Choisy-le-Roi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Choisy-le-Roi
Wappen von Choisy-le-Roi
Choisy-le-Roi (Frankreich)
Choisy-le-Roi
Region Île-de-France
Département Val-de-Marne
Arrondissement Créteil
Kanton Choisy-le-Roi (Hauptort)
Gemeindeverband Métropole du Grand Paris und
EPT Grand-Orly Seine Bièvre
Koordinaten 48° 46′ N, 2° 25′ OKoordinaten: 48° 46′ N, 2° 25′ O
Höhe 31–49 m
Fläche 5,43 km2
Einwohner 43.846 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 8.075 Einw./km2
Postleitzahl 94600
INSEE-Code
Website http://www.choisyleroi.fr

Mairie von Choisy-le-Roi

Choisy-le-Roi ist eine französische Gemeinde mit 43.846 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Val-de-Marne im Großraum Paris. Die Einwohner werden Choisyens genannt.

Nachbargemeinden von Choisy-le-Roi sind: Alfortville im Nordosten, Créteil im Osten, Valenton und Villeneuve-Saint-Georges im Südosten, Orly im Südwesten, Thiais im Westen und Vitry-sur-Seine im Nordwesten.

Choisy-le-Roi verfügt über einen gemeinsamen Bahnhof der SNCF und der Linie RER C.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Choisy-le-Roi ist verschwistert mit[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Choisy-le-Roi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website Choisy-le-Roy: Comité de Jumelage