Flughafen Tekirdağ-Çorlu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tekirdağ Çorlu Havalimanı
TekirdağÇorluAirport01.jpg
Kenndaten
ICAO-Code LTBU
IATA-Code TEQ
Koordinaten
41° 8′ 18″ N, 27° 55′ 9″ OKoordinaten: 41° 8′ 18″ N, 27° 55′ 9″ O
175 m (574 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 10-15 km südöstlich von Çorlu
Basisdaten
Eröffnung 1998
Betreiber DHMİ
Terminals 1
Start- und Landebahn
05/23 3000 m × 45 m Beton

Der Flughafen Tekirdağ-Çorlu (türkisch Tekirdağ Çorlu Havalimanı) ist ein türkischer Flughafen nahe der Stadt Çorlu in der Provinz Tekirdağ. Er wird durch die staatliche DHMİ betrieben.

Der Flughafen wurde 1998[1] dem Betrieb übergeben und wird zivil und militärisch genutzt. Er verfügt über einen Terminal mit einer Kapazität von 600.000 Passagieren im Jahr und eine befestigte Start- und Landebahn, welche mit einem Instrumentenfluglandesystem (ILS) ausgestattet ist. Das Vorfeld des Zivilverkehrs hat eine Größe von 564 × 150 m und kann elf Verkehrsflugzeuge aufnehmen.[2]

Die ihm zugeordnete Stadt Çorlu liegt etwa zehn bis 15 Kilometer entfernt. Sie ist mit dem Taxi, Privatwagen oder Flughafenbus über die Fernstraße D-100 zu erreichen. Vor dem Terminal gibt es einen Parkplatz für 300 Autos.[3]

Derzeit wird der Flughafen im Linienflugverkehr nur regelmäßig durch die Turkish Airlines-Tochter AnadoluJet angeflogen, die ab hier eine Strecke in ihre Basis am Flughafen der Hauptstadt Ankara betreibt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.corlu.dhmi.gov.tr/havaalanlari/sayfa.aspx?hv=37&mnu=3528
  2. Kurzer Abriss zum Flughafen
  3. Daten zum Flughafen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]