gibt, ihr Fachverständnis den anderen zur Verfügung zu stellen. Da ich mir nicht anmaßen kann, die Relevanz von Begriffen in mir fremden Sachgebieten einzuschätzen, beteilige ich mich nicht an Löschanträgen zu Artikeln, die ein gewisses enzyklopädisches Potenzial erkennen lassen. Ebenso glaube ich, dass wir uns als Wikipedianer auf eine einladende und professionelle Weise verhalten müssen, die Anreize für Leser gibt, sich aktiv an der Wikipedia zu beteiligen. Entsprechend lehne ich auch etwaige Genehmigungsverfahren für neue Artikel, Portale, Projekte und Kategorien ab. Zur Qualitätssicherung kann immer im Nachhinein beigetragen werden, die nötige Flexibilität muss aber von Wikipedianern auch gelebt werden. Ferner trete ich auch allgemein für einen relativ freien stilistischen Wettbewerb ein, da sich dieses Projekt nur so weiterentwickeln kann.

Termine

14.08.
16.08.
WLE–Jury–Treffen in Fulda
14.08. Videokonferenz Einführungskurs + Editierworkshop in Stuttgart
14.08. Stammtisch Frankfurt
17.08. Videokonferenz Sprechstunde Team Ideenförderung
18.08. Videokonferenz Online Wikidienstag in Hannover
19.08. WomenEdit im WikiBär in Berlin-Mitte
19.08. Stammtisch Freiburg
20.08. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
21.08. Videokonferenz Workshop Frauen in der Politik (Stuttgart)
22.08. Stammtisch Zürich
22.08. KulTour „Kaufbeuren unterm Hakenkreuz“
24.08. Videokonferenz Workshop 60 Minuten – Gender & Diversity in der Wikipedia
28.08. Stammtisch Dresden

02.09. WomenEdit bei WMDE in Berlin-Kreuzberg
03.09. Offenes Editieren in Berlin
04.09. Stammtisch Kurpfalz in Schwetzingen
07.09. Videokonferenz Sprechstunde Team Ideenförderung
10.09. Stammtisch Frankfurt
10.09. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
10.09. Wikipedia-Treffen Lörrach/Basel im technik.cafe
11.09. Videokonferenz Einführungskurs + Editierworkshop in Stuttgart
11.09. Videokonferenz Online-Pubquiz
12.09. Wikipedia-Atelier im Museum für Kommunikation Bern (Schweiz)
12.09. Wikipedia-Sprechstunde in Dresden
16.09. Stammtisch Zürich
16.09. WomenEdit im WikiBär in Berlin-Mitte
17.09. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
18.09. Videokonferenz Workshop Frauen in der Politik (Stuttgart)
21.09. Videokonferenz Sprechstunde Team Ideenförderung
22.09. Stammtisch Freiburg
24.09. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
28.09. Stammtisch Dresden
28.09. Videokonferenz Workshop 60 Minuten – Gender & Diversity in der Wikipedia

01.10. Offenes Editieren in Berlin
01.10. Stammtisch Karlsruhe
05.10. Videokonferenz Sprechstunde Team Ideenförderung
07.10. WomenEdit bei WMDE in Berlin-Kreuzberg
08.10. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
09.10. Videokonferenz Einführungskurs + Editierworkshop in Stuttgart
09.10. Stammtisch Frankfurt
09.10. Videokonferenz Online-Pubquiz
10.10. Wikipedia-Sprechstunde in Dresden
15.10. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
16.10. Videokonferenz Workshop Frauen in der Politik (Stuttgart)
17.10. Stammtisch Zürich
19.10. Videokonferenz Sprechstunde Team Ideenförderung
21.10. WomenEdit im WikiBär in Berlin-Mitte
22.10. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
26.10. Videokonferenz Workshop 60 Minuten – Gender & Diversity in der Wikipedia
28.10. Stammtisch Dresden
28.10. Stammtisch Freiburg
29.10. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär

02.11. Videokonferenz Sprechstunde Team Ideenförderung
04.11. WomenEdit bei WMDE in Berlin-Kreuzberg
05.11. Offenes Editieren in Berlin
06.11. Stammtisch Kurpfalz in Schwetzingen
07.11. Wikipedia-Atelier bei SBB Historic (Schweiz)
07.11. Wikipedia-Sprechstunde in Dresden
12.11. Stammtisch Frankfurt
12.11. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
13.11. Videokonferenz Einführungskurs + Editierworkshop in Stuttgart
16.11. Videokonferenz Sprechstunde Team Ideenförderung
18.11. WomenEdit im WikiBär in Berlin-Mitte
19.11. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
20.11. Videokonferenz Workshop Frauen in der Politik (Stuttgart)
23.11. Videokonferenz Workshop 60 Minuten – Gender & Diversity in der Wikipedia
24.11. Stammtisch Freiburg
26.11. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
28.11. Stammtisch Dresden
28.11. Stammtisch Zürich

