Freney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freney
Freney (Frankreich)
Freney
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Savoie
Arrondissement Saint-Jean-de-Maurienne
Kanton Modane
Gemeindeverband Haute Maurienne Vanoise
Koordinaten 45° 12′ N, 6° 38′ OKoordinaten: 45° 12′ N, 6° 38′ O
Höhe 940–2.963 m
Fläche 11,13 km2
Einwohner 104 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 9 Einw./km2
Postleitzahl 73500
INSEE-Code

Freney ist eine Gemeinde in den Savoyen in Frankreich. Sie gehört zur Region Auvergne-Rhône-Alpes, zum Département Savoie, zum Arrondissement Saint-Jean-de-Maurienne und zum Kanton Modane. Die Bewohner nennen sich Fénelins.

Geografie, Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Freney wird der Arc gestaut. Dieser bildet im Norden die Grenze zu Saint-André. Sie weiteren Nachbargemeinden sind Fourneaux im Osten, Modane im Süden und Orelle im Westen. Dem Flusstal entlang verlaufen die Bahnstrecke Culoz–Modane und die Schnellstraße A43, genannt Autoroute de la Maurienne und vereinigt mit der Europastraße 70.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 344 323 187 151 124 85 121 105

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Freney – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien