Screen Actors Guild Awards 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Shrine Exposition Center, Veranstaltungsort der Screen Actors Guild Awards 2017

Die 23. Verleihung der US-amerikanischen Screen Actors Guild Awards (englisch 23rd Screen Actors Guild Awards), die die Screen Actors Guild jedes Jahr in den Bereichen Film (6 Kategorien) und Fernsehen (9 Kategorien) vergibt, fand am 29. Januar 2017 im Shrine Exposition Center in Los Angeles statt. Die so genannten SAG Awards ehren, im Gegensatz beispielsweise zum Golden Globe Award, nur Film-, Fernseh- und Ensembleschauspieler und gelten als Gradmesser für die bevorstehende Oscar-Verleihung. Gekürt wurden die Sieger von den Mitgliedern der Screen Actors Guild, der man angehören muss, um in den Vereinigten Staaten als Schauspieler zu arbeiten.

Die Nominierten waren am 14. Dezember 2016 im Silver Screen Theater des Pacific Design Centers in West Hollywood von den Schauspielern Sophia Bush und Common bekanntgegeben worden. In den Vereinigten Staaten wurde die Verleihung live von den Kabelsendern TNT und TBS gezeigt.[1]

Für ihr Lebenswerk wurde die US-amerikanische Schauspielerin Lily Tomlin gewürdigt.

Gewinner und Nominierte im Bereich Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens zwei Nominierungen;
hervorgehoben = meiste Auszeichnungen
N = Nominierung; A = Auszeichnung)
Film N A
Manchester by the Sea 4 0
Fences 3 2
Moonlight 3 1
Hacksaw Ridge – Die Entscheidung 2 1
Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen 2 1
La La Land 2 1
Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück 2 0
Florence Foster Jenkins 2 0
Lion – Der lange Weg nach Hause 2 0

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Denzel WashingtonFences

Casey AffleckManchester by the Sea
Andrew GarfieldHacksaw Ridge – Die Entscheidung (Hacksaw Ridge)
Ryan GoslingLa La Land
Viggo MortensenCaptain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück (Captain Fantastic)

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emma StoneLa La Land

Amy AdamsArrival
Emily BluntGirl on the Train (The Girl on the Train)
Natalie PortmanJackie: Die First Lady (Jackie)
Meryl StreepFlorence Foster Jenkins

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mahershala AliMoonlight

Jeff BridgesHell or High Water
Hugh GrantFlorence Foster Jenkins
Lucas HedgesManchester by the Sea
Dev PatelLion – Der lange Weg nach Hause (Lion)

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viola DavisFences

Naomie HarrisMoonlight
Nicole KidmanLion – Der lange Weg nach Hause (Lion)
Octavia SpencerHidden Figures – Unerkannte Heldinnen (Hidden Figures)
Michelle WilliamsManchester by the Sea

Bestes Schauspielensemble in einem Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen (Hidden Figures)
Mahershala Ali, Kevin Costner, Kirsten Dunst, Taraji P. Henson, Aldis Hodge, Janelle Monáe, Jim Parsons, Glen Powell und Octavia Spencer

Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück (Captain Fantastic)
Annalise Basso, Shree Crooks, Ann Dowd, Kathryn Hahn, Nicholas Hamilton, Samantha Isler, Frank Langella, George MacKay, Erin Moriarty, Viggo Mortensen, Missi Pyle, Charlie Shotwell und Steve Zahn
Fences
Jovan Adepo, Viola Davis, Stephen Henderson, Russell Hornsby, Saniyya Sidney, Denzel Washington und Mykelti Williamson
Manchester by the Sea
Casey Affleck, Matthew Broderick, Kyle Chandler, Lucas Hedges, Gretchen Mol und Michelle Williams
Moonlight
Mahershala Ali, Naomie Harris, André Holland, Jharrel Jerome, Janelle Monáe, Trevante Rhodes und Ashton Sanders

Bestes Stuntensemble in einem Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hacksaw Ridge – Die Entscheidung (Hacksaw Ridge)

The First Avenger: Civil War (Captain America: Civil War)
Doctor Strange
Jason Bourne
Nocturnal Animals

Gewinner und Nominierte im Bereich Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erfolgreichsten Fernsehproduktionen
(mindestens zwei Nominierungen;
hervorgehoben = meiste Auszeichnungen
N = Nominierung; A = Auszeichnung)
Serie/Film N A
The Crown 3 2
American Crime Story 3 1
Game of Thrones 3 1
Stranger Things 3 1
Westworld 3 0
Orange Is the New Black 2 1
Veep – Die Vizepräsidentin 2 1
Black-ish 2 0
Grace and Frankie 2 0
House of Cards 2 0
Modern Family 2 0
The Night Of – Die Wahrheit einer Nacht 2 0
Unbreakable Kimmy Schmidt 2 0

Bester Darsteller in einem Fernsehfilm oder Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bryan CranstonDer lange Weg (All the Way)

Riz AhmedThe Night Of – Die Wahrheit einer Nacht (The Night Of)
Sterling K. BrownAmerican Crime Story (The People v. O. J. Simpson: American Crime Story)
John TurturroThe Night Of – Die Wahrheit einer Nacht (The Night Of)
Courtney B. VanceAmerican Crime Story (The People v. O. J. Simpson: American Crime Story)

Beste Darstellerin in einem Fernsehfilm oder Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah PaulsonAmerican Crime Story (The People v. O. J. Simpson: American Crime Story)

Bryce Dallas HowardBlack Mirror
Felicity HuffmanAmerican Crime
Audra McDonaldLady Day at Emerson’s Bar & Grill
Kerry WashingtonAuf Treu und Glauben (Confirmation)