02.12. WomenEdit bei WMDE in Berlin-Kreuzberg
03.12. Offenes Editieren in Berlin
03.12. Stammtisch Karlsruhe
05.12. Wikipedia-Sprechstunde in Dresden
07.12. Videokonferenz Sprechstunde Team Ideenförderung
09.12. Stammtisch Halle (Saale)
10.12. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
11.12. Videokonferenz Einführungskurs + Editierworkshop in Stuttgart
11.12. Stammtisch Frankfurt
16.12. WomenEdit im WikiBär in Berlin-Mitte
16.12. Stammtisch Freiburg
17.12. Offenes Editieren in Berlin im WikiBär
18.12. Videokonferenz Workshop Frauen in der Politik (Stuttgart)
21.12. Videokonferenz Sprechstunde Team Ideenförderung
28.12. Stammtisch Dresden

Die zehn deutlichsten Anzeichen, dass du zu viel Zeit in der Wikipedia verbringst

  • 10. Du signierst E-Mails mit ~~~~.
  • 9. Du ärgerst dich über einen Kollegen und suchst online nach seiner Bewertungsseite.
  • 8. Du schlägst nur mal schnell einen Beitrag über Ursa Major nach und endest drei Stunden später im Artikel Italienische Küche.
  • 7. Du suchst einen Begriff immer zuerst in Wikipedia.
  • 6. Du baust für interne Zwecke auf Arbeit eine MediaWiki-Installation auf und legst Seiten für Löschkandidaten, Qualitätssicherung und Adminwahlen an.
  • 5. Du sendest deinem Kollegen einen Wikipedia-Link und schreibst [[]].
  • 4. Deine Beobachtungsliste hat mehr als 1.000 Einträge.
  • 3. Du aktualisierst im Browser deine Beobachtungliste alle 30 Sekunden.
  • 2. Du bemerkst einen Rechtschreibfehler im Internet und suchst nach dem Bearbeiten-Tab
  • 1. Du siehst „LA“ und der erste Gedanke ist Löschantrag statt Los Angeles.

Mein Zeugs

Vorlagen

Entwürfe

Materialien

Nützliche Links

Zur Lektüre

Verzapft

Neue Artikel
Stark überarbeitete Artikel
Projekte
Projektseiten
Unterseiten

Ausstehend

Babel

Babel – Benutzerinformationen
de-N Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
en-4 This user has near native speaker knowledge of English.
fr-1 Cet utilisateur dispose de connaissances de base en français.
Benutzer nach Sprache
Landeswappen des Landes Berlin
Dieser Benutzer kommt aus Berlin.


Texas
Dieser Benutzer kommt aus Texas.
Dieser Benutzer ist mit dem AOL Instant Messenger unter sebmol200x zu erreichen.
Skype Logo
Dieser Benutzer benutzt Skype und ist unter sebmol200x erreichbar.
t Dieser Benutzer twittert.
dopplr Diesen Benutzer kann man auf dopplr verfolgen.
21 Bessere Mantras
für die Zusammenarbeit in der Wikipedia
  1. Die Wikipedia ist ein Projekt für alle mit gutem Willen, Lernbereitschaft und Geduld.
  2. Jeder darf schreiben, aber jeder darf auch ändern.
  3. Regeln sollen helfen, nicht behindern.
  4. Ein guter Stub ist besser als gar kein Artikel zum Thema.
  5. Verbessern geht über Löschen, aber Löschen geht über Behalten schlechter Artikel.
  6. Eine Enzyklopädie ist weder Spielplatz noch Meinungsforum.
  7. Jeder Artikel kann mit entsprechender Aufmerksamkeit lesenswert und exzellent werden.
  8. Relevant ist nicht nur, was in Deutschland wichtig ist.
  9. Technologie ist Mittel, nicht Zweck.
  10. Qualität entsteht aus Erfahrung und ständiger Verbesserung.
  11. Relevant ist, was der Leser im Rahmen der eigenen Wissensbereicherung sucht.
  12. Lernen von anderen ist der Schlüssel zum Erfolg.
  13. Gesunder Menschenverstand ist was jeder braucht, aber nur wenige gebrauchen wollen.
  14. Eine Enzyklopädie beschreibt objektiv ohne Moral oder Anstand.
  15. Qualität entsteht nicht durch Abstimmungen oder Bapperl.
  16. Wer eine Position leidenschaftlich vertritt, kann nur schwer darüber enzyklopädisch schreiben.
  17. Störer gehören vor die Tür.
  18. Administratoren dienen den Lesern und Autoren.
  19. Niemand, der gute Artikel schreibt, ist ersetzbar.
  20. Im Recht sein entbindet nicht von dem Gebot, höflich und respektvoll mit Anderen umzugehen.
  21. Es gibt in der Tat wichtigeres im Leben als Enzyklopädie.


In Anlehnung an die Arbeit dieses Kollegen.
Wenn Mantras für dich, dann {{Benutzer:Sebmol/Mantras mit Format}}