David Harbour

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
David Harbour auf der San Diego Comic-Con im Juli 2019

David Kenneth Harbour (* 10. April 1975 in White Plains, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Lebenslauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harbour trat ab 1999 zunächst in Gastrollen in verschiedenen Serien wie Law & Order, Law & Order: Special Victims Unit und Hack – Die Straßen von Philadelphia in Erscheinung. 2005 hatte er eine Nebenrolle in dem vielfach ausgezeichneten Filmdrama Brokeback Mountain. Einem größeren Publikum wurde Harbour 2008 durch seine Rollen als Shep Campbell in Sam Mendes Drama Zeiten des Aufruhrs und als einer von Daniel Craigs Gegenspielern in Ein Quantum Trost bekannt. Harbour war in mehreren großen Filmproduktionen wie The Equalizer, Suicide Squad und Hellboy – Call of Darkness. Daneben war Harbour bereits in einigen US-Serien in größeren Rollen zu sehen Seit Juli 2016 ist er außerdem in der Netflix-Serie Stranger Things als Polizeichef Chief Hopper zu sehen, wofür er 2017 zusammen mit seinen Mitschauspielern den Screen Actors Guild Award für das beste Ensemble einer Dramaserie erhielt.[1]

Neben Film- und Fernsehproduktionen spielte Harbour auch mehrfach Theater. 2005 erhielt er eine Nominierung bei den Tony Awards als bester Nebendarsteller (Best Featured Actor in a Play) für seine Rolle im Theaterstück Wer hat Angst vor Virginia Woolf?.

Am 9. September 2020 heiratete er die britische Sängerin Lily Allen.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Harbour (2014)

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emmy

  • 2017: Nominierung als bester Nebendarsteller in einer Dramaserie für Stranger Things
  • 2018: Nominierung als bester Nebendarsteller in einer Dramaserie für Stranger Things

Golden Globe Award

Goldene Himbeere

Screen Actors Guild Award

Tony Award

Critics’ Choice Television Award

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: David Harbour – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SAG Awards: ‘Stranger Things’ Wins Best Ensemble in a Drama Series. In: The Hollywood Reporter. Abgerufen am 30. Januar 2017 (englisch).
  2. DER SPIEGEL: Lily Allen heiratet David Harbour in Las Vegas – mit Elvis, Burger und brennendem Himmel – DER SPIEGEL – Panorama. Abgerufen am 10. September 2020.