Bester Darsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John LithgowThe Crown

Sterling K. BrownThis Is Us – Das ist Leben (This Is Us)
Peter DinklageGame of Thrones
Rami MalekMr. Robot
Kevin SpaceyHouse of Cards

Beste Darstellerin in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Claire FoyThe Crown

Millie Bobby BrownStranger Things
Thandie NewtonWestworld
Winona RyderStranger Things
Robin WrightHouse of Cards

Bester Darsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

William H. MacyShameless

Anthony AndersonBlack-ish
Tituss BurgessUnbreakable Kimmy Schmidt
Ty BurrellModern Family
Jeffrey TamborTransparent

Beste Darstellerin in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Julia Louis-DreyfusVeep – Die Vizepräsidentin (Veep)

Uzo AdubaOrange Is the New Black
Jane FondaGrace and Frankie
Ellie KemperUnbreakable Kimmy Schmidt
Lily TomlinGrace and Frankie

Bestes Schauspielensemble in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stranger Things
Millie Bobby Brown, Cara Buono, Joe Chrest, Natalia Dyer, David Harbour, Charlie Heaton, Joe Keery, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin, Matthew Modine, Rob Morgan, John Paul Reynolds, Winona Ryder, Noah Schnapp, Mark Steger und Finn Wolfhard

The Crown
Claire Foy, Clive Francis, Harry Hadden-Paton, Victoria Hamilton, Daniel Ings, Billy Jenkins, Vanessa Kirby, John Lithgow, Lizzy McInnerny, Ben Miles, Jeremy Northam, Nicholas Rowe, Matt Smith, Pip Torrens und Harriet Walter
Downton Abbey
Samantha Bond, Hugh Bonneville, Patrick Brennan, Laura Carmichael, Jim Carter, Raquel Cassidy, Paul Copley, Brendan Coyle, Michelle Dockery, Kevin Doyle, Michael C. Fox, Joanne Froggatt, Matthew Goode, Harry Hadden-Paton, Rob James-Collier, Sue Johnston, Allen Leech, Phyllis Logan, Elizabeth McGovern, Sophie McShera, Lesley Nicol, Douglas Reith, David Robb, Maggie Smith, Jeremy Swift, Howard Ward und Penelope Wilton
Game of Thrones
Alfie Allen, Jacob Anderson, Dean-Charles Chapman, Emilia Clarke, Nikolaj Coster-Waldau, Liam Cunningham, Peter Dinklage, Nathalie Emmanuel, Kit Harington, Lena Headey, Conleth Hill, Kristofer Hivju, Michiel Huisman, Faye Marsay, Jonathan Pryce, Sophie Turner, Carice van Houten, Gemma Whelan und Maisie Williams
Westworld
Ben Barnes, Ingrid Bolsø Berdal, Ed Harris, Luke Hemsworth, Anthony Hopkins, Sidse Babett Knudsen, James Marsden, Leonardo Nam, Thandie Newton, Talulah Riley, Rodrigo Santoro, Angela Sarafyan, Jimmi Simpson, Ptolemy Slocum, Evan Rachel Wood, Shannon Woodward und Jeffrey Wright

Bestes Schauspielensemble in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orange Is the New Black
Uzo Aduba, Alan Aisenberg, Danielle Brooks, Blair Brown, Jackie Cruz, Lea DeLaria, Beth Dover, Kimiko Glenn, Annie Golden, Laura Gómez, Diane Guerrero, Michael J. Harney, Brad William Henke, Vicky Jeudy, Julie Lake, Selenis Leyva, Natasha Lyonne, Taryn Manning, James McMenamin, Adrienne C. Moore, Kate Mulgrew, Emma Myles, Matt Peters, Lori Petty, Jessica Pimentel, Dascha Polanco, Laura Prepon, Jolene Purdy, Elizabeth Rodriguez, Nick Sandow, Abigail Savage, Taylor Schilling, Constance Shulman, Dale Soules, Yael Stone, Lin Tucci und Samira Wiley

The Big Bang Theory
Mayim Bialik, Kaley Cuoco, Johnny Galecki, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Jim Parsons und Melissa Rauch
Black-ish
Anthony Anderson, Miles Brown, Deon Cole, Laurence Fishburne, Jenifer Lewis, Peter Mackenzie, Marsai Martin, Jeff Meacham, Tracee Ellis Ross, Marcus Scribner und Yara Shahidi
Modern Family
Aubrey Anderson-Emmons, Julie Bowen, Ty Burrell, Jesse Tyler Ferguson, Nolan Gould, Sarah Hyland, Jeremy Maguire, Ed O’Neill, Rico Rodriguez, Eric Stonestreet, Sofía Vergara und Ariel Winter
Veep – Die Vizepräsidentin (Veep)
Dan Bakkedahl, Sufe Bradshaw, Anna Chlumsky, Gary Cole, Kevin Dunn, Clea DuVall, Nelson Franklin, Tony Hale, Hugh Laurie, Julia Louis-Dreyfus, Sam Richardson, Reid Scott, Timothy Simons, John Slattery, Sarah Sutherland, Matt Walsh und Wayne Wilderson

Bestes Stuntensemble in einer Fernsehserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Game of Thrones

Marvel’s Daredevil
Marvel’s Luke Cage
The Walking Dead
Westworld

Preis für das Lebenswerk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lily Tomlin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nominations Announced for the 23rd Annual Screen Actors Guild Awards®. In: SAGAwards.org. 14. Dezember 2016. Abgerufen am 14. Dezember 2016.