design akademie berlin, SRH Hochschule für Kommunikation und Design

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
design akademie berlin,

SRH Hochschule für Kommunikation und Design

Logo
Gründung 24. August 2007
Trägerschaft privat
Ort Berlin
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Rektorin Dörte Schultze-Seehof[1]
Studenten 295 WS 2012/13[2]
Website www.design-akademie-berlin.de

Die design akademie berlin, SRH Hochschule für Kommunikation und Design ist eine private und staatlich anerkannte Hochschule Es werden Studiengänge in den Fachbereichen Kommunikation und Design angeboten.

Seit dem Sommersemester 2015 befindet sich der Standort im Aufbau Haus am Moritzplatz im Berliner Ortsteil Kreuzberg. Schulträger ist die SRH Hochschule für Kommunikation und Design GmbH.[3] Die Hochschulleitung hat Kai Metzner inne.[4]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bildungseinrichtung ist seit 2007 ist sie als Hochschule vom Wissenschaftssenat Berlin staatlich anerkannt. Die deutsch- und englischsprachigen Bachelor- und Masterstudiengänge entsprechen den europaweit geltenden Bologna-Richtlinien. Im Juli 2012 wurde die Akademie vom Wissenschaftsrat auf fünf Jahre institutionell akkreditiert. Alle Studiengänge sind akkreditiert und weisen damit eine hohe Qualität in der Lehre nach.[5]

Das praxisorientierte Hochschulstudium schließt in den Bachelor-Studiengängen wahlweise nach sechs oder sieben Semestern mit dem international anerkannten akademischen Abschluss Bachelor of Arts ab. Der Abschlussgrad Master of Arts wird in den zwei deutschsprachigen viersemestrigen und in einem englischsprachigen Master-Studiengang nach zwei Jahren verliehen. Inhaltlich sind die Studiengänge fokussiert auf die Themen Kommunikation, Gestaltung, Marketing, Werbung und Design. Die Hochschule bildet Fach- und Nachwuchsführungskräfte der Kreativ- und Designwirtschaft aus.

Die Vorgängerinstitutionen – die design akademie berlin und die Kommunikationsmanagement GmbH – wurden 1995 als Berufsfachschulen gegründet.[6] Seit Anfang 2014 ist die design akademie berlin eine von neun SRH Hochschulen mit insgesamt rund 8000 Studierenden.

Studiengänge und Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Akademie bietet sechs Bachelor- und drei Master-Studiengänge in Deutsch und Englisch an. Es handelt sich um staatlich anerkannte modularisierte Hochschulstudiengänge.

Die Hochschule verfügt über eine umfassende Medientechnik. Den Studierenden stehen auch an den Wochenenden Ausleihmöglichkeiten für Macs und Fotoequipment, Animations-, Greenscreen- und Fotostudios, Print- und Scangeräte, eine Dunkelkammer, sowie ein Schnittraum zur Verfügung.

Standort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitten im Berliner Ortsteil Kreuzberg hat die Akademie ihre Räume in den ersten zwei Etagen des Aufbau Hauses in der Prinzenstraße bezogen. Die Seminarräume sowie hochwertig ausgestattete Film- und Fotostudios können auch als Veranstaltungs- und Tagungsräume gebucht werden.

Bis zum Ende des Sommersemesters 2015 fanden die Vorlesungen der Hochschule auch noch in ihren Standorten in den Paul-Lincke-Höfen – einer ehemaligen Telegraphenfabrik – und in der Liegnitzer Straße. Die ehemalige Telegraphenfabrik wurde umgebaut, aufgestockt und mit über 100 Lofteinheiten, die sich um Gärten gruppieren, einer neuen Nutzung zugeführt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.design-akademie-berlin.de/en/university/staff/109-professor/843-prof-dr-doerte-schultze-seehof.html
  2. Statistisches Bundesamt: Studierendenzahlen Studierende und Studienanfänger/-innen nach Hochschularten, Ländern und Hochschulen, WS 2012/13, S. 66-113 (abgerufen am 3. November 2013)
  3. Amtsgericht Charlottenburg, HRB 11 00 98 B
  4. https://www.hdpk.de/de/hochschule/hochschulteam/metzner-kai/
  5. Wissenschaftsrat, Ergebnisse der Herbstsitzungen des Wissenschaftsrates´(Mainz, 23. - 25. Oktober 2013)
  6. Vgl. design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design

Koordinaten: 52° 29′ 32″ N, 13° 26′ 5″ O